4

Tattoo-Update

Life

Immer wieder werde ich regelmäßig von Euch gefragt, wie es nun eigentlich mit meinem Tattoo aussieht, bzw. deren Entfernung. Ich muss sagen, dass es mir und den Menschen in meiner Umgebung gar nicht mehr auffällt, oder ich bekomme erstaunte Reaktionen, weil der Stern immer blasser und unauffälliger wird.

HIER findet Ihr alle Beiträge zu meiner Tattoo-Laser-Entfernung-Odysee. Bevor Ihr hier Fragen dazu stellt, fände ich es toll, wenn Ihr die älteren Beiträge ein bisschen durchlesen könntet, denn viele, viele Fragen wurden schon oft und ausführlich beantwortet.

Aber eine kurze Zusammenfassung habe ich für Euch: Ich weiß nicht, wie lange ich das Tattoo schon entferne, bestimmt seit ca. 6 Jahren. Die ersten paar Male hat mein damaliger Arzt den Laser zu stark eingestellt und es gab Brandblasen die dann in Narben umgeschwungen sind. Brandblasen sind nicht normal bei einer Tattoo-Entfernung und ich würde Euch raten, den Arzt schleunigst zu wechseln, so wie ich es getan habe. Mein zweiter Hautarzt hat es sehr behutsam und perfekt gemacht, sodass Schlimmeres verhindert werden konnte. Mich stört meine Sternnarbe schon lange nicht mehr und ich habe mich mit ihr angefreundet und mag sie sogar. Sie ist nun ziemlich blass und die Farbpartikel wurden nun vollständig vom Körper abgebaut.

Falls Ihr noch nicht zuvor gestellte Fragen habt, könnt Ihr sie gerne unter diesem Beitrag schreiben und ich werde schauen, dass ich sie beantworte.

So schaut mein Sternchen nun aktuell (21.12.2014) aus:

Tattoo Update Mangoblüte Kohrgruber

© www.mangobluete.com

Follow on Bloglovin

Comments 4

  1. Bin drauf und dran mir auch ein Tattoo stechen zu lassen! :-)
    Habe zu weihnachten einen Gutschein bekommen.
    Aber ich denke du würdest mir davon abraten gell?

    Ganz liebe Grüße
    Sophie<3

    1. Post
      Author

      Liebe Sophie, nein ich würde Dir auf keinen Fall abraten, ein Tattoo stechen zu lassen. Überlege Dir einfach nur, in welchem Studio Du es gerne machen würdest und lies Dir Erfahrungsberichte durch.
      Bei mir war ja nicht das Tattoo an sich das Problem (Stelle oder Motiv, etc.) sondern war es einfach nur schlecht gestochen, weil ich mich nicht erkundigt habe, WO ich es stechen lasse. Beim Motiv und Stelle habe ich mir 5 Jahre Zeit gelassen und alles genau überlegt und wenn es schön wäre, hätte ich das Tattoo auch heute noch. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

      1. Wenn du das Motiv und die Stelle mochtest und nur die Qualität nicht gepasst hast, warum hast du dir dann nicht einfach einen guten Tätowierer gesucht und den Stern ausbessern lassen?

  2. Das sieht ja schon richtig gut aus! So würde ich das glaube ich lassen, liebe Mango! Das ist eine aussergewöhnliche Narbe, aber hey, die hat halt nicht jeder :-D
    Der Aufwand hat sich gelohnt!
    Guten Rutsch wünscht Ekaterina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *