4

Sexy On The Beach

Fatshion

Mein Traum ist es ja, in diesen Bikini zu passen (und dreimal dürft Ihr raten, was mein iPhone-Hintergrundbild ist, als Motivation), aber ich arbeite dran und bis dahin gibt es ja zum Glück hübsche Badeanzüge in Übergrößen. Was, Ihr glaubt mir nicht?

Ich war auch eine zeitlang verzweifelt, denn die meisten Badeanzüge sahen so dermaßen omahaft aus und schrieen förmlich nach “ich bin dick und darf NICHT in einem Badeanzug gut aussehen!!”

Ich habe mir die Mühe gemacht und die Onlineshops nach hübschen Badeanzügen durchforstet und diese wunderbaren Teile entdeckt:

  1. bei diesem Badeanzug mag ich es, dass die Taille durch den schwarzen Gürtel betont wird und Mut zum Muster kann nicht schaden!
  2. Mein absoluter Favorit ist dieses Modell! Durch die Mesh-Einsätze ist der Badeanzug sexy und ist sozusagen die Vorstufe zum Bikini, fast.
  3. dieser Badeanzug eignet sich hervorragend zum sportlichen Schwimmen (oder ein Tag im Aquapark), da die Träger am Rücken überkreuzt sind und nicht rutschen, aber auch der Print ist sehr ungewöhnlich und hübsch
  4. Palmenprints sind überall im Moment, warum auch nicht bei diesem Plus-Size-Badeanzug?
  5. Ein weiterer Favorit von mir: bunter Badeanzug in einem sehr schmeichelnden Schnitt mit hübschen Raffungen
  6. Das Vichykaro erinnert mich immer an Frankreich und ich kann mir diesen Badeanzug wunderbar an der Côte D’Azur vorstellen, vor allem der Ausschnitt ist hübsch gemacht
  7. Bei diesem Badeanzug bin ich mir sicher: der macht ein wunderschönes Dekolleté und Figur! Schwarz geht immer, ist ein Klassiker!
  8. Marineblau und Pola Dots – muss ich noch mehr sagen? Dieser Badeanzug ist von Miracle Suit und ich denke, das spricht für sich…

Plus Size Swim Suits

Comments 4

  1. Eine schöne Auswahl hast du da! Den Meshbadeanzug finde ich auch hinreißend.

    Was mich mittlerweile bei fast allen Badeanzügen stört, ist das sie diese figurschmeichelnden Einsätze haben. Die sind nicht nur furchtbar unbequem sondern brauchen auch ewig zum trocknen, egal ob nun beim Körper oder auf der Leine.

    Ich habe mir für unseren Urlaub diesen Tankini hier gekauft: https://www.zalando.de/cache-coeur-badeanzug-passion-cz089c008-g11.html

    Der ist zwar EIGENTLICH für Schwangere, aber wenn man keinen Babybauch hat liegt es einfach nur wie ein bequemes Top an. Sehr zu empfehlen :)

  2. Liebe Anna…..mir gefällt Nr.1 am besten.. :-)
    Ich habe gelesen das du dein Gewicht reduzierst…ich hatte auch einmal Konfektion 48…heute 38… Habe 33kg abgenommen…auf meinem Blog habe ich kürzlich Vorher-Nacher Fotos eingestellt und meine Geschichte dazu…
    Ich wünsche dir weiter viel Erfolg äug deinem Weg!

    Liebe Grüße Astrid

  3. Liebe Anna…wenn ich meine URL schreiben dürfte würde ich mich freuen, wenn du es nicht möchtest ist das natürlich voll in Ordnung.
    Aber vielleicht ist mein Post auch für viele Andere eine Motivation :-)

    frausommerwohnt.blogspot.de

    Liebe Grüße Astrid

  4. Liebe Anna

    Wenn mir deine super Verwandlung ansehe finde ich du kannst dir locker einen Bikini leisten! Ich selber bin nicht super happy mit meiner Bikinifigur, war ich noch nie, und die Werbung hilft da nicht besonders, bräunungstechnisch ziehe ich aber trotzdem einen an:)
    Ich sag mir immer, wenn ich mal ein Baby hab (also kurz nach der Geburt wenn der Bauch noch nicht so zurückgegangen ist) greife ich auch zum Badeanzug, und die No 5 und 7 find ich super schön! Wäre nicht der ungebräunte Bauch find ich Badeanzüge auch oft hübscher als Bikinis :)

    GLG
    Sophie
    http://www.established2015.at

    PS: bei mir findet ihr gerade 10 persönliche Fakten über mich und meine Healthy EM Snack Serie (gut für die Bikini/Badeanzug Figur;) ) am Blog- würd mich freuen wenn ihr reinschaut:)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *