12

All roads lead to Rome

Photography, Travels

This is what we saw and did on our first days in Rome. This city is so wonderful and full of charismatic corners. We didn’t have a plan and just followed our instincts and as you can see we saw a lot. Amazing city, isn’t it? 

~~~

Wenn man mit meinem Freund verreist, gibt es keinen Plan, um die Stadt zu erkunden. Man geht einfach ohne Karte drauf los und schaut, wo man am Ende so landet. Zum Glück gaben uns die Eltern von meinem Freund einen Ratschlag, der Gold wert ist: Roma Pass. 3 Tage für 30 irgendwas Euro; Keine Warteschlangen bei Museen, Gratis U-Bahn fahren für die Linen A und B, und noch ein paar Benefits. Den größten Vorteil haben wir gestern beim Colosseum bemerkt: ohne Anstellen vorbei an der kilometerlangen Schlange und wir waren innerhalb von 10 Minuten drin.

Auszüge aus unseren Abenteuern ohne Plan und viel Fussmarsch:

L1001882

L1001889

L1001890

L1001892

L1001898

L1001901

L1001908

L1001917

L1001919

L1001922

L1001927

L1001932

L1001933

L1001936

L1001939

L1001940

L1001944

L1001947

L1001948

L1001950

L1001954

L1001957

L1001958

L1001965

L1001974

L1001977

L1001989

L1002002

L1002012

L1002033

L1002036

L1002049

L1002053

L1002061

© www.mangobluete.com

 Follow on Bloglovin

Comments 12

  1. Die Fotos sind richtig gut! Ausschnitt, Belichtung, nicht so überbelichtet wie sonst. Hat dein Freund heute mitgebloggen dürfen? Oder entwickelst du in Rom das richtige Händchen für deine Kamera? Das Wetter scheint ja traumhaft schön zu sein!

    1. Ich finde ja die Fotos, die Mango sonst macht, auch sehr schön, sie haben eine gewisse Signatur und Ästhetik, wenn du verstehst, was ich meine. Aber ich stimme dir zu, diese sehen anders aus. Mir gefallen vor allem die mit Architektur im Mittelpunkt, als angehende Architektin und begeisterte Fotografin bin ich da meist recht kritisch ^^ Die Ausschnitte hätte kaum anders wählen können! Nur bei wenigen ist das Gegenlicht ziemlich stark und nicht passend, da hätte ich entweder als Vorbeugung einen Blitz als Aufhelllicht eingesetzt oder im Nachhinein das Bild ein wenig aufgehellt, es gehen leider einige Details verloren. Sonst mag ich die Bilder auch echt gerne, egal ob von Mango oder Freund gemacht :)

  2. Ich habe gerade ein déjà-vu nach dem anderen beim Ansehen Deiner Fotos! :)
    Und viele Sachen habe ich ebenso fotografiert. Das Restaurant auf diesem Hügel sah total nett aus, das hab ich auch mehrfach geknipst! :D (Foto 18)

    Rom ist nicht sooo groß, da kann man auch mal etwas planlos herumlaufen. :)

  3. welche museen kann man den noch mit dem pass besuchen? und was habt ihr vor euch noch anzuschauen (außer eisdielen und pizzerias…)? kleiner tipp: vatican und villa borghese solltet ihr euch unbedingt noch anschauen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *