Und? Hattet Ihr ein schönes, verlängertes und sonniges Wochenende? Also bei uns war das Wetter einfach nur WOW! (fast schon zu heiss für meine Russische Seele…) und wir haben es in vollen Zügen genossen: auf der Terrasse faulenzen und sich sonnen, grillen, Cocktails trinken, lesen, schlafen, ein bisschen Sport machen und Kuchen backen.

Das hat richtig gut getan, aber nun freue ich mich auf die kurze Arbeitswoche, denn endlich hat alles wieder offen und es läuft einfach.

So schön es zuhause auch ist, und so kuschelig das eigene Bett, so packt mich in regelmäßigen Abständen das Fernweh und ich liebe es, in Gedanken meine Traumdestinationen auszumalen und imaginär die Koffer zu packen. Ein paar Freunde sind gerade in fernen Ländern und oh, wie gerne wäre ich dabei!

Bei uns stehen im Moment keine größeren Reisen an, aber mal schauen, was die Zukunft bringen wird, denn:

travel

© www.mangobluete.com

Follow on Bloglovin

Pin It

8 Comments

  1. klarissa says: June 10, 2014 • 10:30:18

    …ich hab gestern auch schon die wochen gezählt wie lang es noch bis zu den flitterwochen ist … -und die sonne hier in wien ist auch herrlich, endlich schönes wetter

    Reply

  2. Carrie says: June 10, 2014 • 10:57:11

    Ich verreise auch total gerne. Ich war jetzt auch endlich mal in Wien.. Es war traumhaft schön und wirklich sehr sehr heiß.

    Reply

  3. Coco says: June 10, 2014 • 12:43:01

    So unterschiedlich sind die Menschen. Ich verreise eher ungern. Ich liebe es zwar fremde Städte und Orte zu erkunden und finde schon, dass das auch den Horizont erweitert, tolle Erinnerungen bringt usw. Aber das Packen, der Weg und am Ende alles wieder waschen usw. finde ich einfach nur anstrengend. War allerdings muss ich zugeben, nicht ganz so extrem bevor mein Sohn da war. Das verkpompliziert alles schon noch einmal.

    Reply

    • Tina says: June 11, 2014 • 07:01:51

      Da muss ich Dir Recht geben. Früher konnte ich Leute nicht verstehen, die nicht gerne verreist sind. Aber da wir in den letzten Jahren viel unterwegs waren, wurde es bei mir genauso wie bei Dir. Dieses Packen, wenig aber das Richtige mitnehmen, zuhause angekommen, alles wieder waschen, bügeln und verstauen. Besonders der Kleinkram und was man mitgebracht hat, liegt noch ewig rum. Reisen ist schön, aber zuhause einfach den Schrank aufmachen und schauen, worauf habe ich Lust, auch schön. Haha!

      Reply

  4. MizzVintage says: June 11, 2014 • 13:46:39

    Tolles Zitat! So wahr :)

    Reply

  5. fairytaleofgoldenhippos says: June 11, 2014 • 18:11:14

    Reisen ist eines der schönsten Dinge für mich, neue Kulturen kennen lernen, gutes nationales Essen geniessen, einfach toll. Diese Erfahrungen erweitern den Horizont und ich möchte sie auf keinen Fall missen. Ich freu mich schon so auf den nächsten Urlaub.

    Reply

  6. uefuffzich says: June 12, 2014 • 17:40:29

    Liebe Anna,
    das ist schon wieder 2 Jahre her? Ich kann mich noch an die Fotos aus Rußland erinnern, als Du Deine Großeltern besucht hast – und an die Kommentare dazu :) Hab’ eine schöne Zeit dort in der Ferne. Deine Moskau Bilder auf INSTA habe ich voller Vorfreude genossen, ich bin im erst September wieder dort.
    Liebe Grüße aus Berlin!
    Bärbel

    Reply

  7. Travel is the only thing… | TravelSquare says: June 18, 2014 • 18:13:16

    […] Travel is the only thing… […]

    Reply

Leave a comment