12

So Spa!

Beauty, Events, Vienna

Today morning I was invited to the So Spa, which is located at the 5th floor of the Sofitel Vienna Stephansdom Hotel. There was a presentation regarding the new beauty partner Cinq Modes. I really like their products!

~~~

Heute war ich zum So SPA Presse-Event in das Hotel Sofitel Vienna Stephansdom eingeladen; es gab eine Präsentation des neuen Beautypartners Cinq Mondes. Ich war noch nie im 5. Stock dieses Hotels und habe auch nicht gewusst, was für ein wunderschönes Spa Wien doch zu bieten hat! Vor allem das Ambiente, der Ausblick, Service und die Dienstleistungen sind wirklich toll.

Die Preise der Behandlungen richten sich nach der Zeit und nicht nach Art; so kostet jede 30 Minuten Behandlung € 60,-, 90 Minuten € 110,- und so weiter.

Bei der Präsentation wurde ein Duft in den Raum gesprüht, welches sich eau égyptienne nennt. Dieses Wasser/Parfüm ist ein Remake des allerersten Parfüms der Welt. Es riecht wirklich sehr interessant und man kann es als Körperspray benutzen oder auf den Kopfkissen sprühen, was ich ab jetzt auch machen werde! :D

Ich werde definitiv wieder kommen!

So Spa und So Fit sind auf 750qm verteilt und es gibt viele Entspannungsmöglichkeiten:

Die Produktpalette umfasst mehr als 60 Artikel.

Der Fitnessraum:

Wiener Stephansdom:

Whirlpool:

Die Behandlungsräume waren auch sehr schön:

Das Goodie-Bag war wirklich toll; drinnen waren die drei Produkte, die auch bei der Präsentation jedem Gast vorgeführt wurden: Das éau egyptienne, exfoilant graines et fleures (Peeling) und crème éclat aux 5 fleurs. Alle Cinq Mondes Produkte sind exklusiv im So Spa in Wien erhältlich.

Mein neuer Liebling:

© www.mangobluete.com

bloglovin

Comments 12

  1. Wow sieht klasse aus! Bis jetzt war ich im Sofitel nur im LeLoft essen…
    Ich wusste gar nicht dass man das Spa benutzen kann, auch wenn man kein Hotelgast ist!
    Die Idee das erste Parfum der Welt wieder zukomponieren find ich auch toll :) Riecht sicherlich sehr interessant!
    Alles Liebe,
    Stefanie von take-the-biscuit.blogspot.com

  2. sieht nett aus. danke fürs zeigen. ich fahre immer 1 x jährlich mit meiner mutter, tante und kusine auf eine schönheitsfarm bzw. zu einem reinen beautyurlaub. ich werde dies mal auf unsere liste setzen. für dieses jahr ist aber schon gebucht. ;-)

  3. oh das sieht sehr schön aus! muss ich mir gleich mal notieren für meinen nächsten wien besuch, ich glaube im mai habe ich sowieso opernkarten in wien.
    xxx Anita

  4. tolle bilder!

    das LeLoft war ja für mich persönlich eine große enttäuschung!- unmögliches personal und kaltes essen-

    vielleicht macht es das spa wieder wett!

  5. Sieht wirklich toll aus!
    Nur bezweifle ich starkt, dass dieses eau égyptienne genauso wie DAS erste Parfum der Welt riechen soll, Parfums gibt es schon seit Jahrhunderten, davon gibt es nicht den EINEN Urtyp. Das ist doch nur ein billiger Marketingtrick.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *