6

My Visual Kyoto Diary

Fashion, Photography, Travels

Kyoto, Japan 2015 | Mangobluete Life & Style Blog

Kyoto – culturally and historically one of the most important cities in Japan. Very traditional, much quieter than Tokyo, beautiful and very picturesque and yet rich in contrast. Every corner was picture perfect and I couldn’t stop being amazed. I felt like on a filmset of an old Japanese movie about Geishas – sorry – Geikos. And the actors walk around in beautiful Kimonos. But it’s not a movie set, it’s all real. 

There are many craft shops (where we bought hand-carved and lacquered chopsticks), many teahouses, countless temples and of course restaurants which are famous for their Kaiseki cuisine. For this, I can recommend you the restaurant Ankyu.

The cherry trees in Kyoto were even more beautiful than in Tokyo (although this is criticizing at a very high level!). Two days are definitely too short for discovering Kyoto. We are still hungry and will be back for sure!

~~~

Kyoto – kulturell und geschichtlich, wohl eine der bedeutendsten Städte Japans. Sehr traditionell, viel ruhiger als Tokyo, wunderschön und sehr malerisch und doch kontrastreich. Jede Ecke war hier picture perfect und ich kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Die Stadt sieht so aus, als wäre sie für einen alten Japanischen Film über Geishas – Verzeihung – Geikos gerade als Filmset dekoriert und die Darstellerinnen gehen in prächtigsten Kimonos umher. Aber nein, es hier ist alles echt und in der Wirklichkeit.

Es gibt hier sehr viele Handwerksläden, wo wir uns handgeschnitzte und lackierte Stäbchen gekauft haben, viele Teehäuser, unzählige Tempel und natürlich Restaurants, die für die Kaiseki-Küche berühmt sind. Dafür kann ich Euch das Restaurant Ankyu empfehlen.

Auch die Kirschbäume waren hier einen Tick schöner als in Tokyo (obwohl das gerade eh Meckern auf hohem Niveau ist!). Zwei Tage sind definitiv zu kurz, um Kyoto zu entdecken. Wir haben Appetit geholt und werden auf jeden Fall wiederkommen!

Click to enlarge:

© www.mangobluete.com Follow on Bloglovin

Comments 6

  1. Sieht wirklich toll aus. Wir haben es leider nicht nach Kyoto geschafft. Das Bild von der Frau im Kimono mit Plastikschirm finde ich toll. Es ist typisch fuer Japan – traditionell gemischt mit contemporary. Fuer einen aussenstehenden Europaer unerwartet aber der Plastikschirm ist genauso eine originaer Japanische Entwickling wie Kimono und Co! http://www.stylecloseup.net

  2. Eine Freundin, die neulich auch da war, sagte mir, dass Kyoto viel schoener ist. Deine Bilder sind super toll und zeigen auch wirlich wie das Leben in Kyoto aussieht. Wie sieht das Kunstleben in Kyoto aus? Das interessiert mich besonders, wahrscheinlich wegen meinem Blog ;) x
    FOUND SOME PAPER BLOG

  3. Liebe Anna,

    Du hast so einen gradiosen Blick für Fotos! Sowohl für Gesamteindrücke, als auch für Details. Ich liebe Deine Fotos und bin sehr froh, dass Du uns immer wieder mitnimmst, auf Deinen Reisen!

    Viele Grüße aus Berlin!

    Bärbel ?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *