3

Perfection

Fashion, Shopping

Mitch Pumps Jimmy Choo

It’s a never ending story with black simple, classic pumps, right? As soon as I thought I’ve found the right ones, my feet start hurting and I need to exchange the shoes into a more comfy pair waiting in the car for me ASAP! My problem is that the heels are either too high or my toes don’t have enough space because the shoe is too pointy. 

Last week I went to The 6th Floor at Steffl (shoe heaven in the heart of Vienna!) and bought the sophisticated “Mitch” pumps by Jimmy Choo.

They were on my radar for quite a while now and these are reasons why I bought them: I read online that the heel measures 10cm but I compared them with my other 10cm pumps and I think that Mitch pumps are 9-8,5cm high (my favorite heel height!).  I love the set back feminine heel, the curve looks so pretty and elegant! But the main reason: the almond toe shape which is so comfy! Not too narrow for my toes and not too round – just perfect! I like black suede leather because it prolongs the legs if paired with opaque black tights and it’s soft. 

So tonight I’m going to wear these pumps to a very special event – follow the story on Snapchat: mangoblueteblog 

~~~

Mit den schwarzen Pumps ist es bei mir das gleiche wie mit dem perfekten roten Lippenstift: man glaubt, man hat den richtigen gefunden, und ist dann dennoch weiterhin auf der Suche, weil irgendetwas doch nicht stimmt.

Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass mir mehrere rote Lippenstifte stehen aber mit den perfekten schwarzen Pumps ist es etwas anders: die Auswahl ist zwar auch riesig, in den meisten halte ich ein paar Stunden aus, aber irgendwann werden die Schmerzen unerträglich und ich torkele ziemlich unelegant zum Auto, wo auf mich ein flaches Ersatzpaar wartet. Weil die Schuhe entweder zu hoch für mich sind oder meine Zehen nicht genug Platz in der Spitze vorne haben.

Nun war ich letztens im The 6th Floor im Steffl (Schuhhimmel im Zentrum von Wien!) und habe mir die Pumps “Mitch” von Jimmy Choo, die schon länger auf meinem Radar waren, endlich gekauft.

Gründe? Weil die Absatzhöhe bequem ist (online steht, dass sie 10cm hoch sind aber ich habe sie mit meinen anderen Schuhen, die 10cm Absätze haben, verglichen und die Mitchel haben höchstens 9cm, bzw. eher 8,5cm was für mich die ideale Höhe ist). Weiteres liebe ich den super eleganten, geschwungenen Absatz, der nicht aus der Ferse gerade kommt, sondern eine Kurve macht. Und der ausschlaggebende Kaufgrund war die “mandelförmige” Spitze, wie es auf der Homepage steht; eine Mischung aus Spitz und Rund, wo meine Zehen endlich Platz haben.

Ausserdem kaufe ich keine Schuhe mehr aus Lackleder, weil es sehr hart ist, sondern bevorzuge weiches Leder oder schwarzes Rauleder, welches auch zu schwarzen Blickdichten Strumpfhosen gut aussieht und auch die Beine verlängert.

Heute werde ich diese Schuhe zu einem ganz besonderen Event zum ersten Mal tragen und auf Snapchat (mangoblueteblog) am Abend live von dort berichten! Ich kann es kaum erwarten!

Mitch Pumps Jimmy Choo

© www.mangobluete.com

Comments 3

  1. Wunderschöne Schuhe! Mir geht es da wie dir, ich besitze tolle schwarze Louboutins, nur leider kann ich damit nicht sehr lange gehen, schade um die schönen Schuhe! Dann habe ich mir Heels die etwas niedriger sind gekauft und habe damit kein Problem mehr!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *