OMG these booties from Tom Ford are pure perfection and so damn sexy! But I also think that they are damn uncomfortable to walk in… 

~~~

Ich persönlich finde ja, dass Schuhe wichtiger als Handtaschen als Accessoire bei einer Frau sind. Und Christian Louboutin meinte mal:

A woman carries her clothes, but it’s a shoe that carries a woman.

Recht hat er. Bei dem folgenden Schuh von Tom Ford aus der F/W 2013 Kollektion dachte ich mir nur “Oh. Mein. Gott. Sind sie schön! Und so perfekt!”. Und der Schuh ist nicht nur verdammt sexy sondern auch bestimmt verdammt unbequem…

Das ist meistens so bei High Heels; hübsch aber unmöglich, darin zu laufen. Oder habt Ihr DIE bequemen hohen Schuhe gefunden, auf die Verlass ist? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meistens die Schuhe ok sind, die ein Riemchen (bzw. fest am Fuss sitzen) und eine runde Spitze haben.

Tom Ford

Tom Ford

Tom Ford

Tom Ford

 

via

Pin It

12 Comments

  1. karlakatherine says: July 28, 2013 • 20:56:56

    also er hat schon was, auch wenn ich die subtile sexiness von z.B. pigalle etwas schöner finde. aber zu einem kleinen schwarzen ohne groß Accessoires sehen diese Schuhe sicher umwerfend aus.

    Reply

  2. Anna (Stil-Box) says: July 28, 2013 • 21:47:46

    Hmm, also ich finde den Schuh nicht so hübsch… mir gefällt das mit dem Zipper nicht. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache! Wenn Du irgendwann weißt, welches Firma bequeme Highheels herstellt, dann verrate es bitte – ich habe sie noch nicht gefunden! Liebe Grüße, Anna http://stil-box.net/

    Reply

  3. rockandglitter says: July 28, 2013 • 22:02:20

    wow, ich finde auch, dass er toll aussieht. ich mag eh die kombi aus gold und schwarz total gerne. :)

    Reply

  4. dieblauenstunden says: July 28, 2013 • 22:18:27

    dieser tf-schuh ist nicht mein fall, auch wenn er durchaus sexy ist.

    ich habe mich gerade damit abgefunden, daß meine highheel-zeiten definitiv vorbei sind. bei allem ab 5 cm krieg ich so schnell gelenkschmerzen, daß ich eigentlich nur darin sitzen kann. mein letzter fehlkauf? vor etwa zwei wochen: highheels, wunderschönes fuchsiafarbenes wildleder, vorne spitz, pfennigabsatz mit ca. 10 cm (mindestens), selbstverständlich mit gepolstertem fußbett. sie sitzen perfekt aber länger als etwa 30 Minuten halten meine Knochen die heels nicht aus.
    xx julia

    Reply

  5. Rena says: July 28, 2013 • 22:25:31

    Also ich finde den super! Und was High Heels anbelangt, durch mein jahrzehntelanges Training geht alles, bis ungefähr 14 cm ;) Das einzige Problem dabei ist meine Schuhgröße 36, aber durch mein wohlbestücktes Arsenal an Fersenpads, Einlegesohlen in allen Formen und Ausführungen und zwar von Gel über Leder bis zu Filz hin, habe ich es bisher immer noch hinbekommen, dass die Schuhe am Fuss halten :)

    Liebe Grüße, Rena

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

    Reply

  6. vanessa says: July 29, 2013 • 08:07:26

    wowww! wunderschön, aber sieht wirklich etwas unequem aus!

    TheVogueWord
    TheVogueWord

    Reply

  7. thatsmonique says: July 29, 2013 • 08:25:57

    Love the gold zipper detail! Tom Ford makes always amazing shoes.

    Monica

    Reply

  8. Cla says: July 29, 2013 • 08:44:23

    Wirklich ein toller Schuh. aber er schreit förmlich nach Aua-Füßen.
    Seit einiger zeit achte ich bei Schuhe auf Bequemlichkeit , kommt vielleicht mit dem Alter ;)
    Aber so 10cm gehen noch und wenn dann noch etwas Plateau dabei ist, kann man solche Schuhe gut tragen. Doch ich glaube da dürfen sie nicht highheels nennen, oder?
    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/?m=1

    Reply

  9. Paula says: July 29, 2013 • 09:16:31

    Da schau her! Eine Vagina mit Pirhana-Zähnen.

    Reply

    • Raupe says: July 29, 2013 • 10:32:23

      du bist echt bescheuert!

      Reply

  10. Isabella says: July 29, 2013 • 12:20:22

    Ich liebe Tom Ford, aber diese Schuhe gehen echt gar nicht! Sehen sehr billig aus.
    Der Reißverschluss ist mMn das Schlimmste, aber auch die Absatzform find ich überhaupt nicht schön.

    Zu bequemen High Heels: Ich finde ja die meisten High Heels, vorausgesetzt sie sind aus echtem Leder, relativ bequem, wenn man einigermaßen geübt im Laufen ist. Ab einer bestimmten Höhe sind (Gel-)Pads aber wirklich sehr hilfreich. Meine bevorzugte Schuhmarke ist Louboutin, aber hauptsächlich aus optischen Gründen, nicht weil die bequemer sind als andere Schuhe. In Manolos z.B. kann ich genauso gut laufen wie in verhältnismäßig günstigen High Heels von Buffalo.

    Reply

  11. Mirela says: July 29, 2013 • 14:57:10

    Auf den ersten Blick fand ich die Schuhe nicht so toll, aber auf den zweiten gefallen die mir doch ganz gut. Gehen aber nur mit einem all black outfit ohne schnick-schnack :). Kann mir aber kaum vorstellen, dass man in diesen Schuhen lange gehen oder stehen kann. LG, M.
    http://lifeandcinnamon.blogspot.co.at

    Reply

Leave a comment