Comments 22

  1. Bei diesen Schränken träume ich gern auf rosa Wölkchen :) die Chanel-Schuhe wären der Wahnsinn *habenwollen* zu 7/8-Jeans.
    lG, Eva

  2. Hm, irgendwie sehen all diese Schränke insofern gleich aus, als dass all diese tollen Schuhe absolut ungetragen aussehen…

    1. “She’s created their Non Profit Exotic Animal Rescue and Animal Adoption Facility in Florida”
      wenn das nicht ein super Witz ist :D

  3. also ich würde den sofort nehmen, auch wenn die wirklich alle immer sehr ähnlich aussehen! aber der traum eines jeden mädchens bleibt sowas trotzdem!

  4. Für mich ist das Highlight meist gar nicht die Klamotten oder Schuhe oder Taschen! Ich würde morden für diese superschönen Kronleuchter!!! Zum begehbaren Schrank hab ich es auch gebracht, aber durch Deckenschräge ist kein Kronleuchter möglich :-) Was würd ich für so einen Lüster geben :-)
    Und dann nehm ich anschließend bitte noch die Schuhe und Taschen :-D

    Herzlichst, Ekaterina

  5. Viele Kleiderzimmer sind wirkliche kunstwerke und so liebevoll eingerichtet! Schön wenn man dafür Geld hat, hätte ich persönlich auch gerne – natürlich nachdem die anderen Zimmer gemacht sind ;)

  6. Hallo, ich lese deinen Blog echt gerne und auch die dann folgenden Kommentare. Was mich aber mittlerweile echt nervt, ist die Tatsache, dass in vielen Kommentaren plakativ Werbung für den eigenen Blog gemacht wird. Man hat oft das Gefühl, dass der Komemntar nur hinterlassen wird um Leute auf den eigenen Blog zu holen. Reicht die Möglichkeit nicht, durch Anklicken des Namens eine Verlinkung zum Blog zu haben? Ich halte mich bei so etwas normalerweise zurück, aber gerade bei diesem Eintrag ist es mir ziemlich ins Auge gefallen. Liebe Grüße!

  7. Wow was für ein Schrank,mir ist die Kinnlade runtergeklappt.Die Dame hat einen tollen Geschmack

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *