12

New concept store in town!

Events, Fashion, Vienna

A couple of days ago a Concept Store ‘Magazin Am Getreidemarkt‘ opened it doors in Vienna. It’s the perfect combination between lounge, café, boutique and gallery. Check their website here

~~~

Vor ein paar Tagen waren Vicky und ich bei der Eröffnung des Concept Stores “Magazin am Getreidemarkt” eingeladen. Café, Fashion Store, Lounge und Galerie in einem. Falls also jemand einzigartige, per Hand auserwählte Dinge, aussergewöhnliche Geschenke, Kunst, feinstes Cashmere und wunderschöne Kleider aus Seide sucht, ist hier genau richtig. Oder wenn jemand einfach mal nur einen Espresso genießen und in einem Buch schmökern will, kann auch herkommen.

Ich persönlich habe ja eine Schwäche für schlichte Kleider aus Seide in bunten Farben und ich glaube, ich habe nun meinen Dealer in Wien gefunden!

An den Wänden Kunst von Aga Baranksa, an den Kleiderstangen u.a. Designs von Sophie Yang und auf dem Tisch ein frischgebrühter Kaffee.

Magazin Am Getreidemarkt
Getreidemarkt 11
1060 Wien 

Der Inhaber Michael Edinger und stolze Mama im Seidenkleid von Sophie Yang Berlin:

Gemütliche Lounge:

Der süsse Hund von Mark war auch da:

Männer kommen auch nicht zu kurz:

Feinstes Cashmere:

Mario Soldo (rechts):

Mein Lieblingscover der Vogue:

Michael mit Designerin Sophie Yang in Eigenkreation, die übrigens auch Kleider nach Maß und nach Bestellung näht! Die Kreationen von Sophie Yang sind exklusiv nur im Magazin Am Getreidemarkt erhältlich.

Mark:

Das Goodie-Bag war sehr liebevoll und ausgesucht bestückt:

Ich freue mich besonders über dieses wunderschöne Tuch aus Seide:

© www.mangobluete.com

 bloglovin

Comments 12

  1. Sieht nach einem tollen Store aus! So etwas hat bei uns noch gefehlt. Die Seidenkleider sind wunderschön, dass schlichte genauso wie das drapierte an der Puppe. Toll.
    Lg, Andrea

  2. die Farben der Kleider sehen richtig toll aus. ich wünschte wir hätten auch so einen store. :)

  3. Die zarten Kleider sind wirklich toll, kann man vielseitig kombinieren. Ich habe mich ja direkt in die Armspangen verliebt. Bei Korallen werde ich nämlich schwach :-)

    LG
    J.

  4. Was ich bisher an den Bildern gesehen habe, gefällt mir sehr gut.
    Ich liebe Seide und die Kleider sehen auch toll aus.
    Bei meinem nächsten Wien-Besuch werde ich sicher gerne in diesen Store reinschauen :)

    Grüsse aus Bern

  5. Vielen Dank für die tollen Bilder…besonders gut haben mir die der Besucher gefallen :D

    Ich liebe Läden bei denen es nicht nur ums Einkaufen geht, sondern der Besitzer sich ein stimmiges Konzept ausgedacht hat, man also gemütlich was trinken/essen kann, Musik hören, Kunstwerke bewundern kann und eben auch tolle Kleidung kaufen kann.

    So wird einkaufen zum Erlebnis und nicht alleinige Geldumverteilungsmaßnahme ;)

    Viele Grüße.
    Miss Sugar Shack

  6. Die Sachen sehen sehr schön aus, ich hab auch eine Schwäche für Seide.
    Was ich übrigens toll finde, sind auch die Outfits der von dir Fotografierten.

  7. Wird nicht lange in Wien überleben…dieses Konzept funktioniert in Wien leider nicht!

  8. lol, was ist das denn für ein komischer typ neben diesem “Mario Soldo” (wer immer das auch ist)? Ich finde es immer wieder komisch, wie manche Leute vollkommen ästhetisch unansprechend aussehen können und trotzdem irgendwie in Sachen Mode mitmischen wollen.

    Ansonsten sieht der Laden aber super aus, wenn ich bald mal wieder in Wien bin werd ich sicher mal auf einen Sprung vorbeischauen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *