Ich habe Euch noch gar nicht meine neuen Beauty-Lieblinge gezeigt! Ich habe nämlich tolle Sachen in den letzten Wochen und Monaten entdeckt und einige davon in meine tägliche Routine übernommen.

Das Wunderwässerchen Sensibio H2O von Bioderma ist nicht umsonst so beliebt. Es ist wirklich ein tolles Produkt und die Haut spannt nach dem Anwenden nicht. Ich benutze es, um vorm Schlafengehen Reste vom Make-Up zu entfernen und lasse die Haut danach in Ruhe und creme sie auch nicht ein. Ich habe es Anfang Mai in Dubai gekauft und seitdem ist es täglich im Gebrauch.

Ich bin verrückt nach dem Rosés De Chloé Parfüm und bin so froh, dass es endlich eine Miniversion davon für die Handtasche gibt.

Weitere Neuentdeckung von mir ist das Les Beiges All-in-one Healthy Glow Fluid von Chanel. Zufällig habe ich es bei Douglas gesehen, ausprobiert und gekauft. Ich liebe diese kleinen Tuben und der Geruch ist himmlisch! Beim Douglas habe ich drei Nuancen gesehen und ich habe mir Nr. 30 mitgenommen, da ich im Moment etwas gebräunter bin und die Farbe sich super an meinen Teint anpasst. Das Gesicht hat dann wirklich einen tollen healthy glow – allerdings sollte man aufpassen, dass man nicht wie ein Schweinchen glänzt und auf die T-Zone durchsichtigen Puder aufträgt. Für den Sommer ist dieses Produkt ideal, wenn man auf schweres Make-Up verzichten will.

Beim Concealer schwöre ich seit Jahren auf den Light Fantastic Cellular Concealer von La Prairie (ich habe Nummer 20). Vergesst den YSL Touche Éclat - ich habe sie alle ausprobiert und der von La Prairie ist der einzige, der in den feinen Linien unter dem Auge sich nicht abzeichnet und da bleibt wo er hingehört. Ausserdem eignet er sich perfekt zum Hervorheben und Aufhellen der Wangenpartie, Stirn, Nase und das “Herzchen” auf der Oberlippe. Was ich noch liebe an dem Concealer von La Prairie, dass noch ein Nachfüllpack mitgeliefert wird. So kauft man quasi für einen Preis gleich zwei Packungen. Welcher halbwegs nach den Concealer von La Prairie kommt ist der Hydra Lift BB Eye Creme von Dior. Ich habe da die dunklere Farbe (02) von den zwei verfügbaren Farben.

Von Dior habe ich eine lila (!!) Wimperntusche zugeschickt bekommen – zugegeben, so eine Farbe hätte ich mir nie gekauft, aber ich finde es interessant auch mal was Neues auszuprobieren und stelle es mir sehr hübsch auf den Spitzen der Wimpern vor. Dior Addict It-Lash 162 heisst sie.

Der neue Lippenstift Rich Lip Color in Miami Pink von Bobbi Brown ist so hübsch; ideal für einen gebräunten Teint. Es ist ein schönes, mattes, sattes Pink.

Bei DM habe ich an der Kassa den Nagellack von Maybelline Super Stay 7 Days Forever Strong Gel Neil Color (muss man so lange Namen haben??) in der Farbe 76 French Manicure mitgenommen und es vor ein paar Tagen aufgetragen. Die Farbe passt perfekt zu meiner Hautfarbe und verlängert meine Würstchenfinger optisch. Es schaut schön natürlich und gepflegt aus und hält auch ganz gut.

Einen hübschen Rotton für die Nägel habe ich von Dior zugeschickt bekommen: Pandore 754. Es ist ein warmer roter Ton, der leicht ins Orange geht und nicht so grell ist. Der Pinsel ist ein Traum zum Auftragen!

Passend dazu gab es den Fluid Stick 551 Aventure für die Lippen von Dior. Ich liebe die Verpackung und auch sonst ist das Produkt sehr gut; es ist eine Mischung aus Lippenstift und Gloss, nur steht mir die Farbe nicht so, ich brauche etwas blaustichiges. Aber das Auftragen ist einfach und die Lippen fühlen sich gepflegt an und trocknen nicht aus. Das Gloss ist nicht klebrig, aber die erste Schicht verschwindet sofort nach dem ersten Nippen am Glas.

Habt Ihr ein paar meiner vorgezeigten Produkte zuhause? Seid Ihr der selben Meinung wie ich?

IMG_5488

IMG_5490

IMG_5491

IMG_5492

IMG_5494

IMG_5493

IMG_5495

IMG_5489

Schaut zu dunkel aus…

IMG_5496

Aber verblendet ist es ideal für einen etwas gebräunten Effekt im Gesicht:

IMG_5497

© www.mangobluete.com

Follow on Bloglovin

Pin It

16 Comments

  1. Julia says: May 28, 2014 • 13:49:36

    Das Bioderma Wunderwasser würde ich gerne mal ausprobieren. Muss aber mein Eucerin Gesichtswasser noch aufbrauchen :-)

    Aber ohne eincremen danach ginge bei mir glaub ich gar nicht.

    Liebe Grüße und danke fürs teilen!!
    Julia

    Reply

  2. Maja says: May 28, 2014 • 13:51:43

    Würstchenfinger hihi … ich sag zu meinen immer Patschepfötchen aber wir meinen das selbe :))

    Reply

  3. Lucia says: May 28, 2014 • 14:05:35

    mein heiliger Graal was Gesichtswasser angeht ist das Gesichtswasser aus der Linie Angelique von L’Occitane (das klassische, ohne Zitrone).. für mich gibt’s nichts besseres..

    Reply

  4. Pieces of Mariposa says: May 28, 2014 • 15:49:03

    Das Gesichtswasser von Bioderma hab ich mir vor ein paar Tagen in Paris gekauft,
    allerdings das aus der grünen Serie. Nach dem Auftragen könnte ich aber nicht
    auf eine Creme verzichten, bei mir spannt das Gesicht nämlich doch ein wenig,
    vielleicht liegt das aber an der Serie? Pink ist nämlich für sensible Haut, grün
    hilft gegen Hautunreinheiten! Hab aber schon so viel positives darüber gelesen,
    dass ich es jetzt einfach mal ausprobieren wollte!:)
    LG, Vanessa

    Reply

  5. Üffi says: May 28, 2014 • 16:28:09

    Liebe Anna, frag mal in Wien in einer Apotheke Deines Vertrauens nach Bioderma. Mit der PZN Nummer konnte man mir in Deutschland weiterhelfen und alle Größen bestellen, Besonders die Reisefläschchen habe ich gerne und die mit dem neuen Pumpdeckel. 500 ml – steht im Bad und muss nicht mehr bewegt werden. Schnelle Handhabung mit einer Hand :) ein Druck mit dem Wattepad auf den Spender und genau die richtige Menge ist da. Dieses Wässerchen gehört seit 2007 zu meiner Pflegeroutine, damals musste ich es noch aus Paris “importieren”!
    Liebe Grüße aus Berlin
    Bärbel

    Reply

  6. Flora says: May 28, 2014 • 17:03:17

    Bioderma liebe ich schon so lange und kaufe es immer wieder nach, dieses Reinigungswasser kann ich jeder Frau empfehlen. Die Dior Fluid Sticks haben mein Herz auch im Sturm erobert, genau wie Chloe Rose – sehr schöne Favoriten :)

    Reply

  7. klarissa says: May 28, 2014 • 20:13:28

    Fuers Gesicht verwende ich nur noch Dr. Hauschka, die Poren sind viel feiner die Haut ganz zart und die kleonen Pickelchen dank dem phaenomenalen Gesichtsoel weg….Frau kommt ewig damit aus und die Gesichtsmilch riecht soooo toll!!!

    Reply

    • Lina says: May 29, 2014 • 00:35:21

      Klarissa, welches gesichtsöl meinst du von dr. hauschka? :-)

      Reply

  8. klarissa says: May 29, 2014 • 09:56:55

    @Lina, heisst Gesichtsoel von Hauschka und ist fuer Haut die zu Unreinheiten und Fettglanz neigt…Durch das Zufuegen von Oel regeneriert sich die Regulation vom Fett und die Haut produziert nicht mehr so viel Glanz….ich hab das frueher gehasst, nach ein paar Stunden hab ich schon geglaenzt wie ein kleines Schweinchen….. Mit dem Oel reguliert sich das selbst…..das Konzept von Hauschka bei Mischaut ist ja fuege fetter Haut Oel zu dann reguliert sie sich selbst und fettet nicht so schnell nach… Alle anderen Produkten sind ja oft zu scharf …und entziehen der Haut nur Feuchtigkeit und sie fettet noch mehr nach. Ich hab die kleine Probe damals geschenkt bekommen und war begeistert….

    Reply

  9. Alina says: May 29, 2014 • 19:18:11

    Toller Post. Die Produkt finde ich alle sehr interessant :)
    xx Alina
    http://www.the-little-diamonds.blogspot.de

    Reply

  10. Macs in the City says: May 29, 2014 • 23:39:28

    Ich hab selber erst eine (für mich) neue “Natur”-Kosmetik-Linie von Mica entdeckt und bin davon ziemlich begeistert. Nicht ganz günstig, aber zum Glück gibt es ja bald diverse Anlässe ;-). Und wenn wir schon bei Geschenken sind – ich verlose grad eine sportliche Sommertasche von Mandarina Duck. Bussis, me

    Reply

  11. Astrid says: May 30, 2014 • 12:53:08

    Der it Lash wäre nun nicht gerade mein Favorit, aber das Gesichtswasser werde ich mal versuchen, falls ich es bekomme. Wann zeigst Du uns Deine Präsente von la prairie und LV? Ich hoffe es geht Dir wieder besser!!!
    Alles Gute aus Hamburg

    Reply

  12. Sophie says: May 30, 2014 • 15:07:42

    Danke, dein neuer Post erinnert mich daran wieder mehr für meine Haut zutun.. Gerade bin ich auch ganz hin und weg von Dior Produkten , mein absoluter Favourite ist gerade der Lip Maximizer und meinen EOS lipbalm gebe ich auch nicht mehr aus der Hand. Der ist wirklich die beste Pflege für raue Lippen:) Auf meiner Wishlist steht auch gerade die Volume Mascara von Chanel- eigentlich dachte ich sie wäre einfach nur weil es Chanel ist so beliebt aber nach einer Probe stelle ich fest sie ist wirklich toll:)
    GLG
    Sophie
    http://lavieunique.blogspot.com/

    Reply

  13. alice says: May 30, 2014 • 20:30:01

    YOUR BLOG ROCKS!
    LOVE YOUR STYLE!

    New post on BABYWHATSUP.COM
    Kisses from Italy

    Reply

  14. berit says: June 2, 2014 • 08:17:41

    Ich habe mich in den Under Eye Concealer von Catrice verliebt, der z.Z. zuverlässig meine schwangerschaftsbedingten Augenringe abdeckt und sich nur minimal in die Fältchen absetzt.

    Für einen Preis um die 4 EUR unschlagbar, und dadurch, dass er eher mit Lichtreflexn als mit Farbe arbeitet schön natürlich.

    http://www.catrice.eu/de/produkte/teint/concealer-abdeckstift/detail/product/re-touch-light-reflecting-concealer-001.html

    Reply

  15. Recently… « Mangoblüte | Life & Style Blog says: June 4, 2014 • 11:32:03

    […] La Prairie habe ich den tollsten Concealer geschenkt […]

    Reply

Leave a comment