10

Not cool, Goyard

Fashion

Goyard St. Louis Tote GM

Eines vorweg: ich LIEBE meine St. Louis Tote von Goyard über alles! Sie passt zu meiner Garderobe, sie ist praktisch, leicht und ich kann sie im Sommer, sowie auch im Winter tragen und sie lässt sich super im Koffer verstauen. Ich trage sie zum Strand, zum Reisen oder zum Einkaufen.

Ich habe sie vor drei Jahren (per E-Mail in London) gekauft und trage sie wirklich häufig. ABER: die Qualität ist echt mies, vor allem für den Preis. Es kam, wie es kommen musste: meine Tasche hat Löcher an den Ecken, die Träger sind innen kaputt und sie hält nicht so viel aus. Im Sommer wird sie in der Sonne aufgeweicht, im Winter wird sie plötzlich sehr hart draussen.

Das ist so schade! Vor allem traten genau die Dinge auf, die in meinem Blogpost über die Tasche vor drei Jahren geschrieben wurden. Deswegen will ich euch hier warnen, nicht so schwere und kantige Sachen in die Tasche zu packen, sonst gehen die Henkel kaputt und die Ecken kriegen Löcher. Oder ihr kauft gleich das neue, ausgebesserte Modell “Anjou Tote“, welches mit Leder und Lederkanten daherkommt.

Man kann das Geld aber auch in die Neverfull von Louis Vuitton stecken, die günstiger ist und deutlich mehr aushält, zum Beispiel 200 Kilo pro Träger!

Goyard St. Louis Tote GM Goyard St. Louis Tote GM Goyard St. Louis Tote GM

© www.mangobluete.com

Comments 10

  1. Seit Jaaahren überlege ich hin und her ob ich mir eine St.Louis kaufen soll. Habe mich für die Neverfull entschieden und bin glücklich damit. Aber eine Goyard muss auch noch her. Genau die Nachteile,die du aufführst, haben mich abgehalten bisher eine zu kaufen und ich war soooo kurz davor…zB letztens wieder bei BarneysNY…habe sie nicht gekauft, weil sie so “nicht belastbar” aussieht…und meine Neverfull ist immer voll…das kann ich mit dieser bestimmt nicht machen. Warum dann einen Shopper kaufen, wenn er so,lummelig ist? Seufz…..das sind vielleicht Probleme …

  2. Liebe Anna,

    sehr gut zu wissen, vielen Dank für dein Beitrag. Ich liebäugle schon länger mit der St. Louis Tote, aber wenn ich das so lese, muss ich mir das wohl nochmal gut überlegen.
    Aushalten sollte sie nämlich schon ein bisschen was – vor allem bei dem Preis.

    Liebe Grüße,
    Nina | http://www.yourockmylife.com

    1. Liebe Nina,

      Also ich liiiiiebe meine Goyard! Ich nehm sie jeden Tag und pack alle meine Sachen für das Baby rein (was echt nicht wenig ist) und schone sie überhaupt nicht. Auch nach vielen Malen am Strand schaut sie noch perfekt aus!

      Und in Salzburg hab ich noch keine gesehen. ?

      lg Lisa

  3. Für eine Tasche in diesem Preissegment ist das wirklich ein No-Go. Wirklich sehr schade, dass die Tasche nicht so belastbar ist wie du es dir erhofft hast. Aber da ist die Louis wohl dann wirklich die bessere Wahl, mit denen kann man ja wirklich fast alles anstellen und sie halten und halten und halten :)
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  4. Also ich liiiiiebe meine St.Louis Tote über alles! Ich habe das gleiche Modell wie du. Ich habe sie mir vor etwas mehr als 3 Jahren in Paris gekauft und muss sagen, dass ich diese Gebrauchsspuren auf meiner Tasche nicht finden kann. Obwohl ich sie sehr häufig benutze und damals in der Unizeit sogar mit schweren Büchern und allerlei Krimskrams vollgestopft habe. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Qualität bei dem Preis schlecht sein kann. Dein Kauf ist zwar schon länger her, aber Versuch zu Reklamieren, erfahrungsgemäß findet man bei solchen gehobenen Marken immer eine Lösung.

    Liebe Grüße
    Claudia

  5. Liebe Anna, davon habe ich leider auch schon gehört. Ich hatte es mir schon gedacht, denn auf einigen deiner Fotos, konnte man ganz deutlich Gebrauchsspuren erkennen, schade, bei dem Preis dürfte das nicht passieren!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  6. Oha das sind Bilder. Das hätte ich nicht erwartet!

    Ich liebe meine MM St. Louis auch aber habe damals (2011) auch nach 4 Wochen direkt an den Henkeln gebrochene Stellen gefunden. Das wußte ich aber bereits durch das Purse Forum. Das ist aber ein Problem was wohl auch bei der braunen NF aufgetreten ist. (LV tauschte die Taschen um, Goyard meinte das sind normale Gebrauchsspuren) Aber solche demolierten Stellen sind bei mir bisher nicht aufgetreten. Meine Tasche benutze ich auch zugegebenermaßen nicht häufig, da mir die Größe meist zu klein ist. Vor allem seit ich die personalisierte GM NV habe ->Danke hier an der Stelle auch für deine tollen Bilder und Tragebilder als letzte Kaufhilfe :)

    Die neue Tasche von Goyard ist wohl ein Resultat zu den Qualitätsproblemen. Oder man mass sich bei der St. Louis einfach sagen ist halt eine Plastiktasche die dünner als die von LV ist. Dafür habe ich in Frankfurt in den ganzen Jahren vielleicht 5x eine Goyard gesehen. Ich finde den Preis für eine offenen Tasche sei es die St. Louis oder die Anjou oha aber Goyard ist halt nicht günstig.

    Als ich vor kurzem in Paris war habe ich mir eine Daily Battle Zip von Fauré Le Page gekauft. Eine sehr alte Firma die aber nur in Paris verkauft und dadurch fast keiner außerhalb kennt. FLP hat auch eine Tote Bag – die Daily Battle. Vielleicht auch mal eine Alternative wenn man LV und G nicht mehr sehen kann :)

    Liebe Grüße
    Maja

  7. Die Goyard St. Louis ist eine Tasche die schon lange auf meiner Wunschliste steht. Praktisch und stylisch. Leider bekommt man sie hier nicht online, sonst hätte ich sie schon längst. Ich mag die Geschichte, die hinter Goyard steht…..Ich finde sie sollte in keiner Sammlung fehlen…..bei mir fehlt sie noch, hoffentlich nicht mehr lange….schön das du sie thematisiert hast…

  8. Ihr Lieben,

    wer kann mir denn sagen, was die Tasche genau kostet? Überlege auch sie als Alternative zur Neverfull zu kaufen.
    Diese liegte ja mittlerweile bei fast 1.000€!

    Danke für euer Feedback!
    Mimmi

  9. Ich muss sagen ich finde es echt schade, wenn Taschen so viel Geld kosten und dann nach relativ schneller Zeit und guten Gebrauch kaputt gehen.
    Ehrlich gesagt sollte man für sein Geld mehr verlangen können. Sehr schade.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *