I hope I can wear this outfit soon – I would LOVE to wear it today! But it looks like rain and I’m afraid I have to dig out my rain uniform… If the sun would shining right now, I would like to wear this…

~~~

Ich hoffe, ich kann dieses Outfit bald tragen – aber am Liebsten natürlich schon heute! Doch es sieht nach Regen aus und ich fürchte, ich muss meine “Uniform” auskramen. Doch angenommen, es wäre heute 18 Grad und Sonnenschein, würde ich folgendes tragen. Und das Jäckchen von Chanel wartet schon seit Monaten ungeduldig auf ihren Auftritt…

  • T by Alexander Wang T-Shirt
  • Used Denim von James Jeans
  • Jacket von Chanel
  • Sac Louis Tasche und “Charlie” Sonnenbrille von Louis Vuitton
  • Das Tuch “Parures Des Maharajas” von Hermès weiß ich noch nicht, wo ich es unterbringe – vielleicht an die Handtasche binden?
  • Loafers von Chatelles
  • Diverser Schmuck von Cartier, ginette_ny, Tiffany & Co., Fendi, Hermès,… und eine Rolex

Mangoblüte Outfit Hermes Chanel Vuitton

Mangoblüte Outfit Hermes Chanel Vuitton

Mangoblüte Outfit Hermes Chanel Vuitton

Mangoblüte Outfit Hermes Chanel Vuitton

© www.mangobluete.com

Follow on Bloglovin

Pin It

43 Comments

  1. madeleine laila says: April 11, 2013 • 14:43:00

    sehr tolles outfit, sieht nach frühling aus :) wir teilen uns die liebe zu loafer & dezentem schmuck. ich “peppe” meine outfits auch immer mit bunten tüchern oder schals auf. lg madeleine x

    Reply

    • mangobluete says: April 12, 2013 • 10:11:04

      Liebe Madeleine Laila, danke für Deinen Kommentar! Und ich habe gestern das Outfit doch noch getragen! Es war so herrlich warm am Abend…
      Liebe Grüße,
      Anna

      Reply

  2. Christine says: April 11, 2013 • 14:44:24

    Schade, dass heute keine 18 Grad mit Sonnenschein sind, ansonsten hätte ich das Outfit gerne an Dir selbst gesehen :-)

    LG Christine

    Reply

  3. Livingzurich says: April 11, 2013 • 14:47:58

    tooooooll!!!!! gefällt mir suuupiiii… aber irgendwann muss es ja mal draussen schön werden.

    Grüssli
    Verena

    Reply

  4. Katharina says: April 11, 2013 • 15:01:26

    anna, die loafers von chatelles himmel ich immer wieder an, aber sobald ich auf der website bin um mir selbst welche zu bestellen, bin ich überfordert von der auswahl und hab angst, nicht die allerschönste kombi zu finden – dann geh ich wieder ohne was zu kaufen :) aber deine farbkombi ist PERFEKT!

    Reply

    • mangobluete says: April 12, 2013 • 09:56:10

      Hehe, danke! Ich habe geschummelt, und habe einfach die Kombi genommen, die vorgegeben wurde… :D Das erste Mal habe ich auch ewig zum Aussuchen gebraucht, habe alle möglichen Kombinationen ausprobiert und Screenshots gemacht und am Ende hat einfach mein Freund ausgewählt, weil ich nicht mehr wusste, welche wir am Meisten gefallen.
      Liebe Grüße!

      Reply

  5. Carina says: April 11, 2013 • 16:14:27

    Wie fallen denn die Loafers aus? Meine Größe schwankt immer zwischen 38 und 39. Wäre wirklich super dankbar über eine Antwort. Danke und Grüße

    Reply

    • mangobluete says: April 12, 2013 • 10:00:34

      Liebe Carina, das schreiben Chatelles selber auf die Homepage: “If you are in the middle of two sizes, we recommend you select the smaller size.”. Allerdings muss ich sagen, dass die Modelle aus Leder größer ausfallen und die Stoffmodelle normal.
      Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen!
      Liebe Grüße,
      Anna

      Reply

      • christine brightside says: April 12, 2013 • 18:53:02

        Sind die denn bequem? Also auch, wenn man sie lange trägt und die ganze Zeit darin läuft? Ich habe die Befürchtung, dass sie “hart” sind … finde flache Schuhe wie Ballerinas und Loafers meist irgendwie hart an der Sohle. Vielleicht liegts aber auch nur daran, dass ich Plattfüße hab ;-p

        Reply

  6. Paula says: April 11, 2013 • 16:29:53

    Und das Jäckchen von Chanel wartet schon seit Monaten ungeduldig auf seinen Auftritt…

    Reply

  7. klara says: April 11, 2013 • 16:38:12

    “Und das Jäckchen von Chanel wartet schon seit Monaten ungeduldig auf ihren Auftritt”
    –> das Jäckchen wartet auf seinen Auftritt, weil es neutrum und nicht feminin (ihren auftritt) ist.. oder lieg ich da falsch? Glaube nicht ;) :)
    Liebe grüße :)

    Reply

    • Carina says: April 11, 2013 • 18:22:15

      Und du solltest vielleicht wissen, dass das Neutrum ein Nomen ist und daher groß geschrieben wird. Das passende Adjektiv wäre neutral, oder natürlich könntest du auch aus feminin ein Nomen machen, das lautete dann Femininum. Wenn wir hier auf einem Lifestyleblog schon kleinlich werden müssen, dann richtig!

      Reply

  8. Denise says: April 11, 2013 • 17:15:13

    Redet oder schreibt ihr besserwisser erst mal
    so gut russisch wie sie deutsch, dann schau ma weiter. Solche ungustln echt!möchtegern germanistinnen…ts ts ts

    Reply

    • Mieze says: April 11, 2013 • 21:47:30

      “Möchtegern-Germanistinnen”, weil man “das Jäckchen”..”ihren Auftritt” verbessert? lol

      Und naja, ich weiß nicht. Ich habe keinerlei Überblick darüber, seit wann Anna wo lebt und wie sie welche Sprachen spricht und es geht mich auch nichts an. Aber irgendwo finde ich es auch immer seltsam, wenn man nicht verbessert….. Wenn ich im Französischen “la collier” und “le boucle” schreibe auf einem französischen Beautyblog, dann würde ich doch auch gerne verbessert werden….? Zumal man die Kommentare ja auch stillschweigend lesen und dann verbessern kann, OHNE freizuschalten. Oder man holt sich Verstärkung, die die Beiträge nochmal korrigiert.

      Das hier ist doch schon lange kein Blog zum bloßen Spaßvertreib mehr, dafür steckt viel zu viel Mühe dahinter – aber dann ist man doch gerne auch so professionell wie möglich, oder?

      Reply

      • Denise says: April 12, 2013 • 01:09:46

        Der Ton macht die Musik. Man kann kritisieren,korrigieren etc. jedoch stets
        höflich oder zumindest konstruktiv und nicht “runtermachenwollend” oder “kritisieren-nur-um-zu-kritisieren also nur destruktiv.
        Manches ist einfach sehr leicht durchschaubar beim Lesen.
        Mir ist klar, dass hier viele die Bloggerin nicht ausstehen können…aus welcheb Gründen auch immer…teilweise kommt sie ja auch wirklich
        arrogant bzw. oberflächlich-materialistisch rüber (ich erinnere mich an die Salzstreuer – hallo! das sind nur Salzstreuer ;-)) aber das ist alles kein Grund um sein Ungustl-Dasein auszuleben. LG

        Reply

        • Nadja says: April 14, 2013 • 09:44:14

          Ich muss sagen, dass ich beide Seiten irgendwo verstehen kann. Einerseits bloggt Anna und verdient Geld damit, da kann man sich schon einen gewissen Schreibstil plus Richtigkeit erwarten. Jedoch finde ich es beachtlich, dass Anna so gut Deutsch schreibt wie sie es tut (da es ja nicht ihre Muttersprache ist). Ich würde einfach vorschlagen, dass Anna sich hinkünftig an eine Person zum korrigieren (Deutsch und Engisch) wendet, somit wären doch alle happy, oder? :)
          Back to topic: sehr hübsches Outfit, du hast es sicherlich genossen es zu tragen :)

          http://www.violetfleur.com

  9. Dea says: April 11, 2013 • 17:22:17
  10. coenkserap says: April 11, 2013 • 18:12:50

    Awww eine sehr schöne Kombination ?
    Würde dich soo gerne mit dieser Kombination angezogen sehen!
    Dein Tuch von Hermés ist wunderschön…

    Lg

    Serap

    Reply

  11. a says: April 11, 2013 • 18:18:06

    das jäckchen ist ja 100% merkel-style

    Reply

  12. Katja says: April 11, 2013 • 20:26:09

    Das Outfit gefällt mir gut (besser ohne die Jacke) und wie immer bewunder’ ich den Schmuck.
    Allerdings kann ich Perlenohrstecker langsam nicht mehr sehen…

    Reply

  13. Christina says: April 11, 2013 • 20:42:27

    Würde ich alles genauso übernehmen. Tolles Outfit, I like!!!

    Reply

  14. Anita says: April 11, 2013 • 21:23:21

    liebe anna, mir gefällt dein wannabe-outfit sehr gut! so schlicht es auf den ersten blick aussehen mag, es hat einfach was! und eins muss ich jetzt einfach mal loswerden….ich liebe deine sac louis tasche! liebste grüße aus münchen

    Reply

    • mangobluete says: April 12, 2013 • 09:54:13

      Herzlichen Dank, liebe Anita!

      Reply

  15. Susanne says: April 11, 2013 • 21:55:04

    War die Jacke im supersondersale?

    Reply

  16. Miri says: April 11, 2013 • 23:10:32

    Schlicht und klassisch – so mag ich’s :)
    Und am Wochenende wird das Wetter auch besser – warme 20 Grad und kein Regen mehr – yippeeeh!

    IN BED WITH FASHION

    Reply

  17. Chael says: April 11, 2013 • 23:20:34

    The loafers from Chatelles are gorge and perfect for running errands in the city!

    http://www.viennarightnow.wordpress.com

    Reply

  18. Anna says: April 11, 2013 • 23:31:01

    Das Outfit finde ich sehr schön, aber die Chanel Jacke gefällt mir absolut nicht. Ich weiß, alles Geschmacksache aber mal ganz ehrlich, wenn diese Jacke das C&A Label hätte, würde kein Mensch unter fünfzig das teil auch nur annähernd schön finden. Das Markenimage spielt oftmals eine grössere Rolle beim Kauf, als das Aussehen des Kleidungsstücks selbst.

    Reply

  19. nanny says: April 12, 2013 • 09:03:30

    die Jacke ist unsexy, wie ein Riesen-Kasten. Du bist noch so jung, spiel noch mehr mit Farben und Formen :) Würde nicht Chanel drinstehen,wäre sie nicht nennenswert. Ich weiß,Du brauchst dieses Korsett aus Marke und Luxus, damit Du etwas schön findest. Aber diese Jacke kannst Du noch 15 Jahre im Schrank lassen…Dein Schmuck ist sensationell !

    Reply

    • Anna (Stil-Box) says: April 12, 2013 • 10:07:58

      Ich mag es auch nicht, wenn man “über-labelt” ist, aber, ganz ehrlich, eine Chanel-Jacke ist doch DER Klassiker und steht jeder Frau in jedem Alter…. http://stil-box.blogspot.de/

      Reply

      • ts says: April 12, 2013 • 10:14:25

        …ja, wenn es sich um den tatsächlichen Chanel Klassiker handelt ! Diese Jacke ist kein Klassiker nur ein Model einer Kampagne aus 2011/12 meine ich.

        Reply

        • mangobluete says: April 12, 2013 • 10:34:57

          Liebe TS, ich finde, dass jede Jacke von Chanel ein Klassiker ist, egal, ob sie schwarz ist oder nicht. Solche Jacken hat man ein Leben lang und das ist für mich persönlich ein Indiz für einen Klassiker. :)
          Liebe Grüße,
          Anna

        • Ts says: April 12, 2013 • 12:45:02

          Da irrst du dich, es hat nichts mit der Farbe zu tun sondern mit dem Modell und deine Jacke ist eben “nur” eine Modeerscheinung und nicht der Klassiker, wenn du es mir nicht glaubst hier der Beweis von Chanel direkt http://thelittleblackjacket.chanel.com/de_DE/ oder weshalb meinst du wurde über genau diese Form der Film gemacht ? und es steht ausdrücklich dort Chanel’s classic

  20. klarissa says: April 12, 2013 • 09:37:44

    schön!- das tuch hab ich in derselben farbe und in türkis! wunderschön klassisch!

    Reply

  21. Anna (Stil-Box) says: April 12, 2013 • 10:06:45

    Ein schönes Outfit mit Liebe zum Detail. Einzig die Loafers mag ich so garnicht, aber das ist halt der Trend zurzeit und daher sieht man sie überall!

    Schön, gut gemacht, Anna.

    Liebe Grüße
    Anna

    http://stil-box.blogspot.de/

    Reply

  22. Rena says: April 12, 2013 • 14:16:20

    Mich fasziniert es immer wieder, wie ein eigentlich harmloses Outfit allein durch sehr namhafte Labels sowohl zum Hingucker als auch zum Thema wird – das ist eine Kunst, die so ganz sicher nicht jeder beherrscht ;)

    Wünsche Dir von Herzen noch viele sonnige Frühlingstage!

    LG, Rena

    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

    Reply

  23. Mehrnaz says: April 12, 2013 • 14:29:39

    Ein wunderschönes und sehr stimmiges Outfit, das ich selbst ganz genauso tragen würde! ich wünsche dir ein warmes und sonnenreiches Wochenende, liebe Anna!

    http://www.shoplemonde.de

    Reply

  24. Macs in the City says: April 12, 2013 • 20:21:47

    Sind morgen Nachmittag in der Stadt; hab grad den Wetterbericht gecheckt und es soll trocken bleiben – werde daher einfach Mal nach Dir (generell) und diesem tollen Outfit im Speziellen Ausschau halten! :-) Tuch an die Tasche, locker um den Hals oder vielleicht sogar in die Haare. Jedenfalls passt das Lila perfekt zu den Chatelles und somit – wie man so schön sagt – “it pulls/draws the whole look together”. ;-)

    Reply

  25. Ruby says: April 12, 2013 • 21:56:21

    Mango, das sieht ja super aus :-) Jetzt MUSS der Frühling kommen.
    Grüße aus FFM

    Reply

  26. s says: April 14, 2013 • 10:36:06

    Wann kommt denn endlich ein neuer Post, Mango?

    Reply

  27. M says: April 14, 2013 • 14:52:32

    Tolles Outfit ! Sieht richtig klasse aus, ich liebe diese Schuhe !!

    Liebste Grüße RM

    http://www.facebook.com/rosamarlenewien

    Reply

  28. Kat says: April 14, 2013 • 19:56:41

    Die Zusammenstellung ist nicht so meins, und für eine richtige Visualisierung sollte man es getragen sehen, denn das ‘wie’ macht ja einiges aus ; )
    Was ich aber sehr süß finde, ist das Victory-Zeichen, dass sich in der Sonnebrille spiegelt^^

    Reply

  29. Katja says: April 16, 2013 • 17:32:54

    Ich hab nicht wirklich Ahnung von Mode deshalb ist meine Meinung wahrscheinlich auch nicht wirklich konstruktiv:)

    Ich find das Outfit sehr lässig aber die Schuhe gehen ja gar nicht. Ich meine die sehen wie
    Oma Latschen aus:P

    Reply

  30. Recently… « Mangoblüte | Life & Style Blog says: April 18, 2013 • 10:20:55

    [...] konnte endlich meine Jacke von Chanel [...]

    Reply

Leave a comment