4

Naked On The Run

Beauty

Was sich manche Kosmetikfirmen für lustige Namen einfallen, nicht wahr? Naked On The Run…

Jedenfalls habe ich es oft eilig und reise viel. Meine Flüge sind meistens sehr früh und da schlafe ich lieber länger, als dass ich mich noch um 5 Uhr Früh halb verschlafen schminke und nach der Ankunft das Make-Up eh verschmiert ist (weil ich mit Schlafmaske geschlafen habe oder es regnet, oder ich beim Abschied heule).

Manchmal muss ich mich gleich nach der Landung schminken, weil schon ein Termin wartet und ich keine Zeit habe, mich ausgiebig im Hotel breit zu machen und gemütlich zu schminken, nein, machmal muss es auf dem Flughafenklo oder im Taxi gehen. Ich will auch möglichst “leicht” reisen und nicht extra viel Kosmetik mitnehmen und am Besten soll alles in meinem kleinen Handgepäckstrolly passen.

Umso froher war ich, als ich bei Karin die Urban Decay Naked On The Run Palette entdeckt habe. Die Größe ist zwar nicht sonderlich klein, aber sie hat alles dabei, um meinem Gesicht wieder ein Gesicht zu geben. Und die Pinsel fehlen, aber ich benutze eh nie die mitgelieferten Schminkpinsel sondern nehme immer meine eigenen mit.

Für meinen Geschmack ist alles Wichtige dabei (Wimperntusche, Lipgloss, Eyeliner, Bronzer, Rouge, Lidschatten und Highlighter) und die Farben sind neutral und stehen bestimmt vielen Frauen. Kennt Ihr die Palette schon?

Größenvergleich zwischen Chanel Jumbo Tasche, Zeitschrift und der Palette:

Urban Decay On The Run

© www.mangobluete.com

Follow on Bloglovin

SHOP THIS POST:

 

Comments 4

  1. Eigentlich ein geniales Konzept. Ich bin nur insofern ein bisschen unsicher, als ich mich frage, ob man die kleinen Größen so wieder nachkaufen kann, oder ob die Palette dann quasi unvollständig ist, wenn die Mascara etc. leer oder ausgetrocknet sind. Weißt du das zufällig?

  2. Ich liebe meine Urban Decay Naked und Naked Basic Palette (die ja auch schon klein und gut zum reisen ist), aber diese hier hört sich ja mal richtig gut an! Vor allem, dass auch Bronzer, Blush und Highlighter dabei sind. Ich finde aber, einen kleinen Pinsel hätten sie dazupacken können, falls man wirklich mal gar kein Platz für die “normalen” hat.

    Liebe Grüße
    Marina
    http://www.bloglovin.com/tatjanamarina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *