Wie Ihr vielleicht wisst, hatte ich mal Naturlocken, die aber leider durch verschiedene Umstände verschwunden sind. Seitdem bin ich auf der verzweifelten Suche nach dem perfekten Lockenstab, habe mittlerweile schon sechs verschiedene Stäbe und Glätteisen und habe gemerkt, ich bin einfach nicht begabt, was Locken machen angeht. Ich habe einfach zwei linke Hände.

Ich bin schon so verzweifelt, dass ich sogar ein Gerät gekauft habe, welches die Strähnen einsaugt und dann angeblich Locken aus der Maschine kommen. Das Ding heisst Curl Secret von Babyliss. Ich habe mich davor gründlich im Internet darüber erkundigt, viele Videos auf YouTube geschaut und dann endlich bestellt. Vor ein paar Tagen ist es angekommen und ich konnte kaum erwarten, den “Lockenstab” auszuprobieren.

Dieses Gerät ist idiotensicher und sogar ICH kriege schöne Locken hin! Ich war anfangs sehr skeptisch und man muss zuerst echt aufpassen, dass man alles richtig macht, aber nun bin ich begeistert! Ich hätte das wirklich nicht gedacht, aber ich liebe dieses Ding und die anderen Lockenstäbe werde ich jetzt verschenken.

Es ist einfach zu bedienen und falls was falsch läuft, piepst das Ding und man kann die Strähne lösen. Man kann zwischen zwei Gradstufen und drei Stärken der Locken wählen. Das Gerät piepst jede Sekunde und piepst mehrmals, wenn die Locke fertig ist. Ausserdem wird das Gerät nicht so übermässig heiss und man verbrennt sich nicht die Finger.

Was ganz wichtig ist: man muss sich sehr genau an die Regeln halten: ca. 3cm dicke Strähnen nehmen, Haare dürfen nicht verknotet sein, nicht die Strähne festhalten, immer schön davor bürsten (am Besten mit dem Tangle Teezer) und Ruhe bewahren. Die letzte Regel habe ich erfunden, denn mir war anfangs echt mulmig. Aber sobald man den Dreh raushat, geht es wie von selbst! Nach einer halben Stunde hatte ich perfekte Locken, die musste ich nur noch ein wenig mit den Fingern lockern, Haarspray drauf und fertig!

Ich komme mit dem Ding sehr gut zurecht und werde es auf jeden Fall meinen Freundinnen weiterempfehlen.

Babyliss Curl Secret

So sahen meine Haare vorher aus:

Babyliss Curl Secret

So dick muss die Strähne in etwa sein:

Babyliss Curl Secret

fertige Strähne:

IMG_4894

Babyliss Curl Secret

Alle Haare sind nun fertig:

Babyliss Curl Secret

Das fertige Ergebnis:

Babyliss Curl Secret

© www.mangobluete.com

Follow on Bloglovin

Pin It

19 Comments

  1. Mieze says: April 10, 2014 • 19:38:17

    Ha, da hab ich mir auch schon das eine oder andere Video zu angesehen…;)

    Finde das Ergebnis bei dir wirklich überzeugend! Aber noch bin ich unsicher, ob das Teil auch idiotensicher genug für mich ist…

    Reply

    • mangobluete says: April 11, 2014 • 01:19:18

      Liebe Mieze, glaub’ mir, das Ding ist idiotensicher! Wenn sogar ich das hinbekommen habe, dann kannst Du das bestimmt auch! :)
      Der einzige tricky Part ist, die Strähne in die Maschine zu kriegen, der Rest macht sich von selbst.
      Liebe Grüße,
      Anna

      Reply

  2. conny says: April 10, 2014 • 20:20:44

    Cool :) Die anderen Lockenstäbe könntest du ja vl verlosen? :)

    Reply

  3. Yasmin says: April 10, 2014 • 20:26:47

    Sieht schön aus! Ich würde das auch so gerne mal ausprobieren..

    Reply

  4. passionflower says: April 10, 2014 • 21:25:51

    Schönes Ergebnis! Mir ist im Moment auch nach Locken, aber weil ich es gerne hitzefrei haben möchte und ich morgens nicht viel Zeit habe, liebäugele ich gerade mit den Curlformers. Die Anwendung sieht narrensicher aus und die Locken sind wunderschön!

    Reply

  5. Chloemayrose says: April 10, 2014 • 23:29:23

    Die Locken sind wunderschön, aber eine ganz andere Frage hat sich bei mir aufgetan…

    IST DAS EIN ENGAGEMENT RING AN DEINEM FINGER???????????????

    Reply

    • mangobluete says: April 11, 2014 • 01:22:00

      Liebe Chloemayrose, Dankeschön!
      Zu Deiner Frage: nope; falscher Finger und falsche Hand! :)
      Liebe Grüße,
      Anna

      Reply

  6. Claudia says: April 11, 2014 • 08:20:13

    Das Lockengerät macht bei dir wirklich tolle Locken! Ich kenne das Problem mit den Locken, ich mache sie mit dem Glätteisen und mittlerweile habe ich buchstäblich den Dreh raus. ;)

    Reply

  7. klarissa says: April 11, 2014 • 08:58:10

    in österreich und deutschland wird der ehering rechts getragen der verlobungsring links ;-) – in allen anderen ländern umgekehrt- ich trage meinen verlobungsring auch nicht klassisch österreichisch sondern rechts und meinen ehering dann links weil es die seite des herzens ist :-)

    Reply

    • Nupsel says: April 11, 2014 • 11:43:02

      Aber auch dann wird weder der Verlobungs- noch der Ehering auf dem Mittelfinger getragen. :-)

      Reply

    • Tatjana says: April 11, 2014 • 20:55:41

      Also soweit ich weiß wird der Verlobungsring UND der Ehering auf der linken Hand getragen, Hab noch nie gehört dass man die Ringe an 2 verschiedenen Händen trägt, wäre mir neu. (Und den Lockenstab besorg ich mir jetzt auch, bin auch zu dumm für alle anderen Methoden)

      Reply

  8. Susanne says: April 11, 2014 • 10:09:21

    Wow! Das überzeugt mich auch wirklich, hab mir schon immer so tolle Locken gewünscht aber bis jetzt auch noch nie mit einem Glätteisen geschafft, sowie manch andere :O
    Also vielen lieben Dank für deine Review dazu :)
    Lg Susanne

    Reply

  9. Jenny says: April 11, 2014 • 12:37:43

    Das sieht wirklich super aus!!

    Ich bin ja zum Glück mit Naturlocken gesegnet, die ich natürlich als Teenie mit aller Macht bekämpfen wollte…wie die Pest, Glätteisen, Rundbürste und Föhn ahoi sag ich nur :D
    heute liebe ich sie und hoffe, sie bleiben mir lange erhalten!!

    Reply

  10. Recently… « Mangoblüte | Life & Style Blog says: April 11, 2014 • 19:01:13

    […] Ich liebe meinen neuen Lockenstab! […]

    Reply

  11. Diva In Me says: April 12, 2014 • 12:00:58

    Oh this item is really really good! The only complain I have over this item is just that it takes quite a long time for me to curl everything. Maybe I’m no expert that’s the reason why it took longer than expected =D

    Reply

  12. buntleben says: April 13, 2014 • 09:58:38

    Jedesmal wenn die Werbung läuft, frage ich mich ob es wirklich klappt. Werbung ist ja nicht immer sehr ehrlich – gerade Haarprodukte.
    Aber jetzt das Ergebnis bei dir zu sehen ist wirklich beruhigend, denn das Teilchen wäre auch das richtige für mich :)

    Reply

  13. Babsi says: April 17, 2014 • 13:55:50

    ach, seit november verfolge ich dieses teil schon. ich kann über amazon aber nicht bestellen. die shippen nicht nach austria??? und beim mediamarkt gibts ihn noch nicht. wo hast du ihn her?

    Reply

    • Baljit Clementi says: April 17, 2014 • 22:21:42

      ich hab ihn bei Amazon bestellt nach Österreich, hatte allerdings auch eine Wartezeit von 1 Monat

      Reply

  14. Katharina says: April 24, 2014 • 12:12:49

    Oh mein Gott Anna, das brauch ich auch! Ich komme weder mit Glätteisen noch mit Lockenstab besonders gut zurecht, das wäre für mich perfekt!

    Reply

Leave a comment