27

A new Chance

Life, Personal

Mein Opa ist gestorben. Ich habe zugenommen. Mir ging es psychisch nicht so gut. Ich habe Liebe gefunden. Ich habe Burger, Pizza und Süssigkeiten gegessen. Ich habe mein Bestes gegeben. Ich habe schon lange keinen Sport mehr gemacht. Ich war viel mit meinem Freund unterwegs. Ich habe mich ein wenig verloren gehabt. Ich habe Freunde und Events gemieden. Ich konnte keine Nachrichten oder E-Mails beantworten.

Es sind viele schöne und nicht so schöne Momente in den letzten Monaten passiert und ich habe meinen Blog unheimlich vermisst. Aber wie kann ich andere motivieren oder fröhlich sein, wenn ich mich selber nicht dazu aufraffen kann, die Stiegen statt dem Aufzug zu nehmen? Oder endlich wieder in die Spinning Stunde zu gehen, oder bei Oti einen Termin zu machen? Endlich wieder Low Carb oder sogar ketogen zu essen? Mal an mich denken und nicht selbstzerstörerisch agieren? Yoga, Bücher, Smoothies, Jillian Michaels, Kissenspray und Handcreme – klingt so einfach und selbstverständlich für viele, für mich leider nicht.

Zum Glück habe ich keinen Druck, meinen Blog führen zu müssen und habe den Luxus, einfach so lange ich will, Pause machen zu können und mein Wirrwarr im Kopf aufzulösen. Stück für Stück. Alles andere wäre nicht authentisch und ich würde euch etwas vorspielen, was nicht den Tatsachen entspricht. Sonst wäre es nicht Mangoblüte.

In solchen Zeiten sieht man auch, wer die wahren Freunde sind, und die es einem auch verzeihen, wenn man sich Wochen oder Monate nicht meldet und man sofort wieder Anschluss findet! <3

In neun Tagen werde ich 33 und ich fühle mich – bestimmt schon seit immer – wie 18! Ich bin ja eigentlich ein Optimist und obwohl ich dachte, dass ich das über die letzten Monaten verloren habe, spüre ich einen Tatendrang, es kribbelt, ich will wieder zurück, ich will alles machen und rausgehen, die Stiegen hinauflaufen (im Moment eher hinaufkeuchen, aber das wird noch) und einfach von Null auf wieder beginnen!

Danke, dass Ihr da seid!

Comments 27

  1. Ich freu mich, dass Du wieder da bist. Alles wird gut – Du bist mein Vorbild (obwohl ich 47 Jahre alt bin :-) GANZ LIEBE GRÜSSE! Hau rein!

  2. Danke für deine Ehrlichkeit.
    Und Schatz, du hast meine Nummer , jederzeit und immer ;-)

    Die SpinningBikes warten schon auf uns

  3. …das Leben spielt nicht immer heile Wonne bei niemanden! Mach Dir selbst keinen Stress das macht nur krank, ich weiß wovon ich spreche. Gib Dir selbst die Zeit und fühle in Dich hinein was Du möchtest,- der Rest ist uninteressant. Alles Liebe und viel Kraft!!!

  4. Vielen Dank für Deine offenen Worte. Es kommen wieder gute Zeiten. Nehme Dir alle Zeit der Welt, die Du und Deine Seele brauchst.
    Am Ende merkt man wieder die Gesundheit ist einfach dass Wichtigste!
    Fühle Dich gedrückt.

  5. Liebe Anna,

    vielen Dank für Deinen ehrlichen Text. Es tut so gut zu lesen, dass es auch anderen so geht und das Leben nicht immer wie gewünscht und in geraden Bahnen verläuft.

    Mache bitte weiter so und bleibe so wie Du bist!

  6. Hallo Anna,

    schön, dass du wieder am Blog schreibst, ich habe dich vermisst. Mein aufrichtiges Beileid, ich wünsche dir viel Kraft.
    Es ist richtig, wie soll man anderen Kraft, Zuversicht und Input geben, wenn man selbst kaum die Kraft zum aufstehen hat? Wir sind alle hier für dich, auch dir Kraft, positive Gedanken und Zuversicht zu schenken. Wir sind alles Menschen, keine Maschinen, die immer einwandfrei funktionieren. Mach dir keinen Stress, höre in dich hinein und du bist schon einen großen Schritt gegangen, indem du uns eingeweiht hast, wie es dir geht.

    Alles erdenklich Liebe für dich, ich drücke und umarme dich. Abby und Tony senden dir ganz viel Schnurrenergie.

    Liebe Grüße

  7. Liebe Anna,

    vielen Dank für Deinen ehrlichen Text.

    Es tut so gut zu lesen, dass es auch anderen so geht und dass das Leben nicht immer wie gewünscht und in geraden Linien verläuft.

    Mache weiter so und bleibe wie Du bist. Nämlich ein ganz wunderbarer Mensch!

  8. Liebe Anna,

    vielen Dank für Deinen ehrlichen Text.

    Es tut so gut zu lesen, dass es auch anderen so geht und dass das Leben nicht immer wie gewünscht und in geraden Linien verläuft.

    Mache weiter so und bleibe wie Du bist. Nämlich ein ganz wunderbarer Mensch!

  9. Liebe Mango,

    Willkommen zurück! Ich habe dich vermisst! Es ist so schön, wieder von dir zu lesen!

    We <3 you!

  10. Ich kämpfe seit ich 11 bin mit Depressionen und Angststörung, ich weiß wie es ist wenn man nichts mehr machen kann und sich selbst kaputt macht.

    Nimm dir all die Zeit die du brauchst und setze dich ja nicht unter Druck.

    Was ich gelernt habe ist wirklich einfach jeden Tag aufs neue zu begehen, gar nicht das große Ganze betrachten, sondern wirklich jeden Tag neu bestreiten.

  11. Schön, dass du wieder da bist – ich hab dich schon vermisst und bereits vermutet, dass deine Abwesenheit an einem Todesfall in der Familie liegen wird. Mein allerherzlichstes Beileid nochmal und ja, die Zeit macht’s etwas besser, auch wenn sich’s gerade vielleicht noch nicht so anfühlt. Nimm dir alle Zeit der Welt und stress dich nur ja nicht zu sehr. Du kriegst das alles rundherum sowieso (wieder) auf die Reihe, da hab ich keine Zweifel. <3

    Liebe Grüße
    Katharina

  12. Es ist so schön, dass du wieder da bist! Ich habe deine Blogposts vermisst! Du bist nicht alleine! ? Das Leben kann sich so schnell ändern – zum Guten und zum Schlechten. Und es muss auch Zeit dafür sein, mal kraftlos sein zu dürfen! Besser als sich selber anzulügen – das endet nicht gut.
    Toll, dass es dir wieder besser geht, liebe Anna! ?

  13. Ich freue mich von dir zu lesen, liebe Anna! Ich „begleite“ dich schon recht lange und habe dich auch schon vermisst. Hoffentlich kannst du dein neues Lebensjahr bald positiv beginnen.

  14. Ich freue mich sehr, wieder von Ihnen etwas zu lesen. Habe sie schon vermisst. Im Leben gibt es immer Phasen, wo es nicht gut läuft. Da ist Zurückzug die beste Möglichkeit. Und es wohltuend, alle Regeln über Bord zu schmeißen. Liebe Anna, alles wird gut.

  15. Ich gehöre eigentlich nicht zu der Gruppe Menschen, die Dinge im Netz kommentieren. Aber heute mache ich eine Ausnahme: Schön, dass du wieder da bist!
    Liebe Grüße, Anne

  16. Liebe Anna, mein Beileid zum Tode seines Großvaters! Fühle dich umarmt. Es ist nicht schlimm, eine Weile nichts zu tun, es braucht Zeit sich wieder zu finden. Jeder Berg wird Schritt für Schritt erklommen. Schön, dass du wieder schreibst, ich wünsche dir alles Liebe ? Anne

  17. Schön, dass Du wieder da bist! Ich wünsche Dir alles Gute zu Deinem Neustart…Du schaffst das!

  18. :-) Liebe Anna,
    willkommen zurück!
    Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst. Trauerarbeit ist sehr wichtig (ich weiß, wovon ich spreche).
    Auf der anderen Seite gibt es nichts Schöneres als die Liebe zu finden. Genieße sie in vollen Zügen! <3
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

  19. Liebe Anna,
    schön Dich wieder zu lesen!
    Mein Beileid zum Tod deines Opas.

    Auch ich stehe gerade vor einem Neuanfang – beruflich nach vielen Wochen Mobbings und damit verbunden auch privat, was meine Abnahme angeht. Ich habe mir einen Schutzpanzer angefuttert, obwohl ich (ähnlich wie Du) schon sehr weit gekommen war 2017/2018.
    Deswegen kann ich gut nachvollziehen wie es Dir geht und wünsche Dir von Herzen dass Du es schaffst wieder loszulegen!
    Liebe Grüße
    Sara

  20. I’m so glad that you started blogging again. Love your sincere art and missed you.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *