56

The perfect everyday bag!

Fashion, Shopping

Finally I found my perfect everyday bag! It’s the Chanel Grand Shopping Tote XL in black caviar leather and silver hardware. It has enough space for my laptop, camera, iPad and other stuff I carry with me and I think it’s a nice classic piece. 

~~~

Wie Ihr vielleicht wisst, suchte ich schon lange nach der perfekten Tasche für den Alltag und für Reisen. Schon als ich die Suche aufgeben wollte, fiel mir ein, dass ich gar nicht bei Chanel geschaut habe. Und da war sie, Chanel Grand Shopping Tote XL mit silberner Hardware und sagte “Mama!” zu mir!

Ehrlich gesagt störte mich das Logo vorne aber es ist aufgestickt; früher war das Logo ein eigenes Stück Leder und noch mehr präsent.

Sie erfüllt (fast) alle meine Kriterien: Laptop, Fotoapparat, iPad, Ballerinas und anderer Krams haben hier genug Platz. Robust, da aus Caviar Leder, tolle Aufteilung innen, ich kann sie über die Schulter hängen und sie hat diese Metallfüsschen – und ich LIEBE Metallfüsschen bei Handtaschen! Ist ein kleiner Tick bei mir… Das Einzige, was sie nicht hat, ist ein Reisverschluss damit man die Tasche abschließen kann, aber es gibt ein Fach mit Reisverschluss in der Mitte, wo ich meine Geldbörse und iPad verstauen werde.

Es gibt noch die klassische Grand Shopping Tote, aber ich habe mich für die größere entschieden. Sie ist von der Größe her wie eine Birkin 40 aber viel steifer, was mir wichtig war wegen dem Laptop. Ich habe mich gegen die goldene Hardware entschieden, obwohl ich sie auch so schön fand, aber ich habe schon die Jumbo Tasche mit GHW und bei der Grand Shopping Tote war es einfach zu viel Gold.

Ich finde, man kann diese Handtasche sehr einfach kombinieren und freue mich über diesen Klassiker!

Chanel Grand Shopping Tote XL

Chanel Grand Shopping Tote XL

 

Vergleich mit Hermès Birkin 40:

Chanel Grand Shopping Tote XL

Chanel Grand Shopping Tote XL

Chanel Grand Shopping Tote XL

© www.mangobluete.com

 Follow on Bloglovin

Comments 56

  1. Fabelimo

    Ich finde weniger Chanel Taschen außer 2.55 und Classic Flap schön, aber ich muss gestehen ich finde diese echt schön. Mit goldener Hardware fände ich sie zwar noch schöner, aber wenn du bereits eine hast, kann ich verstehen wieso du zu silber gegriffen hast.
    Man redet nicht über geld, aber mich würde interessieren wieviel so eine Tasche kostet? Mehr als die Classic Flapp zur Zeit?

    1. Post
      Author
      mangobluete

      Liebe Fabelimo! Sie kostet im Moment “nur” € 2.100,- und es gibt noch eine kleinere Größe, die dann weniger kostet. Ich finde den Preis sehr fair, vor allem wenn man bedenkt, wie viel eine Classic Flap, Jumbo, etc. kostet!
      Liebe Grüße!

      1. Fabelimo

        Krass, das nenne ich mal ein Unterschied.
        Muss man eigentlich für die goldene Hardware extra draufzahlen?
        Ist die kleinere Version schon um einiges kleiner oder nur ein bisschen?
        Find ich schon echt interessant.

  2. Stefanie

    Sehr schönes Stück! Wo hast du sie gekauft? Im Chanel Store?
    Online gibt es ja gar keine Chanel Taschen zu kaufen oder hast du schon mal welche gesehen?

    1. Post
      Author
      mangobluete

      Liebe Stefanie, vielen Dank! Ich habe sie im Wiener Chanel Store gekauft.
      Liebe Grüße!

  3. Green Pink Orange

    Liebe Anna,

    eine sehr gute Wahl! Mir gefällt diese Tasche auch sehr, sehr gut. Die könnte ich mir auch gut an mir vorstellen : ) Ich suche ja auch noch die “perfekte every day bag” und eine 2.55 ist mir einfach zu klein, die Jumbo Version zu “fashion” für den täglichen Einsatz. Aber diese hier… Passt.
    Sind die Henkel lang genug, um sie über der Schulter zu tragen. Dax wäre nämlich noch ein wichtiges Kriterium für mich.

    XX
    Antje

    http://www.greenpinkorange.com

    1. Post
      Author
      mangobluete

      Liebe Antje, ja, man kann sie über der Schulter tragen, sonst hätte ich sie nicht gekauft. :)
      Alles Liebe!

  4. svetlana

    schöne tasche, aber, bitte versteh mich nicht falsch, aber hast du nicht mal genug handtaschen? ich bin mit meinen 4 lv’s, 3 longchamps, einer prada clutch und ein paar nonames total glücklich. will nur noch eine pnke dkny und dann reichts :)

    lg
    svetlana

  5. Charlotte

    Hm ich finde sie supoptimal! Eben aus den Gründen die du gelistet hast – Logo vorne drauf, kein Reisverschluss. Letzteres ist bei mir k.o. Kriterium, sonst bin ich die ganze Zeit panisch :D

  6. Esther

    2100€ ist echt ok für eine Chanel Tasche, hab bisher nur die normale und die war damals noch “günstig”. Die hier gezeigte wuerde mir auch gefallen, so als Ersatz für die Neverfull von LV.

  7. Baby und Highheels

    Eine elegante und wunderhübsche Tasche! Darf ich fragen warum sie aber für Dich eher in Frage kam als die Birkin ?Passt in die Birkin nicht so viel rein oder wegen dem fehlenden Schulterriemen?
    Ach so, Anna , und noch eine Frage bezüglich LV , Du bist ja eine Fachfrau ;-)…Wie bekomme ich so schnell wie möglich eine schöne Patina hin?In die Sonne stellen?
    Liebste Grüsse
    xoxo
    Margarita

    http://babyundhighheels.blogspot.de/

    1. C

      genau … die schöne Patina bekommt man nur mit viel Sonne hin. Heisst soviel wie möglich in die Sonne stellen von allen Seiten und ganz viel austragen im Sommer :)

  8. Natascha

    Wow eine schöne Tasche, da das Logo ja in der Farbe der Tasche ist, finde ich es nicht störend. Wahnsinn, wie viel rein passt, kann verstehen, dass du so eine Tasche gebraucht hast. Für mich ist es die Neverfull MM, da passt alles rein, was ich sonst dabei habe.

    Liebste Grüße :)

  9. Yasmin

    Eigentlich hatte ich im Auge mir die Prada Galleria in schwarz zuzulegen, aber die Chanel ist wirklich auch sehr schön und naja gut solange sie ein Fach zum schließen hat kann der Rest doch offen bleiben.
    Jedenfalls ist das eine sehr schöne Tasche und ich wünsche dir ganz viel Spaß beim ausfürhen.
    Lg, Yasmin

  10. awa

    Ich lese deinen Blog regelmäßig und mag ihn auch sehr gerne, aber manchmal ist das was du postest einfach nur unrealistisch. Schade, dass die Preise immer ins unermessliche schießen müssen.

  11. Anna

    Wahnsinn! Gerade gestern hatte ich nach dem Preis geschaut und leider keinen aktuellen gefunden. Ich liebe sie einfach! Ausgezeichnete Wahl!

  12. Anja

    Tolle Tasche! :)
    Da hier soviele Expertinnen sind, gibt es bei Chanel eigentlich auch ein hübsches “quasi” Einsteigertäschchen… So um/ unter 600€?
    Ich kenn mich da überhaupt nicht aus und Preise findet man irgendwie auch nur schwer im Internet.
    Liebe Grüsse

    1. Maja

      Wohl eher nicht… Höchstens eine Pochette. Die Portemonnaies passend zu Annas Jumbo kosten ja schon 400€. Ich habe die Grand Shopping Tote mit goldener Hardware und trage sie im Wechsel mit meiner Double Flap, silberne Hardware. Annas Tasche ist eines der günstigen Modelle bei Chanel.

    2. BlackBerry n' Cream

      Ich befürchte, dass auch die Pochetten schon mehr als 600€ kosten, oder gibt es noch Modelle? Allein die Timeless Clutch war vor ~4 Jahren schon bei 700€. Und die winzige Wallet on Chain kostet 1200.

  13. Isabella

    Mir gefällt die silberne Hardware überhaupt nicht, aber ansonsten ist die Tasche wirklich schön und sicher auch praktisch, wenn man viel mit sich rumträgt.
    Mir reicht meist meine Birkin.

  14. Martina

    Darf ich fragen, wie lange Du auf Deine Hermes-Tasche hast warten müssen?

  15. Pamela

    Wahnsinn, die Tasche ist sooo toll! Ich finde es aber auch nicht so schlimm, dass es nur einen Reißverschluss gibt, denn wenn man bedenkt, gibt es bei der Neverfull ja auch keinen :)

    Liebe Grüße

  16. e

    bin ich die einzige die sie altbacken findet? und als jedentagtasche auch irgendwie ungeeignet…

  17. klarissa

    @svetlana,

    hinterfragst den kauf von annas tasche und schreibst: “will aber nur noch”……….. *G*- das ist schon sehr widersprüchlich! ;-)

    die tasche ist sehr schön, das sie offen ist ist weniger meins… das stört mich auch an meiner neverfull

  18. Jasmin

    Da muss ich Deinem Freund leider zustimmen. Ich finde sie auch nicht schön, besonders das übergroße Logo ist nicht mein Ding!

  19. Sabina

    Ich finde die Tasche sehr toll und werde sie mir irgendwann auch kaufen. Zuvor werde ich mir aber erst die teureren Modelle zulegen, da dort die Preissteigerung schon enorm ist. Dagegen ist diese ja richtig “billig”. Zurzeit warte ich auf die 2.55 und kann es kaum erwarten, wenn man aber Preis und Größe vergleicht ist das wirklich enorm.
    LG :)

  20. Nadja

    Die Tasche ist wunderschön! Hätte sie mir wahrscheinlich auch schon längst gekauft, wenn sie oben nicht offen wäre. Habe schon schlechte Erfahrungen mit Taschen gemacht, die oben keinen Reißverschluss haben…. Geldtasche gestohlen,…
    Naja sie ist trotzdem richtig toll. Genieße sie!
    Alles Liebe
    http://bakingmakeshappy.wordpress.com/

  21. Susa

    Ich habe auch gerade meine Everyday-Bag gefunden! Es war ein absoluter Zufall, dass ich sie entdeckt habe (nach einer Ewigkeit Suche) – umso glücklicher bin ich nun. Und: sie hat auch Metallfüßchen! ;-D
    Liebe Grüße
    Susa

  22. Cla von Glam up your Lifestyle

    Liebe Anna. Ich denke,du hast hier auch eine Vorbildfunktion und solltest deshalb auch darauf achten, was du postest. Ich freue mich für dich, dass du dir so locker eine Tasche für 2.100€ leisten kannst. Ich weiss nichts über dich. Du studierst, oder? Ich denke die meisten Mädchen oder junge Frauen, die deinen Blog lesen, können sich solche Taschen nicht leisten. Für einige sind 2.100€ mehr als ihr Monatsgehalt. Vielleicht solltest du auch mal erschwinglichen Produkte hier vorführen, statt diese ganzen Luxusgüter.
    Mich würde mal die Meinung der jungen Leserschaft interessieren. Kauft ihre euch wirklich diese teuren Sachen nach? Könnt ihr euch diese leisten, oder erfreut ihre euch einfach nur daran, zu verfolgen, wie locker Anna sich diese Luxusartikel kaufen kann?
    So oder so, liebe Anna die Tasche ist zeitlos und du wirst sicher lange deine Freude daran haben.
    LG Cla

    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/?m=1

    1. Baya

      Ich würde mich vielleicht jetzt nicht wirklich zur “jüngeren” Lesergeneration zählen, bin aber in etwa so im Alter von Anna. Ich lese ihren Blog sehr gerne und finde, er ist in den letzten Monaten immer besser geworden! Großes Kompliment! Sie ist – genauso wie jede andere Bloggerin auch – aber kein rolemodel per se! Sie präsentiert hier IHR Leben und IHRE Meinung, ganz unterhaltsam zu lesen aber ihr Blog ist kein Ratgeberblog. Anna ist Meisterin in product placement aber weder eine Moderatgeberin für 100e von Mädels noch wird sie großartig von Firmen gesponsert (damit meine ich ihre Lieblingsdesinger). Zu deiner Frage: nein, ich werde mir außer eine Kellybag in etwa 5 Jahrzehnten sicher keine teure Tasche leisten ;)
      PS: Hab mir deinen Blog etwas angesehen – so billige Fusel hast du auch nicht unbedingt an, hm? :)

      1. Cla von Glam up your Lifestyle

        Liebe Baya. Danke, dass du meinen Blog besucht hast. Ich stimme dir zu, dass Anna wirklich ein Händchen für Produkt Placement hat. Das macht sie ganz toll.
        Auch danke, für deine Zeitnahme mir zu antworten.

        Ich drücke dir die Daumen für deiner Kelly Bag :)
        Liebe Grüße, Cla

    2. BlackBerry n' Cream

      Ich finde nicht, dass Blogger eine Vorbildfunktion haben. Sie können schreiben, was sie wollen und die Leser können lesen, was sie wollen ;-) Auch muss es sich bei den Lesern nicht um Studenten handeln, nur weil Anna studiert. Ich weiß nicht, ob ich mit 26 noch zu den “jungen Lesern” gehöre, aber ja, ich kaufe ebenfalls Taschen/Accessoires in den gezeigten Preisklassen und interessiere mich daher für ihre Meinung.

    3. Nastassya

      Also ich weiß nicht so recht… Das hier ist ein Luxus-Blog, den ich nur aus diesem Grund lese. Und wenn ich an die ganzen Bee Dees Kommentare denke (von wegen Anna trägt doch sonst nur Agent Provocateur), dann möchte ich nicht wissen, was für Kommentare kommen, wenn günstigere Taschen gelistet werden. Mich interessiert Annas Meinung sehr, da ich selbst in dieser Preisklasse einkaufe und sie Erfahrung mit Chanel & Co. hat.

    4. Saskia

      Also ich mag Anna’s Blog gerade deshalb, weil er gar nichts mit meinem “Lifestyle” zu tun hat, ich mir aber trotzdem gerne schöne Dinge, auch Luxus ansehe. Es entspannt mich einfach so schön. Warum sollte sie etwas zeigen, was sich jeder leisten können muss?! Verstehe ich nicht. Sie bloggt aus ihrem Leben und ist dabei authentisch, ist doch super. Warum soll sie ihren Wohlstand verstecken und etwas vorgeben zu sein, was sie nicht ist? Wer diesen Blog zu abgehoben findet, der liest ihn einfach nicht. Es gibt Blogs für jede “Preisklasse” und wer einen lesen möchte, der zum eigenen Lebensstil passt, kann das gerne tun. :-)

  23. Dora

    Oh, wieder mal ne tasche mehr im kleiderkasten… Wie spannend! Da gefallen mir deine Reiseberichte um einiges besser. Das Geld was die Tasche kostet würd ich übrigens für reisen ausgeben.

  24. Mike York

    Anna wir haben uns jetzt schon so lange nicht gesehen. Beim nächsten Mal musst du sie mitnehmen damit ich sie mir anschauen kann :) kiss

  25. Tina

    Au, die hab ich auch. Sie ist wirklich super und ich benutze sie ganz oft. Grade auf Reisen oder in der City ist sie sehr praktisch. Ich habe auch die silberne Hardware. Ist sportlicher für den Alltag.

    Stell dir vor, in München im Chanel store werden die Handtaschen für Ausländer rationiert. Japaner, Chinesen, Araber …..sollen den Münchnern nicht mehr die Taschen vor der Nase wegkaufen dürfen. Die Passportnr. wird im Computer eingetragen und sie bekommen nur alle 2 Monate eine Chanel Tasche (die Aaaarmen…nur alle 2 Monate…seufz…), aber bei der großen Verwandtschaft dürfte das kein Problem sein. Der Laden ist jetzt aber immer leer, wenn man dran vorbeigeht.
    Ich wünschte, ich könnte mir alle 2 Jahre sowas leisten, haha!

    1. Post
      Author
      mangobluete

      Liebe Tina,
      das selbe habe ich auch im Wiener Store beobachtet als ich die GST gekauft habe! Aber da ging es eher darum, dass die Asiatin auf einer Black List mit ihrer Pass-Nr. in Paris stand und ein Wiederverkäufer war und durfte deswegen keine Taschen mehr kaufen. Das gleiche Spiel passierte ihr bei Hermès paar Häuser weiter…
      Liebe Grüße!

      1. Fabelimo

        Das ist ja n Ding, was muss sie gemacht haben, dass sie überall auf der Black-List stand?
        Wusste gar nicht darüber, huh aber ich denke mal wenn ich mir eine Chancel Tasche zum Master wünsche habe ich mittlerweile nen deutschen Pass, sonst wäre es blöd. Finde aber schon etwas scheiße anders behandelt zu werden, nur weil man nicht den deutschen / österreichischen Pass hat, ob das so rechtens ist?

        1. BlackBerry n' Cream

          Du musst deinen Pass sowieso nur herzeigen, wenn du die MwSt. zurück haben willst. Das kannst du auch nur als Bürger eines Drittstaates machen, der nur ein Touristenvisum für die EU hat. Und da du fließend Deutsch schreibst, würde ich mal vermuten, dass du mindestens einen Aufenthaltstitel für die EU hast, es daher keinen Sinn macht deinen Pass dafür mitzunehmen (geschweige denn, dass Chanel danach fragt) und soviel Chanel kaufen kannst wie du willst ;-) Ich bin zwar Asiatin, wurde aber meiner Erinnerung nach noch nie nach meinem Pass gefragt, da ich sowieso Deutsch spreche (und Französisch in Frankreich), also keine unnötigen Sorgen machen.

  26. senna

    Die Tasche ist so schön! Mit welcher Begründung findet sie dein Freund hässlich? :-/

  27. Anna

    Hallo liebe Anna,
    weißt du ob die Tasche im “Standart” Sortiment ist oder ob die sie auch wieder bald rausgeht?

    LG Anna ;)

  28. Ekaterina

    Oh Anna, die Tasche ist wunderschön! Ein toller Kauf! Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausführen und dein Freund wird die Tasche bestimmt noch zu schätzen wissen (Männer brauchen bei sowas ja immer ein bissle Zeit ;-))

    Zu der Rationierung für ausländische Käufer kann ich euch berichten: Ich war mal bei LV und da flog die Tür auf und es kamen einige Asiaten mit Koffern herein. Die haben sich die neuen Taschen (und NUR die neuen, die Klassiker waren tabu) zeigen lassen und haben dann jeweils ein Modell mitgenommen. Die Koffer waren leer, die LV-Taschen wurden darin verstaut, es wurde BAR bezahlt (und das war nicht wenig!!!) und auf und davon.
    Die ganze Aktion hat nicht länger als 20 Minuten gedauert. Und meine Verkäuferin meinte dann, die kaufen je nur eine Tasche, weil die eine Vorlage für die Fakes brauchen. Daher auch nur die neuen Modelle… Für die Gruppe gehts dann zurück nach China, dort geben sie die Taschen ab und los gehts mit den Fakes. Und in der nächsten Taschensaison kommen wieder andere, die mal auf Stippvisite nach Deutschland dürfen.

    So, liebe Mango, nun aber wirklich viel Spaß mit deiner Chanel, sie ist traumhaft! Herzliche Grüße von Ekaterina

  29. Teresa

    Wow diese Tasche ist ein Traum!!!!!!!!
    Leider werde ich mir sowas nie leisten können:-(

  30. whatthefckisfashion

    Anna, du bist gemein – Mit der Tasche hast du mir was in den Kopf gesetzt.
    Ich glaube ich MUSS sie mir auch kaufen, ebenfalls mit silber Hardware. Sie ist so schön!
    Ist das Leder leicht zu zerkratzen ? Wenn du nein sagst, ist sie sicher gekauft haha.

    LG

  31. Jenny

    Ich finde die Tasche total schön! Ich liebe Chanel. Ich Träume schon lange von einer Jumbo Flap <3! Anna, weißt du was die aktuell kostet?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *