6

Where to stay in Cannes?

Travels, Where To Stay In ... ?

Hotel Martinez Grand Hyatt Cannes

Als wir die Reise nach Cannes gebucht haben, war für mich klar: wir müssen in das Hotel Martinez*! Gesagt, getan, gelandet sind wir in einer riesigen Suite für 4 Gäste, mit einem wunderschönen Ausblick auf das Meer.

Etwas Mystisches umgibt das Hotel, aber es liegt nicht an den Stars, die jeden Mai wegen den jährlichen Filmfestspielen dort absteigen. Das Art-Déco-Haus gibt es schon seit 1929 und ich finde, es macht sich noch ganz gut! Oder sagen wir es so: es wird sehr gut instand gehalten, denn innendrin merkt man das Alter nicht an. Und wie wunderschön ist bitte das Logo am Dach??

Die Lage an der berühmten La Croisette ist besonders günstig, ausser die Preise in all den Beach Clubs, aber da erzähle ich Euch nichts Neues. Das Essen am Strand war aber immer sehr hervorragend, nur die teilweise langen Wartezeiten musste man zu Stoßzeiten in Kauf nehmen.

Das Hotel hat einen beheizten Pool (das “beheizt” habe ich aber leider nicht gespürt), einen kleinen aber feinen Fitnessraum, der 24h geöffnet hat, eine Sauna und auch die Beautyprodukte in der Suite haben mir sehr gut gefallen. So sehr, dass ich sogar ein Shampoo, Conditioner und Körpercreme mitgenommen habe, was ich normalerweise nicht mache.

Das Frühstück ist gut, es gibt auch einen hervorragenden geräucherten Lachs und einen himmlischen Brie, auch der Cappuccino war sehr gut, was in vielen Hotels leider noch nicht so üblich ist und es meistens aus einem Vollautomaten kommt. Mir haben allerdings Avocado und glutenfreie Sachen gefehlt. Auch der Service war etwas langsam und man wartete machmal vergebens auf die pochierten Eier, den Löffel oder Salz. Die Vielfalt hat mir beim Frühstück auch gefehlt, es gab jeden Tag immer das Gleiche, ausser verschiedene frische Obstsorten.

Der Strand war toll, der Service sehr freundlich und bemüht. Ich würde das Hotel auf jeden Fall meiner besten Freundin empfehlen! Ich hatte schon Angst, dass es schlimmer wird, wie in Juan-Les-Pins… Wart Ihr schonmal dort? Wie waren Eure Erfahrungen?

*) Das Hotel haben wir komplett selber bezahlt und ich wurde nicht vom Hotel Martinez eingeladen, um ein Review zu schreiben.

Hotel Martinez Grand Hyatt Cannes Hotel Martinez Grand Hyatt Cannes Hotel Martinez Grand Hyatt Cannes Hotel Martinez Grand Hyatt Cannes Hotel Martinez Grand Hyatt Cannes

© www.mangobluete.com

Comments 6

  1. I like Cannes but staying rather in Monaco. I think Cannes is far safer than Nice of course, but still I hear in the Riviera radio that again someone lost his watch on the street in Cannes…Once we were walking down La Croisette with our friends and we noticed that 2 guys were following us (hoping maybe for one of our friends watch or ring i imagine). France became a very dangerous place. I prefer little towns or villages where no migrants are seen.

    1. Post
      Author

      Dear Isabel,

      I felt very safe everywhere in South of France. I think it’s important to be attentive everywhere you go, because something can always happen, even in Monaco oder Dubai or Tokyo ;)

      Take care,
      Anna

  2. Well, south of France, especially the cities, difficult to call safe. Not longer than yesterday police made a controlled explosion of the left luggage in Menton. There is a lot of uncontrolled crime here, but Vienna is a different city too after late summer 2015. Unfortunately i had a doubtful pleasure to be every day in Nice for last year, couldn’t say i feel safe.

    1. Post
      Author

      Dear Isabel,

      I think the thing is not the security or feeling save. I’m sure, that back in the days in Vienna for example, this city had the same level of security like nowadays. Bad things and crime always happened but it wasn’t that present. Now you know about all the (smaller) things that happen because of the internet (Facebook, twitter, news, etc.) and the impression at the end of the day is: “wow, it happened a lot of crime today!”…

      My best,
      Anna

  3. I lived 11 years in Vienna, it was one of the very last European very safe cities. It WAS, until last year.
    You hear things that you have never heard before, and internet (fb, twitter) was available also before. Hope they will be able to “repair” this huge mistake.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *