11

Superfood Bread

Food, Healthy Lifestyle

Da ich kein Bort mehr essen sollte, habe ich nach Alternativen gesucht. Glutenfreies Brot schmeckt mir persönlich überhaupt nicht, ich finde es eher eklig. Dann habe ich Brot aus Buchweizen probiert und fand es auch sehr gewöhnungsbedürftig und alles andere als lecker.

Da ich Mais essen darf, habe ich die Maiswaffeln (wie Reiswaffeln) probiert und sie haben mir endlich geschmeckt! Es erinnert ein bisschen an Popcorn und man kann es süss oder herzhaft belegen.

Bei Deliciously Ella bin ich auf das Superfood Brot gestoßen, es nachgemacht und war sehr positiv überrascht! Mir schmeckt es wirklich gut, es ist sehr sättigend und ich kann es wunderbar mit White Egg Omelett und Avocado genießen oder dem hausgemachten Nutella.

Nachdem das Laib abgekühlt war, habe ich es in Scheiben geschnitten und einfrieren lassen. Jedes Mal wenn ich es brauche, wärme ich es im Toaster auf.

Hier geht’s zum Rezept, kann ich nur empfehlen! Und endlich schaut bei mir etwas genauso aus, wie im Rezeptbuch!

superfood bread superfood bread superfood bread superfood bread

© www.mangobluete.com

Comments 11

    1. Alnis, müssen diese täglichen nichtssagenden und schleimerischen Kommentare wirklich sein, nur um den eigenen Blog zu bewerben????

      1. Post
        Author

        Ich finde es gut, dass Blogger bei anderen Bloggern noch kommentieren. Ich finde, es ist viel seltener geworden, bei anderen Kollegen was nettes zu hinterlassen und finde es schön, dass Alnis das noch tun! :) Früher war das Gang und Gäbe!

        Liebe Grüße,
        Anna

  1. Liebe Anna,

    das Brot backt gerade bei mir im Ofen. ? Ich bin schon super gespannt. Beide Bücher von Ella stehen bei ihr in der Küche und ich koche mit großer Begeisterung die Rezepte nac. (Aufgrund von Lactose- und Glutenunverträglichkeit). Die kommerziellen Produkte finde ich persönlich ungenießbar.

    Bist du beim Brot mit der Höhe klar gekommen, also war es nach 45 Min durch? Und hast du schon mit den Kräutern variiert? Ich glaube getrocknete Tomaten oder Oliven wäre auch ganz hervorragend. Ich bin gespannt …

    Ganz liebe Grüße Melina

    1. Post
      Author

      Liebe Melina,

      ich bin schon sehr gespannt, wie Du das Brot finden wirst!
      Ja, es war bei mir durch, ich habe geschaut, dass es aussen goldbraun wird. Das ist eine gute Idee mit Kräutern! Allerdings muss ich aufpassen, dass da kein schwarzer Pfeffer oder Basilikum dabei ist, das vertrage ich nämlich auch nicht -.- aber selber gemachte getrocknete Tomaten würden auch sehr gut passen, vielen Dank für den Input! Ich wünsche Dir einen guten Appetit! (und jetzt habe ich hunger! :D)

      Liebe Grüße,
      Anna

    1. Post
      Author

      Liebe Mila,

      vielen Dank für die Idee! Ich vertrage allerdings Reismehl ganz gut und bin froh, dass ich noch eine Art “Mehl” nutzen kann! :D
      Dass mit dem Pulver werde ich ausprobieren!

      Liebe Grüße,
      Anna

  2. Pingback: Easy Buckwheat-Chia Bread - Mangoblüte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *