5

Summer & Acne

Beauty

Acne in Summer

Sommer, Hitze, Make-Up und Akne – wie soll sich das vertragen? Ich habe für den LeVichyMag ein paar Tipps zusammen getragen, die ich beherzige, damit ich frisch und hitzefrei durch den Sommer komme. Wie ich es mit Make-Up und Sport handhabe, wann es die beste Zeit für Beautybehandlungen ist und warum Pfefferminztee mein Held ist, lest ihr dort!

Acne in Summer

© www.mangobluete.com

Comments 5

    1. Post
      Author

      Liebe Sabrina,

      mich persönlich schon, als ich zum Beispiel im Hochsommer in Dubai war und ganz schön ins Schwitzen kam! :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  1. Liebe Anna,

    ich habe auch mit einer schlimmen haut zu kämpfen, hauptsächlich am Kinn und an den Wangen. Seit vier Wochen mache ich nun in einem zwei-Wochen Abstand eine Microdermabrassion plus Reinigung bei der Kosmetikerin, die mir auch die Cremes gibt und die Reinigung (Ich darf z.B. kein Clinique mehr benutzen, da es zu viel Chemie für meine haut ist). Zudem habe ich meine Ernährung umgestellt, siehe da – ich esse keinen Zucker oder Gluten (Milch vertrage ich eh nicht.) und schwups, wird meine Haut immer besser mit jeder Woche!

    Ich weiss nicht, ob dir diese Tipps vielleicht auch etwas bringen und du sie haben möchtest. Mir hat es wirklich ganz toll geholfen und vor allem die Ernährung liebe ich! Habe hierzu das buch “Reverse the signs of ageing” von Nigma gelesen (Bin 28). Wärmstens zu empfehlen!!!

    Viele herzliche Grüße,
    Sarah

    1. Post
      Author

      Liebe Sarah,

      Vielen Dank für Deinen ausführlichen Kommentar! Ich habe schon in ein paar Beiträgen erwähnt, dass ich auf Gluten, Zucker, Alkohol, etc. verzichte und meine Haut dadurch auch besser geworden ist!
      Auch habe ich regelmäßig Microdermabrassion machen lassen, was ich im Herbst/Winter wieder fortführen werde (im Sommer soll es nicht so gut für die Haut wegen der Sonne sein).
      Das Buch werde ich mir auf jeden Fall durchlesen, vielen Dank!

      Liebe Grüße,
      Anna

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *