21

Would you pay 90$ for a Lipstick?

Beauty

Breaking News: Shoe god Christian Louboutin is launching a liptsick in September. This would be his next step into the beauty industry after his Stiletto nail polishes. My friend told be the news and we were talking about the price. I guessed that the lipstick will cost € 75,- but no. The price will be 90 Dollar as I learned yesterday. 

Well, you’ll get a really nice packaging and a piece of jewelry too, sort of. You can wear the lipstick around your neck as a necklace (or to show off that you paid 90 bucks for a lipstick).

To be honest the shades look very promising and I’m sure that the perfect red will be among the 36 colors. And it must look really nice if you take out the lipstick out of your clutch. But the price is even for me ridiculous. Or what do you think? How much are you willing to pay for a single lipstick? 

~~~

Breaking News: Christian Louboutin (“Schuhgott”) bringt ab September nun auch Lippenstifte raus. Das wäre sein weiterer Schritt in die Kosmetikindustrie, nachdem er den Stiletto-Nagellack herausgebracht hat. Meine Freundin hat mir diese Neuigkeit erzählt und wir haben uns über den Preis unterhalten. Ich habe den Preis auf € 75,- geschätzt und lag etwas daneben. Den gestern habe ich den wahren Preis des Lippenstiftes erfahren: 90 Dollar.

Ok, man kriegt nicht nur einen Lippenstift (erhältlich in 36 Farben), sondern auch eine Art Schmuckstück. Denn den schönen Behälter kann man sich auch um den Hals hängen (um anzugeben, man habe 90$ für einen Lippenstift bezahlt??).

Zugegeben, die Farbauswahl sieht wirklich wunderschön aus und ich bin mir sicher, dass das perfekte Rot dabei ist und es toll aussieht, wenn man den hübschen Lippenstift aus der Clutch herauszieht. Aber der Preis ist sogar für mich schon etwas absurd. Oder was meint Ihr? Wie viel würdet Ihr maximal für einen Lippenstift zahlen? 
christian louboutin lipstick

© Christian Louboutin

Follow

Comments 21

  1. 90 $ … bei dem piepts wohl! Aber auch der Lippenstift wird sich verkaufen wie warme Semmeln.
    Aber jeder darf sein Geld ausgeben wie er mag. Ich gehe auch gerne zu LV und H. Da kann mir aber nichts ranzig werden und ich kann die Teile benutzen so lange ich möchte.

  2. Ich bin ja ein großer Louboutin Fan und trage auch Schuhe von ihm, bei den Nagellack Preisen habe ich schon etwas geschluckt, aber die Lippenstifte, obwohl sie sehr hübsch aussehen sind mir doch zu teuer, soviel Geld würde ich dafür nicht ausgeben!
    Liebste Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  3. *hm* ich kann mal für nichts garantieren. beim nagellack bin ich ja auch schwach geworden. die verpackungen sind einfach wunderschön und wer mag nicht gerne wunderschöne dinge? bisher lag meine schmerzgrenze für lippenfarbe bei TOM FORD ;)
    liebe grüße
    bärbel

  4. Lippenstift – gutes Stichwort! Meine Frage beim letzten Posting hast du vielleicht überlesen? Ich wüsste gerne, welchen Lippenstift du in der Meierei verwendet hast.

    gut 80 EUR (90$) für einen Lippenstift? Schockt mich jetzt nicht. Augencremes kosten oft das zig-fache, beim Lippenstift gibt es eine garantierte Wirkung. :-))

    V.a. seitdem Drugstore-Wimperntusche auch schon an die 20 EUR kostet relativeren sich die high-End Make-Up Preise für mich.

    lg,
    Paula

  5. Ich bin immer der Meinung – Schuster bleib bei deinen Leisten. Hier passt es sogar tatsächlich.
    Firmen können oftmals die besten Produkte herausbringen wenn sie in ihrer Sparte Konsumgüter produzieren. Deshalb würden mich solche Nebenprodukte gar nicht reizen.
    Und sich einen Lippenstift um dem Hals zu hängen… Nee.
    Ich liebe Lippenstifte von MAC, aber wenn mir etwas höherpreisiges gefallen würde, dann wäre das ok. Aber nur um der Farbe Willen nicht wegen eines Sammelobjektes.

  6. 90 $ für einen Lippenstift sind mir eindeutig zu viel. Zumal ich nicht wirklich welchen trage. Und um den Hals möchte ich ihn auch nicht tragen. Aber letztendlich muss das natürlich jeder selber wissen. Ich für mich würde den Lippenstift nicht kaufen, weil ich mir vielleicht auch was die Qualität angeht, nicht sicher wäre.
    LG Caterina

    http://www.caterinasblog.com

  7. Bitte was? :D Also gut, ich hab schon das ein oder andere teure Schätzchen in meiner Sammlung. Aber 90$ für einen Lippenstift? Danke, aber nein danke.

  8. I am not so sure about buying a Beauty Item from a Shoes maker! And 90$ is just ridiculous! Don’t you agree?

  9. Jein. Eigentlich (hier meldet sich das Prinzip zu Wort) bin ich doch nicht verrückt, und gebe 1/3 meiner früheren Studentenbudenmiete für einen Lippenstift aus.
    Nun jedoch das Aber: Einmal Essen gehen und zack ist das gleiche Geld weg. In den Mund, durch den Verdauungstrakt und dann – weg. Kurzes Vergnügen.
    Räusper, vom Lippenstift habe ich länger etwas.
    Bleibe aber trotzdem dabei: nein. Da müsste der Reiz einfach größer sein.

  10. Ich find’s nicht einmal schön als Schmuckstück :D Ich würde mal sagen ab 40 Euro hört der Spaß bei mir auf wenn’s um Lipglosse geht.. aber man weiß ja nie was für einen verrückten Moment man dann als Frau haben kann, wenn im Kaufrausch ist und das Geld dabei hat xD

  11. Als ich davon gelesen habe, habe ich schon wieder mit so einem furchtbaren Design wie dem von den Nagellacken gerechnet, aber dieses ist ja nun doch ganz hübsch geworden. Als Schmuckstück würd ichs nicht tragen (weil ich mir generell kein Plastik o.ä. um den Hals hänge), aber im Schminktisch macht es sich doch bestimmt ganz gut. Vorausgesetzt natürlich, dass die Qualität stimmt.
    Ich könnte mir also schon vorstellen so viel Geld dafür auszugeben, wenn ich sicher sein kann, dass es sich bewährt.

  12. Ich komme gerade aus Paree und habe voller Vorfreude meine heißgeliebten Louboutins ausgesucht, die ich mir nach meinen Shopping-Ban kaufen möchte. Vor Ort habe ich mir auch den Nagellack angeschaut und das Prospekt mit den Lippenstiften. Ich bin eine Modemädchen und ich liebe Marken. Chanel, Dior und Louboutin sind für mich Meilensteine und eine Art Belohnung in meinem Kleiderschank. Denn wie meine Oma (Stil-Ikone durch und durch) immer so schön sagte, Stil kannst du mit keinem Geld der Welt kaufen und Qualität auch nicht. Sie findet den Louboutin Schuh viel zu überteuert und als ich ihr von den Lippenstiften erzählte wollte sie mir nicht glauben. Ich denke nämlich nicht das ein Lippenstift 80€ Wert sein kann. Klar die hübsche Verpackung ist aufwendig und wirklich schick aber der Inhalt zählt doch. Ich habe sogar schon bedenken bei den Tom Ford Lippenstiften, die sind ja mit knapp 50€ auch kein Schnäppchen. Aber ich denke, jeder der es sich, ohne mit der Wimper zu zucken, Leisten kann und will soll es tun. Ich finde den Preis einfach furchtbar übertrieben.

    Bisous aus Berlin, deine Patricia

  13. Also 90$ für einen Lippenstift auszugeben ist schon sehr viel, vor allem, weil das Ding ja ein Ablaufdatum hat. Es ist kein Puder, das man zumindest mehrere Jahre (wenn auch nicht angegeben) verwenden kann und auch nichts, das gar ewig hält.

    Die Verpackung finde ich schön, wenn auch ein bisschen zu opulent für mich.

    xx
    Kat

    http://www.teastoriesblog.squarespace.com

  14. Ich bin gespannt ob es sich wirklich gut verkauft!
    Vor allem, ist es die Verpackung und der Name für den man bezahlt, oder den Lippenstift?
    Denke eher ersteres. Also wer weiß, ob der wirklich gute Qualität hat.
    Also nie im Leben würde ich das ausgeben für einen Lippenstift.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *