5

Where to stay in Miami?

Travels, Where To Stay In ... ?

In Miami gibt es unzählige coole Hotels, aber wir haben uns für The Setai* entschieden, weil es mich am meisten angesprochen hat.

Nach der Ankunft wusste schon jeder unsere Namen und das zog sich durch den ganzen Aufenthalt durch.

Wir hatten die Art Deco Studio Suite, die sehr luftig und groß war. Es gab cozy Betten, aufmerksamen Service, super Bügeleisen und Föhn, Acqua Di Parma Pflege, Kaffeemaschine und kostenloses Wasser im Zimmer, nur um ein paar Extras zu nennen. Das einzige, was mich gestört hat, war das helle Telefon im Zimmer neben meinem Schlafplatz, welches Nachts geleuchtet hat. Ich musste es abstöpseln, denn der Bildschirm war sogar für mich viel zu hell.

Das Hotel selbst hat drei (!!) Pools, einen modernen Gym, Spa und einen wunderschönen, sehr gepflegten Strand mit einem eigenen Foodtruck. Die Details, wie Erfrischungsspray, kostenloses Wasser, Handtücher und Erfrischungstücher machten den Aufenthalt am Meer noch mal angenehmer. Die Liegen waren riesig und die Handtücher so weich (mir persönlich sehr wichtig, ich mag “harte” Badetücher nicht).

Beim Frühstück gab es täglich neben den Klassikern wie Eiern aller Art, Bacon, Lachs, Granola, Waffeln, Pancakes, frische Beeren und frisch gemachte Guacamole, Bagels, Mozzarella,…

Nachts war es sehr ruhig, obwohl das Hotel eigentlich in einer Partygegend liegt; generell war die Lage super, wir sind Abends öfters mehrere Kilometer spazieren gegangen und da gab es sehr viel zu entdecken. Coole Läden, diverse Cafés und Bars, Restaurants waren am Weg. Und natürlich die Strandpromenade.

Ich werde das Hotel auf jeden Fall meinen Freunden empfehlen!

So, und jetzt vermisse ich meine tägliche Dosis Guacamole zum Frühstück.

*) wir haben eine spezielle Presserate für unseren Aufenthalt bekommen

© www.mangobluete.com

Comments 5

  1. Das Hotel scheint sehr nett zu sein, aber die Preise sind ein Wahnsinn. Wir waren auf unserer Miami Reise zwei Nächte im Loews. Es war zwar teuer, aber mit ca. 350,- pro Nacht noch bezahlbar. Die Qualität war katastrophal. Später waren wir zwei Nächte im Riu Palace. Der Preis war ähnlich, aber Top Qualität. Würde ich sofort wieder buchen.
    LG Bea von http://www.travel24.blog

  2. Danke für die gute Beschreibung. Wir überlegen dieses Hotel zu buchen. Weisst du, ob der Strand im Zimmerpreis inkludiert ist oder ob man dafür extra zahlen muss? Gibt es auch ein Shuttle Service vom und zum Flughafen?
    Liebe Grüsse,
    Sandra

    1. Post
      Author

      Liebe Sandra,

      der Strand ist im Zimmerpreis inkludiert, mit Handtüchern und Trinkwasser. Sie haben auch tolles Essen, welches man direkt auf der Liege essen kann und die Kokosnuss war der Hammer!
      Das Hotel kann bestimmt einen Shuttle organisieren (kostenpflichtig), aber da würde ich direkt im Hotel anfragen. Viel Spaß in Miami!

      Liebe Grüße,
      Anna

  3. Liebe ANNA,

    toller Beitrag, Wir waren im selben Zimmer untergebracht damals, wie lustig :) Ich fand leider die Türen und Fenster sehr lärmdurchlässig, aber das ist in den USA ein allgemeines Problem in den Hotels.

    Wir werden auf jeden Fall dank dir auf die Bahamas fliegen und uns diese tolle Hotel genauer ansehen. Danke!

    Alles Liebe
    Arnela (jularsdiary)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *