7

Recently…

Life, Personal

Hui, es ist schon zwei Monate her, seit der letzten Zusammenfassung! Aber ich muss ehrlich sagen, seit ich aktiver auf Snapchat (mangoblueteblog) bin, poste ich weniger Fotos auf Instagram. Ich bin gespannt, wohin sich das ganze entwickeln wird…

Jedenfalls war ich mal wieder in Dubai und im Al Maha Resort, was wirklich sehr entspannend war. Aber nach drei Tagen Wüste war ich wieder aufgetankt mit neuen Kräften und bereit für etwas mehr Aktivitäten. Rad fahren zum Beispiel oder Ballspielen am Strand. Oder essen.

Es fiel mir wirklich schwer, von Dubai zurück ins kalte Wien zu fliegen, aber umso mehr schätzt man das tolle Wetter. Für die Locals dort ist Sonnenschein so selbstverständlich, dass wenn es mal regnet, davon überall in den Nachrichten berichtet wird (kein Witz!).

Kleiner Tipp, falls Ihr mal in Dubai ins Café Angelina geht: bestellt dort das Mont Blanc Törtchen! Es ist jede Sünde wert! Es ist nicht die hübsche Rosenkreation auf dem Foto weiter unten; da habe ich mich von der Optik verleiten lassen und es schmeckte eher solala. Der Mont Blanc ist zugegeben kein Augenschmaus aber umso leckerer innen. Lasst Euch überraschen.

Zurück in Wien habe ich sofort frische Rosen gekauft, die Wunderwaffe an grauen, kalten Tagen.

Kurz vor Weihnachten habe ich diese tolle Handtasche “WOC” (Wallet on a Chain) von Chanel geschenkt bekommen und trage sie seitdem fast ununterbrochen. So klein, so praktisch und chic. Wirklich ein tolles Geschenk!

Wien ist übrigens ein tolles Restaurant reicher: Miznon in der Schulerstraße 4, 1. Wien. Streetfood mit Selbstbedienung aus Tel Aviv, sehr casual, bestes Humus in Wien, locker und vor allem: LECKER! Blumenkohl, Pita-Burger, Spinat und Kartoffeln, das Lamm! Alles köstlich und frisch vorbeireitet, dazu laute Musik und Bier – was will man mehr? Ich gehe da immer glücklich und zufrieden raus. Sehr empfehlenswert!

In letzter Zeit experimentiere ich mit meinem Make-Up, vor allem Augen-Make-Up. Mal lasse ich den Lidstrich weg, nur grauer Lidschatten oder brauner Lidstrich, rosa Lidschatten. Und kann mich  nicht auf einen Look festlegen und genieße gerade diese Experimentierphase und ich glaube, die wird nicht so schnell enden. Auf dem Foto unten trage ich “Copperplate” von mac und mag’s.

Die kleinen Freuden des Alltags: Ab Abend einen leckeren Matcha Latte auf dem Sofa trinken!

Und zu guter Letzt: toller Fund auf dem Flohmarkt: ein Katalog aus dem Jahr 1908 über französische It-Girls von damals. Da sieht man noch das alte Schönheitsideal, was man heute als Plus Size bezeichnen würde.

@ Al Maha Resort, Dubai

@ Al Maha Resort, Dubai

Dubai Beach Life

Dubai Beach Life

Burj Khalifa, Dubai

Burj Khalifa, Dubai

Café Angelina, Dubai

Café Angelina, Dubai

at home

at home

Chanel Wallet on a chain - WOC

Chanel Wallet on a chain – WOC

@ Miznon, Vienna

@ Miznon, Vienna

Bildschirmfoto 2016-01-19 um 23.02.09

Matcha Latte at home

Matcha Latte at home

flea market find - book from 1908!

flea market find – book from 1908!

Comments 7

  1. Schöner Post! Das gute Street Food Essen hab ich schon auf Instagram bewundert und dich sowieso die ganze Zeit in der ich furchtbar gefroren habe (ich bin eine richtige Frostbeule) um den Sonnenschein beneidet :)

    GLG
    Sophie
    http://www.established2015.at

    PS: wer genauso wie ich für den Sommer noch fit&healthy werden will- bei mir gibts ‘healthy Pinterest Breakfast’ Inspirationen, natürlich selbst nachgemacht, auf meinem Blog:)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *