Miranda Kerr hat sie, die nervige Cara D. hat sie, Liliana Nova hat sie auch, Chiara Ferragni hat neue Augenbrauen seit dem neuen Freund und Lilly Collins sowieso. Sie sind natürlich, voll, buschig, gepflegt, lang und haben kaum Schwung. Die Augenbrauen, die jetzt jedes It-Girl-Model trägt.

Ich finde, sie lassen einen jünger und frischer aussehen. Ganz wichtig ist, dass der Rest auch sehr gepflegt aussieht und dass die Augenbrauen ordentlich gezupft werden.

Ich weiß nicht, ob sie allen stehen und wie man diese Form genau hinkriegt. Ich glaube aber, man kann ein Wimpernwachsserum für die fehlenden Härchen verwenden und sie einfach wachsen lassen. Dann von einem Profi zupfen und schminken lassen und sich alles genau merken, was dieser Profi macht. In letzter Zeit wurde ich oft geschminkt und jeder Visagist hat Lidschatten als Augenbrauenpuder verwendet.

Letzten Monat war ich auf der Kärntnerstraße im Douglas House of Beauty an der Benefit Brow Bar und war begeistert! Ich hatte noch nie so schöne Augenbrauen! Sie wurden gewachst (tat überhaupt nicht weh), gestutzt und dann in Form gebracht und geschminkt. Es sah sehr natürlich und mega gepflegt aus. Ich glaube, ich muss mal wieder hin.

Seit kurzem versuche ich, die Form der oben erwähnten Damen nachzumachen. Dazu kämme ich die vorderen Härchen etwas nach oben, gehe die Form mit einem Stift nach und fixiere sie mit einem Gel. Ich verwende den Instant Brow Pencil von Benefit (hat auch eine Bürste) und den Natural Brow Shaper in durchsichtig von Bobbi Brown. Aber so ganz habe ich den Dreh nicht raus… Wie findet Ihr solche Augenbrauen?

Brow Talk Brow Talk

Follow on Bloglovin

Pin It

17 Comments

  1. klarissa says: March 6, 2014 • 19:48:42

    Ich persoenlich finde sie ganz furchtbar diese Balken auch wenn sie natuerlich gewachsen sind wie bei Frau Collins…. Die Augen wirken dadurch viel kleiner wenn die Augenbraunpartie so dominant und buschig waechst… Der Trend geht bestimmt wieder :-)

    Reply

  2. the wicked ye-yé says: March 6, 2014 • 19:53:14

    Diese Brauen gefallen mir viel besser als die künstlich geschwungenen dünnen Striche die früher einmal in waren. Danke für den Tipp mit der Benefit Brow Bar. Da muss ich unbedingt mal hinschauen.

    Reply

  3. Almondcherry says: March 6, 2014 • 20:50:55

    Ich finde solche Augenbrauen auch sehr schön und viel besser als die dünnen Striche, die man früher so sah! Ich geb mir auch immer recht Mühe es so ähnlich (nur mit etwas mehr Bogen) hinzubekommen, aber perfekt sind sie noch nicht ;)

    Liebe Grüße, Lisa
    almondcherry

    Reply

  4. Raphaela says: March 6, 2014 • 20:51:13

    Bei Chiara Ferragni und Cara Delevigne find ich sie nicht schön. Bei Cara einfach too much und bei Chiara zu gewollt (und meistens auch zu dunkel).
    Bei den anderen Damen find ich sehr schön und passend. Ich selber arbeite auch daran, dass sie wieder etwas “mehr” werden…wachsen nur leider sehr langsam nach ;-/ Da muss wahrscheinlich wirklich mal der “Fachmann” her, ansonsten sehn die dicken Augenbrauen genauso ‘peinlich’ aus wie die zu dünnen ;)

    Reply

  5. Katja says: March 6, 2014 • 21:07:05

    Mir gefallen die Augenbrauen von Nina Dobrev sehr gut <3
    Bei den anderen Damen hier ist es nicht meins. Ich denke, dass man nur dann eine wirklich schöne Form daraus machen kann, wenn die Brauenhaare sehr zahlreich vorhanden sind. An das Züchten mit Seren glaube ich persönlich nicht.

    Gibt es einen Grund, dass Lidschatten als Brauenpuder verwendet wird?

    Reply

  6. dieblauenstunden says: March 6, 2014 • 22:19:28

    Tausend mal schöner als diese kahlgerupften stirnen. Aber wie du schon sagst, gepflegt müssen sie unbedingt sein.

    Reply

  7. Isabella says: March 7, 2014 • 02:04:36

    Bei Cara find ich, sehen die Augenbrauen immer etwas ungepflegt aus. So als hätte sie einfach noch nie irgendwas daran gemacht. Das lässt sie für mich auch insgesamt auch eher ungepflegt wirken, auch wenn das mit Sicherheit nicht so ist.
    Ansonsten find ich vollere Augenbrauen aber sehr schön, solang sie auch zum Typ passen.
    Ich hab selber sehr volle, dunkle Augenbrauen und muss da immer nur leicht mit Puder drüber, damit sie perfekt sind.
    Einen Profi brauchte ich da bisher nie, auch nicht um irgendeine Technik zu erlernen… Im Gegenteil, bei so manchem “Profi” wurden mir die Augenbrauen schon nahezu ruiniert, so dass ich für ein paar Wochen jeden Morgen ewig brauchte um das wieder zu korrigieren. Und das war nicht beim Billigfriseur, sondern schon bei jemandem der Ahnung haben sollte.

    Reply

  8. Tina says: March 7, 2014 • 08:43:03

    Zu dünn gezupfte mag ich auch gar nicht, aber diese dicken “ungehobelten” Balken find ich furchtbar. Auch gerade die nach oben stehenden Härchen…schrecklich! Das gibt dem Gesicht nichts jugendliches, sondern sieht für mich eher sehr rustikal und burschikos aus. So möchte ich nicht aussehen.

    Reply

  9. Tina says: March 7, 2014 • 08:45:00

    Gottseidank muss man nicht jeden Trend, den die sog “Models/Musen” haben, mitmachen !

    Reply

  10. Denise says: March 7, 2014 • 09:09:16

    Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich mit 16 ausgelacht wurde, weil ich so “dicke” Augenbrauen hatte und es gerade in war, nur einen dünnen strich zu haben. Heute bin ich heilfroh, dass ich mir die Augenbrauen nie so dünn gezupft habe :)

    Reply

  11. Chi says: March 7, 2014 • 10:22:58

    Also ich mag vieles an mir nicht, aber die Augenbrauen schon. :) Von Natur aus habe ich dunkle, dichte Augenbrauen. Ich “fülle” sie eigentlich nur dezent mit dem passenden Lidschatten und unterstreiche die schon vorhandene Form (an der man nicht viel ändern muss).
    Aber auch sonst wenn ich professionelles Makeup mache und andere schminke, arbeite ich am liebsten mit Lidschatten und nach der Devise less is more. Also das schon vorhandene – betonen/unterstreichen.
    Besonders gut gefallen mir die Augenbrauen von: Margot Robbie! :)
    (hier der link zu einem ihrer Brauen-Höhepunkte – http://www.vanityfair.com/hollywood/2013/09/photos-margot-robbie-wolf-of-wall-street :)
    lg Chi

    Reply

  12. Tatjana says: March 7, 2014 • 12:17:15

    “die nervige Cara D.” haha musste lachen, dachte ich bin die einzige die diese überpräsente tussi nervt. Ist genauso wie lena dunham, beide könnten gerne etwas von der bildfläche verschwinden, keiner würde sie vermissen. – Und zum thema augenbrauen, finde volle augenbrauen auch wunderschön, es gibt nichts schlimmeres als totgezupfte “strich”augenbrauen!

    Reply

  13. Jenny says: March 8, 2014 • 09:02:49

    Also ich finde sie zu buschig einfach nicht schön. Das hat für mich immer einen Touch von “Theo Weigl”. Allerdings mag ich künstlich aufgemalte Striche auch GAR GAR GAR nicht…ich finde es gibts nichts gruseligeres, als wenn Frauen ihre Brauen so dünn gezupft oder gar abrasiert haben. Ein geusndes und natürlich aussehendes Mittelding sollte es sein. Ich selbst z.b. hab sehr feine Augenbrauen und muss sie grundsätzlich mit Lidschatten auffüllen, damit sie überhaupt schön “voll” aussehen. (aber eben nicht buschig ;o) )

    Reply

  14. p says: March 8, 2014 • 09:39:51

    na ja, was die Natur so hergibt. Nicht jeder ist mit viel Augenbrauen gesegnet oder würde seine gerne loswerden…das ist wie bei glatten Haaren oder Locken…

    Reply

  15. Isabella says: March 8, 2014 • 12:21:25

    Tut mir leid, aber da finde ich dich weitaus nerviger, als Cara Delevingne.

    Ihre Augenbrauenform finde ich von den gezeigten am schönsten.

    Reply

  16. Pia says: March 10, 2014 • 11:04:55

    ich finde die Augenbraun echt schön, sie sind so natürlich und frisch! :)#
    wobei man aufpassen muss, dass der vordere Teil nciht zu hoch gekämmt wird, sonst sieht es schnell komisch aus ;-) aber ansonsten super!

    Reply

  17. Selina says: March 10, 2014 • 18:41:55

    Ich schließe mich Jenny´s Meinung an, für mich dürfen die perfekten Augenbrauen auch weder zu dünn noch zu buschig sein. Diese dünnen, aufgezeichneten Augenbrauen finde ich ganz schlimm, dass lässt das Gesicht meiner Meinung nach schnell arrogant und eingebildet wirken. Gepflegt sollen die Brauen aber trotzdem wirken, also schon in Form gezupft und getrimmt. Da ich auch eher dünne Augenbrauenhärchen habe, helfe ich meist mit etwas Augenbrauenpuder nach. Hat aber auch seine Vorteile, zumindest habe ich nicht so viele Härchen, die beim Zupfen weh tun könnten!
    ;)

    Liebe Grüße, Selina

    Reply

Leave a comment