47

Mango testet für Euch…

Beauty, Reviews By Mango, Vienna

Last week when strolling thru the 1st District of Vienna I decided to have my teeth bleached at the new Pure Smile Bar. My teeth were not really discolored but you know, more white is always better… The result was outstanding and after leaving the bar I smiled at every pedestrian! I can highly recommend this treatment; it’s not that expensive and absolutely harmless.

~~~

dieses Mal: Zähne bleichen!

Ich war letzte Woche auf der Weihburggasse unterwegs und entschied mich spontan, in der Pure Smile Bar mir die Zähne bleichen zu lassen. Ich habe schon lange mit diesem Gedanken gespielt, wollte aber nicht noch extra an dem Tag zum Zahnarzt fahren und plante, diese Woche noch einen roten Lippenstift aufzuführen. Meine Zähne fand ich nie so richtig verfärbt aber hätte sie gern etwas weisser gehabt.

In 30 Minuten um € 79,- zu einem weisseren Lächeln klangt einfach nach einem tollen Deal. Ohne Termin. Um es kurz zu machen, wohin dieser Beitrag führt: ich bin begeistert!

Nach einem kurzem Gespräch entschied ich mich aber für das 45 Minuten “Magic” Treatment für € 109,-; wenn schon, dann richtig. Es ging alles ziemlich flott und schon sass ich in so einem “Ei” und strahlte eine Lampe mit Blaulicht an. 3 Mal zu je 15 Minuten dauert die Behandlung. Dazwischen gibt es eine kleine Pause, wo man das Gel ausspuckt, das vorläufige Ergebnis betrachtet und eine neue Zahnschiene mit Gel bekommt.

Man sollte bedenken, dass man 15 Minuten am Stück dauergrinsen muss (sonst werden nicht alle Zähne gleichmäßig gebleicht) aber das Ergebnis ist es wirklich wert! Auf der Lampe wird die verbleibende Zeit angezeigt und ich muss sagen, dass es mir am Anfang schwer fiel grinsend auf das Licht zu starren und innerlich die Sekunden runter zu zählen, aber es wurde mit jedem Mal besser. Vor allem sieht man das beachtliche Ergebnis schon nach den ersten 15 Minuten und DAS motiviert! Danach darf man vier Stunden lang nichts essen und trinken (ausser stilles Wasser), aber das ist kein Problem, finde ich.

Nachdem ich aus der Bar rausgegangen bin, musste ich einfach alle vorbeigehenden Personen anstrahlen und in jeden Spiegel schauen, weil mich das Ergebnis so sehr überrascht hat.

Ich kann die Pure Smile Bar jedem nur empfehlen, weil es unschädlich für die Zähne ist und man einfach noch lieber lächelt. Und ich kann endlich meine ganzen roten Lippenstifte tragen, wo ich dachte, sie seien ein Fehlkauf gewesen. Meine Zähne waren einfach zu verfärbt für sie.

Für mehr Infos zum Ablauf, Öffnungszeiten, Preise usw. klickt bitte hier.

EDIT:

Es wird bei mir ca. 5 Monate halten und meine Zähne waren danach nicht empfindlich.

Pure Smile Bar Vienna

Die Lampe:

Pure Smile Bar Vienna

Eggchair:

IMG_2758

IMG_2759

IMG_2775

Es schaut hier krasser aus, aber links sahen meine Zähne noch so aus und rechts nach der Behandlung:

IMG_2757

Endlich roter Lippenstift!

Pure Smile Bar Vienna

© www.mangobluete.com

 Follow on Bloglovin

Comments 47

  1. Bin ich neidisch! Ich wollte das auch schon öfters machen, aber meine Mama lässt mich nicht. :-(
    Hoffe das hält lange, damit du was davon hast :-)

    LG s

  2. Waren die Zähne danach sehr empfindlich? Ich habe vor 4-5 Jahren mal so ein Gel auf die Zähne nachts in solche Schienen drin gehabt und nachts getragen. Ergebnis toll, jedoch waren meine Zähne ca. 48 Stunden total empfindlich und taten unangenehm weh (konnte nur Warmes essen).
    Der Preis hört sich wirklich nach einem Deal an, weißt du wieso die Methode unschädlich ist? Ist es wirklich so?

  3. Schön schön, würde ich auch gerne mal machen :)
    Aber magst du nicht noch ein anderes Bild mit deinem neuen Strahlenden lächeln machen? Auf dem letzten kann man deine Zähne wirklich nur sehr schlecht beurteilen.

  4. Wow!!! Was für ein tolles Ergebnis! Bist du schmerzempfindlicher nach der Behandlung?

  5. WOW! Danke für den Test, liebe Mango! Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen (zumindest, wenn man sich die Stäbchen ansieht :-))
    Ich kann mir gar nicht vorstellen, was das für ein Laden ist… Ich glaub, wenn man den hier in meiner Innenstadt sehen würd, würd ich sofort an ein unseriöses Angebot denken. Man ist doch eher auf Zahnarzt gepolt :-)

    Viel Freude beim Tragen deiner roten Lippenstifte und ich drück die Daumen, dass es lange hält :-)

  6. Danke für den Tip. Ich wollte mir auch schon lange die Zähne bleichen lassen und wollte nicht 300 – 400 EUR bei einem Zahnarzt ausgeben. Ca. 100 EUR klingt fair.
    Wie lange wird das Ergebnis “halten” – haben sie dir was gesagt?
    Es wird einem ja von Rauchen, Schwarztee, Kaffee und so abgeraten – weil das die Zähne verfärben kann. Aber all diese “Laster” hab ich eh nicht – also wäre es perfekt.

  7. Das klingt ja gut.
    Ich habe mal gehört, dass man das nur mit einem ganz speziellen Laser machen soll (auf der Zahnklinik) – alle anderen Methoden machen die Zähne rauh und dadurch verfärben sie sich umso schneller. Der Preis ist ja auch absolut fantastisch – mir wurde damals ein Preis um die 400 Euro pro Zahnreihe genannt…
    Hattest du danach ein warm/kalt Problem? Man sagt, die Zähne seien nachher total empfindlich…
    aber tolles Ergebnis – ich schau da auf alle Fälle mal vorbei!

  8. das ergebnis sieht ziemlich natürlich aus und nicht so gekünstelt, also mir gefällts.

  9. toll!- wenn meine vorderen schneidezähne nicht kronen wären, hätte ich das schon längst gemacht.
    was sagt denn der zahnarzt bezüglich schädlichkeit beim bleichen?

  10. sauberes ergebnis! und super einrichtung! hattest du hinterher keine probleme? ich habe so empfindliche Zahnhälse…! anyway, sehe ich da auf dem letzten bild vielleicht madame leica in der version V-Lux 4, edition Herbst 2012? goooood buy!
    LG JL
    http://www.dieblauenstunden.com

  11. S (oben) ist offenbar noch nicht volljährig, wenn die Mutter das verbietet. Finde ich ok, wenn man damit ein wenig zuwartet. Denn endlos lassen sich die Zähne leider nicht aufhellen. Mit der Zeit bekommen sie einen Graustich. Seht mal genau hin, bei Freunden, von denen ihr wisst, dass sie öfter bleichen: die Zähne werden so grau/bläulich, auf Fotos sieht es sehr künstlich aus.
    Firmen werben allerdings mit dem doch recht unnatürlichem Ergebnis:
    http://lazerteeth.com/results-photos.aspx

    Ich habe für mich den Mittelweg mit passenden Rottönen gefunden – kühl statt warm, steht auch “natürlichen” Zähnen gut zu Gesicht :)

    Krass finde ich, dass es “do it yourself” ist, weil die Geschäftsbetreiber unsere Zähne und den Mund per Gesetz nicht berühren dürfen!! “2. Sie nehmen im komfortablen pure smile-Eggchair Platz und geben die „Do-it-yourself- Zahnschiene” mit dem Gel in den Mund.” und “wir berühren weder Ihre Zähne oder Ihren Mund. Das ist nur Ihrem Zahnarzt vorbehalten.” :-o

    1. hey Paula ; )
      Ich hatte keine Ahnung! Ehrlich gesagt habe ich einfach auch Bammel vor der DIY-Metode. Geht was schief, ist man hinterher selber schuld.
      Bin gesapnnt, ob es ein Edit von Mangoblüte gibt – Ergebnis-Review in vielleicht 30 Tagen?!

      LG JL

  12. Normalerweise greift jedes Bleachen die Zähne an.
    Bei dem Preis und schnellen Wirkung würde ich nicht so schnell und spontan die Zähne bleichen lassen, denn wirklich informativ und auch informiert klingt der Post nicht.

  13. wunderschönes ergebnis, auch wenn man jetzt nicht sooo viel sieht? was haben sie dir denn zu der “haltbarkeit” gesagt?

    liebe grüße vom bodensee, iris

  14. Schon Wahnsinn, wenn jemande rote Lippenstifte dazu treiben sich die Zähne bleachen zu lassen.

  15. mit solchen Tipps wäre ich vorsichtig.Hier geht es um Zähne und nicht um Taschen oder Schuhe….

  16. Hm… mich erinnert das etwas an “fast food”. Ich weiß nicht was ich davon halten soll.
    Ich wollte mir auch schon die Zähne bleichen lassen, doch mein Zahnarzt hat mir davon abgeraten da mein Zahnfleisch zu empfindlich ist. Was ist, wenn das einer nicht weiss und läßt sich dort machen? Man sollte auf alle Fälle eine zähnärztliche Voruntersuchung haben.

    Liebe Anna, ich wundere mich, dass du dir das hast machen lassen. Da du in allen doch eher die Luxusvariante bevorzugst.
    Gruss, Cla

    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/

    1. Das sehe ich haargenau so!! Wobei hier nicht Luxus sondern Qualität und fachmännisches Handwerk (in diesem Fall vom Zahnarzt) im Vordergrund steht!!!

  17. Manchmal soll auch gute Zahnpflege den Zähnen zu einem natürlichen hellen Ton verhelfen ! Aber Zähne putzen ist halt nicht so interessant wie Luxusgüter zu konsumieren.

    1. Naja, das ist jetzt so nicht richtig. Ich habe sehr gute Zähne, noch nie in meinem Leben ein Loch oder ähnliches, aber da ich sehr viel Tee trinke, haben sich einige (zum Glück nicht die vorderen) etwas verfärbt.
      Ich möchte hier niemanden verteidigen, und ich bin auch kein Freund von Mangos übermäßigem Luxuskonsum, aber man muss ja nicht wegen allem herumstänkern.

      1. lilly, probier es doch mal mit Mundhygiene/Zahnreinigung – da gehe diese Beläge alle weg. Ich war beim letzten Mal hin und weg vom Ergebnis! (dachte zuvor ich müsste bleachen gehen, ist aber nicht notwendig, weil man das viel sanfter wegbekommt).

        1. Danke für den Tip, liebe Paula! Da werde ich doch nächstes mal glatt meinen ZA fragen :)

        2. gerne! So weit ich als Laie das verstehe, ist die Frage die, ob der Zahnbelag verfärbt ist (war bei mir vom Teetrinken) – das kann man leicht wegmachen. Wenn der Schmelz kaputt ist und die Verfärbungen in den Zahn hineingreifen, dann hilft das nix mehr. Saure Milieus zerstören z.B. den Schmelz. Darum auch nie direkt nach dem Kaffee- oder Orangensafttrinken Zähne putzen, da ist das Milieu total sauer im Mund und der Schmelz wird weggescheuert. Besser grünldich mit Wasser spülen, Wasser trinken und ein wenig zuwarten. Vor dem Bleachen sollte man sowieso zur Mundhygiene gehen, weil der Zahnstein zuerst komplett weg muss!

    2. haha, hast mir einen lacher beschert. kaffee, tee ,zigaretten tragen zur verfärbung der zähne bei.
      aber natürlich, sich darüber zu informieren ist natürlich nicht so lustig wie anna zu beleidigen.

      1. Svetlana, lies doch mal meine Antwort auf lilly Kommentar: es muss tatsächlich nicht immer so sein, dass der Zahn verfärbt ist. Sehr oft ist es nur ein Belag AUF dem Zahn, der verfärbt ist, nämlich wenn der Schmelz intakt ist, Diesen Belag bekommt man leicht weg. Es scheint da sehr weit verbreitete falsche Ansichte zu geben, was da tatsächlich Sache ist.

  18. Oh vielen Dank für diesen Post. I
    ch will mir meine auch schon seit Ewigkeiten aufhellen, nur leider sind die Preise immer ziemlich heftig :(
    Das hört sich echt toll an und ich muss es mir auf jeden Fall für meinen nächsten Wien-Trip vormerken :)
    Liebe Grüße
    Eva

  19. Sehr schön!
    Ich hätte immer etwas bedenken, dass die Zähne danach etwas “rauher” sind und nachn paar Wochen wieder so aussahen wie vorher (was ja Quatsch ist)…

    1. So abwegig ist das nicht. Nach ein paar Wochen gewiss nicht, aber die Zähne werden weniger Zeit brauchen um nachzudunkeln als es zuvor der Fall war. Die Abstände werden immer kürzer.

  20. Liebe Mango, eine Frage: Bekommt man da keine Schiene, die an die Zähne angepasst wird? Man öffnet nur den Mund und zeigt die Zähne? Ich hab leider eine Fehlstellung an den oberen Eckzähnen und kann mir nicht so richtig vorstellen, wie da alle Zähne gleichmäßig erreicht werden sollen…?
    Wäre toll, wenn du da näher erklären könntest, danke!!!

  21. alles rein kosmetisch & unschädlich !!

    der wasserstoffperoxyd gehalt liegt unter 0,1 % – der zahnschmelz wird nicht angegriffen oder beschädigt also hat man auch keine schmerzen :)

    super tolles ergebnis von bis zu 9 stufen helleren zähnen! hinschaun lohnt sich :)

  22. Tja, wenn der Zahnschmelz weg ist, ist der Zahnschmelz weg. Ein guter Zahnarzt wird davon abraten, wenn es nicht ganz gruselig aussieht.
    LG

  23. Tolles Ergebnis natürlich. Warum Du allerdings in Deinem jugendlichen Alter dies Deinen Zähnen antust? Zähne sollten ja doch ein Leben lang halten…dies werden sie mit regelmäßigen Bleichen ganz sicher nicht.

  24. Ich frage mich manchmal, ob die Leute hier auch die Beiträge lesen? Im Text sind doch alle Antworten bereits enthaletn! ;-)

  25. kann mir bei bestem willen nicht vorstellen dass das unschädlich ist. jeder zahnarzt der halbwegs was im hirn hat rät einem vom bleichen ab.

  26. Also ich war heute bei pure smile bar in der weihburggasse und bin von dem ergebnis mehr als enttäuscht..
    ich hab mich für das 60-minütige und 139,- € teure paket entschieden und habe nach der behandlung keinen unterschied bemerkt..auch freunde oder familie ist kein unterschied aufgefallen, für den preis- bzw. zeitaufwand hätte ich mir doch schon wenigstens eine kleine verbesserung erhofft!
    im großen und ganzen war alles nur zeit- und geldverschwendung!!

    1. eine freundin von mir war anfang des sommers mit ihrem verlobten dort: bei ihm hat man keinen unterschie ddanach gemerkt, bei ihr zuerst schon, heute sagte sie mir es war reine geldverschwendung weil der effekt bei ihr nun auch wieder weg ist :/

      http://www.violetfleur.com

  27. Der Preis klingt ja verlockend , da wie mehrfach beschrieben ein Bleaching beim Zahnarzt zwischen 300 und 500 € kostet .Der Wasserstoffgehalt bei deiner Behandlung scheint mir ausserdem sehr sehr niedrig ? Hält das Ergebnis denn noch an ? lg

  28. Pingback: How do they do this? « Mangoblüte | Life & Style Blog

  29. hi,
    war vor jahren beim Zahnarzt beim bleaching (mit dem heftigen hochprozentigen peroxid-zeug) – nicht mal nach 2x Behandlung dort war ein großer unterschied zu merken, ev. etwas besser.

    aussage Zahnarzt: sie haben einen sehr dicken Zahnschmelz und dieser äußert sich in einer gelben farbe. dh, die zähne sind prinzipiell sehr gesund, aber lassen sich dadurch auch nicht bleichen, weil nicht mal das 30%iger peroxid durch den Zahnschmelz kommt. vor einer weiteren Behandlung hat sie mir abgeraten.

    dh, wenn jemand von Natur aus (von kindheitsbeinen an und nicht nur wg. rauchen, Kaffee/tee etc.) gelbe zähne hat, dem wird dieses bleichen keinesfalls helfen.

    1. Ich bin nicht ganz deiner Meinung, es gibt auch gute Produkte. Man muss sie einfach finden, dass ist nicht ganz einfach und wohl die grösste Herausforderung!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *