8

Senso-Ji

Photography, Travels

L1005462

We went to the amazing Senso-Ji Temple on the 31st of December. 

~~~

Am 31.12. sind wir nach dem Frühstück Richtung Senso-Ji, ein buddhistischer Tempel in Asakusa, der auch Tokyos ältester und bedeutendster Tempel ist, gefahren. Es war unglaublich viel los und die Straße, die zum Tempel raufgeht war sehr voll. Im Schritttempo gingen alle hinauf, links und rechts gab es eine Unmenge an Souvenirläden und Imbissbuden. Es herrschte eine erwartungsvolle und lebendige Stimmung und es war sehr laut, da jeder gesprochen hat; die Straße hat gepocht! Dieser Ort ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Münzen werden geworfen:

© www.mangobluete.com

 bloglovin

Comments 8

  1. Anna

    tolle Bilder! Das Zeichen, das bei uns als verhasstes Hakenkreuz bekannt ist – stammt ja eigentlich aus der asiatischen Geschichte und symbolisiert dort ein laufendes Sonnenrad was für “Heil und Wende zum Glück” steht… Sind das Mülleimer auf denen das abgebildet ist?! Das wäre dann ja irgendwie seltsam

  2. Anita

    oh das sieht toll aus! ich bin gespannt was du noch alles in tokyo angeschaut hast!
    xxx Anita

  3. Maja

    Oh da waren wir auch im Japan-Urlaub! Ganz toller Tempel und eine Athmosphäre unglaublich! Wir haben uns bei den Souvenirständen eine kleine Spieluhr mit “Sakura Sakura” einem spezielen jap. Lied mitgenommen. Sie hängt über meinem Schreibtisch und erinnert mich immer an den tollen Urlaub.
    Maja

  4. Linh Nguyen

    Einfach nur wunderschöne Bilder… ich möchte jetzt echt nach Japan. Du hast mich total auf den Geschmack gebracht! xD

    Liebste Grüße,
    Linh

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *