22

Un rendez-vous avec Marionnaud

Beauty, Events, Vienna

Gestern war das längste Blogger-Event, auf dem ich jemals gewesen bin! Und die Zeit ist so schnell verflogen, dass es mir gar nicht aufgefallen ist. Marionnaud hat nämlich einen kleinen Kreis an Bloggern in die Steffl Sky Bar geladen und keiner von uns wusste, was uns erwartet.

Später sind wir mit zwei Autos nach Niederösterreich, genauer gesagt nach Klosterneuburg, gefahren, wo vor kurzem eine Marionnaud-Filiale aufgemacht hat. Wir hatten den ganzen Shop nur für uns allein und durften uns austoben, alles ausprobieren und uns beraten lassen. Ich habe leider zu wenig Fotos gemacht, da ich mit dem Testen zu beschäftigt war…

Ich habe eine Hautanalyse mit dem Ioma-Gerät gemacht und war überrascht, dass meine Haut wenig UV-Schäden besitzt, da ich doch öfters Sonnenbrand hatte… Ioma kann ich jedem wirklich sehr empfehlen, es auszuprobieren. Ein Ioma-Gerät steht zum Beispiel im Marionnaud im Steffl im 1. Bezirk und die Analyse ist kostenlos.

Weiteres haben mich die striplac Nagellacke von Allesandro überzeugt; das is wie Shellac nur für zuhause; geht sehr einfach, schneller und man kann den Nagellack später einfach abziehen; ich habe es ausprobiert und es funktioniert! Auch der Rotton im Starterkit ist sehr schön.

Im Moment bin ich noch am Testen der Dr.Kitzinger Produkte, die uns dort auch vorgestellt wurden, aber dazu melde mich später.

Bei Givenchy hat mich die Wasserfeste “Noir Couture” Wimperntusche überzeugt; sie ist sehr schwarz und macht toll geschwungene Wimpern; meine liebste Mascara “Doll Eyes” von Lancome wird wohl eifersüchtig werden…

Den Abend hat der Besuch im Weingut Zimmermann perfekt abgerundet und ich werde bestimmt wieder kommen; meine Eiernockerl waren die leckersten, die ich bis jetzt in Wien finden konnte und das Ambiente mit den frischen Hortensien hat es mir auch sehr angetan.

Es war ein sehr besonderes Event und wird mir lange in Erinnerung bleiben!

In der neuen Filiale:

IMG_2895

Foto

Vicky probiert den Striplac:

IMG_2897

IMG_2898

Hinten steht es drauf, wie man den Lidschatten verwenden kann:

IMG_2899

Sehr hübsch im Zimmermann:

IMG_2900

Ein Klosterneuburger Kracherl!

IMG_2901

© www.mangobluete.com

 Follow on Bloglovin

Comments 22

  1. Dann kann man Marionnaud wirklich nur gratulieren, denn mit einem so positiven Bericht wurde das Ziel dieses Events wohl eindeutig erreicht! Da es Marionnaud bei uns in der Nähe nicht gibt, werde ich mich jetzt einfach mit einem Kracherl benügen :)

    LG, Rena

    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

    1. Post
      Author

      Liebe KK B., meine Review steht praktisch schon oben beschrieben; schnell, ideal für zuhause, lässt sich leicht abziehen,… Nach dem Abziehen hinterlässt der färbige Lack etwas Farbe, aber das ging dann mit Händewaschen wieder runter. Die rote Farbe, die im Starterset inhalten ist, fand ich auch sehr schön, die anderen Farben, die noch erhältlich sind, habe ich mir nicht angeschaut. Der Lack glänzt sehr schön und fühlt sich “gelig” auf dem Nagel an und dick. Aber zur Haltbarkeit kann ich nichts sagen, da ich ihn nur ein Stunde oben hatte.
      Liebe Grüße,
      Anna

  2. Die grünen Gläser gefallen mir sehr!
    Hier gibt es leider kein Marionnaud und kein Kracherl. Kann mich also nicht trösten ;)

  3. dieser post passt gut zu deinem post davor. Ihr Blogger solltet aber auch aufpassen,dass man euch nicht verheizt….Hört sich nämlich ein bisschen an, wie ne Kaffeefahrt….

    1. Post
      Author

      Liebe Serpentes, es war ein sehr netter Mädelsausflug wo man über Nagellacke und alles mögliche plaudern konnte, dazu noch leckeres Essen und Beautyprodukte zum Ausprobieren. Kaufen durfte man dort eh nichts mehr, da schon Kassaschluss war! :)
      Liebe Grüße,
      Anna

  4. Liebe Anna, du weißt nicht zufällig, woher der Ring auf dem 3. Foto ist?

    Ich habe den schon an so vielen Frauen gesehen..

    Liebe Grüße

  5. wundert mich, dass du für einen Kosmetik Discounter Werbung machst! Naja vllt war die Essenseinladung lecker ;) ich werde zumindest nichts mehr bei marionaud kaufen.

    1. Ich kenne die Kette Marionnaud zwar nicht, aber was schließt denn bitte auf einen “Discounter”?! Es kommt doch ohnehin auf die jeweilige Marke bzw. das Produkt an und eher zweitrangig aus welcher Drogerie man es beschafft.

  6. Pingback: 12 Hours with IOMA in Paris « Mangoblüte | Life & Style Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *