7

Singapore Day 2

Events, Fashion, Travels

Am zweiten Tag unserer Singapur-Reise sind wir zuerst auf die Orchard Road gefahren, die ziemlich gut zum Einkaufen ist. Da gibt es viele Malls unter anderem ION, Mandarin Gallery, Royal Scotts, [email protected],…

Danach hatten wir Lunch bei Wild Rocket, ein “Asian Fusion Restaurant” mit köstlichen Dingen, wo wir neue Geschmacksrichtungen kennenlernen durften.

Um 14h fand die Blueprint Fashion Tradeshow statt – eine Messe, auf der viele Jungdesigner ihre Kreationen ausgestellt haben. Leider erinnerten mich sehr viele Dinge an Alexander McQueen, Christian Louboutin, Lanvin, Balmain, etc. Dennoch waren viele sehr kreativ und haben einzigartige Dinge ausgestellt. Ab Samstag darf man dort auch einkaufen.

Am Abend fanden zwei Fashion Shows im Zelt statt, wo wir schon viel näher dran zum Catwalk sassen, als am Tag davor: Zuerst war die Future Fashion feat. Esther Perbandt, Timo Weiland und Yeojin Bae dran. Ich fand es schön, dass Nachwuchsdesigner hier so eine große Aufmerksamkeit bekommen haben und die Shows waren großartig!

Um 20h haben wir uns Raoul (A/W12) angeschaut, was eine wirklich sehr schöne Show war, mit Einflüssen aus den 60er Jahren.

Im Restaurant Long Beach am Dempsey Hill hatten wir ein riesiges Seafood-Dinner. Ich kann Euch gar nicht beschreiben, wie lecker alles war! Wir hatten eine große Krabbe, Fisch, Tigergarnelen, Gemüse, etc.

Nach dem Essen rollten wir zur Audi Fashion Festival After Party, die im sehr coolen Club Pangaea stattgefunden hat. Leider durfte man dort keine Fotos machen und wir sind auch ziemlich schnell weiter gezogen und landeten dann in eine sehr lustige Runde bei Forbidden City, wo wir noch spät in die Nacht gefeiert haben.

Zusammengefasst war das wieder ein sehr toller Tag, der wunderbar von YourSingapore organisiert wurde!

Indonesische Bohnen:

Blueprint Fashion Tradeshow:

Ein Oberteil von Esther Perbandt, welches ich am Abend bei der Show bewundern durfte:

Nach einem kurzen Stop im Hotel ging es auch schon zum Fashion Zelt – Erste Show: Esther Perbandt:

Timo Weiland:

Yeojin Bae:

(Russische) Models vor der Raoul-Show:

What’s in my bag?

Raoul:

Ich habe auch sehr gerne das Publikum beobachtet…

Das weisse Kleid rechts mit Kristallen war mein Favorit:

Mega-Fisch-Dinner:

Spaziergang am Marina Walk:

Fragewürdige Installation:

© www.mangobluete.com

 bloglovin

Comments 7

  1. Toll das dir die Fashionshows so gut gefallen haben! Die Bilder sind echt super und verschaffen einen guten Eindruck! Nur schade das sich so viele Nachwuchsdesigner von bekannten Designern haben “Inspirieren” lassen! Die Taucherbrille brauch ich unbedingt ;)

    Das Seafood Dinner sieht Super aus…

    Nah dann wünsche ich dir weiterhin viel Spaß und viele tolle Impressionen!

    Herzliche Grüße,
    Miss Sugarshack

  2. na ja, deine laufsteg bilder sind ehr schlecht gelungen, aber sonst alles in allem schöner post!

      1. Post
        Author

        Liebe Karla,
        vielen Dank fürs aufmerksam machen! Da ist mir wohl ein Fehler passiert. Aber jetzt geht es! :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *