13

What’s in my bag?

Personal

Women tend to carry always too much stuff in their handbags. Especially me. You never know what might happen on a regular day, right? You might be invited to a party and need to exchange your chucks into high heels. Or you might need a scarf, sunglasses and an umbrella. Just in case. And what about your passport? Maybe you get the urge to fly to a fancy island? And don’t forget the sunscreen. After all the handbag is called “Neverfull”! 

No, I’m just kidding. After the years I learned that “less is more”.  I stopped to carry half of my household on my shoulder and it feels great! So these are the things I carry with me on an average day: 

  • iPad, iPhone
  • Keys, wallet
  • Powder, perfume, concealer, hand cream
  • Eye drops, tissues, Aspirin Direkt
  • Business cards, note book, pencil
  • Hair ties, sunscreen stick, Tangle Teezer

BTW, this reminds of one of my favorite songs: Bag Lady – Erykah Badu

~~~

Wir Frauen neigen ja immer dazu, immer viel zu viel mitzunehmen. Ich ganz besonders. Am Liebsten den halben Haushalt. Man könnte ja spontan auf eine Party eingeladen werden und braucht den roten Lippenstift, High Heels, und Haarbürste. Oder den Schal, Sonnenbrille und den Regenschirm. Mal will schließlich für das Wetter gerüstet sein. Oder den Pass (man kann ja spontan wegfliegen, oder?) und die Sonnencreme. Die Handtasche heisst ja nicht umsonst “Neverfull”! Dazu noch den halben Schminkkasten, aber nur das Nötigste. Und Nagellack!

Nein, ich habe es mir über die Jahre hinweg zum Glück abtrainiert, wirklich den halben Haushalt mit mir herumzuschleppen. Es belastet nur unnötig und macht hässliche Abdrücke auf der Schulter. Deswegen trage ich im Durchschnitt folgende Dinge mit mir herum:

  • iPad, iPhone
  • Schlüssel, Geldbörse
  • Puder, Parfum, Concealer, Handcreme
  • Augentropfen, Taschentücher, Aspirin Direkt
  • Visitenkarten, Noitzbüchlein, Bleistift
  • Haargummi, Sonnencremestick, Tangle Teezer

BTW, dieser Beitrag erinnert mich gerade an eines meiner Lieblingslieder: Bag Lady – Erykah Badu

Mon Monogram Vuitton Neverfull GM | Mangobluete Life & Style Blog

Mon Monogram Vuitton Neverfull GM | Mangobluete Life & Style Blog

Mon Monogram Vuitton Neverfull GM | Mangobluete Life & Style Blog

© www.mangobluete.com

Follow on Bloglovin

Comments 13

  1. Hallo Anna,

    mich interessiert welchen Sonnenschutz-Stick du benutzt?
    Bin sehr empfindlich und suche nach etwas geeignetem fürs Gesicht!
    Liebe Grüße, Stef

    1. Post
      Author

      Liebe Stef,

      meine Haut ist auch sehr empfindlich und ich benutze schon lange den Stick von La Prairie. Er schützt sehr gut, ist nicht so fettig und man kann ihn überall mitnehmen!

      Liebe Grüße,
      Anna

    1. Post
      Author

      Liebe Sophie,

      das ist das iPhone 6 und ich bin sehr zufrieden!

      Liebe Grüße,
      Anna

  2. In meiner Handtasche befinden sich nach wenigen tagen gefühlt 30 Taschentücher, Fahrkarten und kaugummipapiere…. und ich habe nur eine schöne, große Tasche ????

  3. Au weia, da schleppst Du ganz schön was rum …..haha!
    Anderes Thema….ich nehme immer viel zu viel mit, wenn ich verreise. Hilfe ! Ich muss was einpacken zum Herumreisen, zum Golfen, Strandsachen, zum in der Stadt rumlaufen (und da möchte ich gut angezogen sein !) und abends immer Einladungen und in tolle Restaurants. Ich kann nicht slim reisen.
    Bitte um Rat von Dir :-)

    1. Finde key pieces/basics du die in (fast) allen Situationen tragen kannst. Neu kombiniert und mit anderen Accessoires ergibt es ein komplett neues Outfit.
      Hab keine Angst davor etwas öfter anzuziehen. Das ist nicht langweilig sondern zeigt Stil.
      Wasche vor Ort, dann musst du weniger frische Wäsche anschleppen. Davon abgesehen, kann man vor allem Kleider und Hosen mehrfach hintereinander ohne Waschen anziehen.
      Kleider sind super, da sie (normalerweise) klein gerollt kaum Volumen haben, leicht sind und ein ganzes Outfit sind (anstatt Hose UND Oberteil).
      Am besten überlegst du dir vorher einen Outfitplan, legst alles auf dein Bett und machst Fotos von den Outfits. Beim nächsten Urlaub musst du das dann schon gar nicht mehr :)

      1. Vielen Dank liebe Charlotte.
        Du hast ja recht ! Ich mache mir auch ein Blatt mit den verschiedenen Outfits (zB …schw.Hose, miumiu Bluse, gelb Str.jakce, ballerinas) und wenn eines der Teile nicht mind 3 x getragen werden kann…bleibt’s Zuhause!
        Trotzdem habe ich immer (!) zu viel dabei. Auch versuche ich schlichte Outfits mit statementketten und accessoires zu verändern…..
        Gerade bei der nächsten Reise (3 Wochen) haben wir einige Verabredungen und Dinner Meetings….und dann die vielen super Restaurants, da geht es oft nicht casual.
        Tja, dann hab ich immer Angst, dass mir kalt werden könnte. Wird es auch…im heißesten Sommer…in den klimatisierten restaurants und Malls….Jäckchen, Strickjacken…uswusw.
        Das sind vielleicht Probleme, gell ?! Es gibt Schlimmeres!
        Im Moment sieht unser Gästezimmer wieder aus….auf dem Bett liegt meine halbe Winter-und fast kompl. Sommergarderobe :-)
        Nochmals danke ! xoxo

        1. Post
          Author

          Liebe Tina,

          also ich gehe immer so vor;
          ich nehme immer nur meine Lieblingsteile, die ich sehr gerne trage und in denen ich mich sehr wohl fühle.
          Bei Schuhen nehme ich nur die Paare mit, die wirklich, wirklich sehr bequem sind.
          Konkret sind es: ein paar High Heels, Sneaker, Espadrilles, Sportschuhe, Ballerinas.
          Handtaschen: 1 Tote, 1 klassische Handtasche, 1 Clutch (zum Umhängen, mit abnehmbarem Henkel)
          Jeans, Hosen, leichte Hosen, Leggings, ein-zwei Kleider.
          Pullover und Schals (sind kleiner als Cardigans und halten auch warm)
          T-Shirts, Hemden, 1 Blazer/Jacket
          Dann je nach Wetter entweder einen Mantel, Parka oder eine dünnere Jacke.

          Bei Polyvore habe ich fast meinen kompletten Kleiderschrank gespeichert und damit erstelle ich dann Sets, mache Screenshots davon, speichere sie am iPhone und habe dann immer einen Überblick über meine Outfits bei mir.

          Es gibt einfach Lieblingsteile, die ich sehr gerne trage und die sich untereinander unterschiedlich kombinieren lassen. Die nehme ich immer auf eine längere Reise mit.

          Ich hoffe, ich konnte Dir einwenig helfen!

          Liebe Grüße,
          Anna

  4. Hallo Anna!
    Kannst du mir sagen, was das für ein Armband ist? Finde das wunderschön, ich stehe momentan so auf Rosa!!
    Danke!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *