Heute war ich beim Frisör um das “Keratin Treatment” auszuprobieren. Kennt Ihr das schon? Keratin wird in die Haare eingeschleust und macht sie weich, geschmeidig, glänzend und gerade. Sehr gerade. Aber da ich meine Naturlocken unglücklicherweise “verloren” habe und meine Haare nur noch traurig runter hängen, dachte ich mir “wenn sie schon hängen, dann richtig! Und gepflegt bitte!”. Es ist keine chemische Glättung und ist nicht schädlich. Auch die Krebserregenden Stoffe, die beim Erhitzen normalerweise verdampfen, waren in meinen benutzten Produkten nicht enthalten. 

Heute war ich also bei Ossig, weil sie das spezielle Keratin Treatment (oder auch “Brazilian Blow Out”) anbieten. Bringt ordentlich Sitzfleisch mit, denn es dauert ungefähr drei Stunden. Zuerst werden die Haare gewaschen, dann etwas geföhnt. Danach wird das Keratin auf die Haare aufgetragen und für 15 Minuten zum Einwirken gelassen. Nach diesem Schritt werden die Haare trocken geföhnt und danach – ganz wichtig – mit dem Glätteisen geglättet. So wird das Keratin in die Haare eingeschleust. Dann werden die Haare noch einmal gewaschen, ein Serum zum Versiegeln aufgetragen und geföhnt.

Bei Ossig kostet diese Prozedur € 210,- und angeblich hält diese Behandlung bis zu 5 Monate. Die Haare darf ich erst übermorgen waschen. Nach dieser Behandlung soll das Föhnen viel schneller gehen und man muss auch keine Rundbürste benutzen, weil die Haare von sich aus so glatt fallen.

Natürlich habe ich Euch auch ein Vorher-Nachher-Foto mitgebracht. Was meint Ihr? Also ich bin sehr zufrieden und bin gespannt, wie es nach der ersten Haarwäsche aussehen wird. Die Haare fühlen sich jetzt nicht mehr so fein an, sie glänzen schön (leider ist das Nachher-Foto verwackelt) und duften herrlich! Auch Härchen, die früher weggestanden sind, sieht man nicht mehr. Für Zuhause gibt es spezielle Pflege aber ein normales Shampoo und Conditioner reichen auch.

Habt Ihr schon Erfahrungen damit machen können?

Links sind meine Haare frisch gewaschen und geföhnt vor der Behandlung – rechts fertig nach dem Keratin Treatment, mit einer einfachen Bürste schnell geföhnt:

Keratin Treatment | Mangoblüte Life & Styleblog

© www.mangobluete.com

Follow on Bloglovin

Pin It

28 Comments

  1. Kira says: February 3, 2014 • 19:07:31

    Ich finde das Ergebnis toll und der Beitrag macht mich neugierig, das ganze auch auszuprobieren. Vllt sehen meine Haare dann gesünder aus und die schreckliche Naturkrause, die ich jetzt habe, verschwindet.

    Kg Kira

    Reply

  2. Jasmin says: February 3, 2014 • 19:21:39

    Liebe Anna,

    deine Haare sind ja soooooo schön lang!!! Echt beneidenswert.
    Da meine Haare auch eher ihre Locken verloren haben und nur mehr wellig sind, hab ich schon öfter über eine chemische Glättung nachgedacht. Aber weil das ja die Haare so kaputt machen soll, hab ich die Finger davon gelassen.

    Diese Keratin Methode ist was ganz Neues für mich und das Ergebnis sieht schon mal toll aus. Jetzt soll es aber auch hoffentlich lange so bleiben! Ich würde mich freuen, wenn du uns auf dem Laufenden halten könntest. :) Weil der Preis ist ja echt wuchtig und es wäre schade, wenn sie bald wieder ihren alten Zustand hätten.

    LG
    Jasmin

    Reply

    • mangobluete says: February 4, 2014 • 15:25:42

      Liebe Jasmin, herzlichen Dank!
      Ich würde keine chemische Glättung durchführen, sondern erstmal das Keratin Treatment ausprobieren. Ich werde nach ein paar Monaten berichten! :)
      Liebe Grüße,
      Anna

      Reply

  3. Jess says: February 3, 2014 • 19:23:03

    Hab das bisher nur bei Daarum (youtube) gesehen und war schon begeistert – schönes Ergebnis bei dir :)

    Reply

    • Bia says: February 6, 2014 • 19:23:14

      Das Video von Daarum hab ich auch gesehen, aber das war mir zu sehr sichtbare Werbung /Sponsoring und deswegen aus meiner Sicht nicht objektiv. Umso mehr freue ich mich über diesen Bericht hier!

      Reply

  4. Modelirium says: February 3, 2014 • 19:34:06

    Hab von der Sache vor kurzem bei der Youtuberin Daaruum zum ersten Mal gehört. Bin schon gespannt was du in ein paar Wochen sagst. Auf dem Foto siehts auf jeden Fall echt schön aus :)

    Reply

  5. Alina says: February 3, 2014 • 19:59:33

    Hi :) Wow, das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, sieht sehr gut aus. Ich hab schon mal davon gehört, für mich würde es aber nicht in Frage kommen, da meine Haare von Natur aus ziemlich glatt sind :)
    Ein Fazit nach den 5 Monaten wäre echt interessant ;)

    xx Alina

    Auf meinem Blog läuft zur Zeit eine Blogvorstellung :)

    http://www.the-little-diamonds.blogspot.de

    Reply

  6. Rosie says: February 3, 2014 • 20:56:05

    Anna, du hast wirklich wunderschönes Haar! :)

    Dieses Keratin Treatment hört sich nach etwas an, das ich gebrauchen könnte. Mein Haar ist leider sehr dick und kraus/lockig. Richtig glatt kriege ich es nie hin, da es immer komisch abgesteht, weil ich sehr viele und dicke Haare auf dem Kopf hat.
    Ich würde also alles für glattes Haar tun. :)

    Ich bin gespannt, wie es bei dir nach einer Weile aussieht und ob die versprochene Glätte auch anhält.

    xx

    Reply

    • mangobluete says: February 4, 2014 • 15:24:19

      Liebe Rosie, Dankeschön! Ich glaube, so eine Behandlung wäre genau das richtige für Dich! Ich habe gehört, dass bei Frauen, die extreme Ringellocken und dicke Haaren haben, diese Methode Wunder bewirkt!
      Ich halte Euch am Laufenden, wie lange die Prozedur bei mir gehalten hat!
      Liebe Grüße,
      Anna

      Reply

  7. Anna says: February 3, 2014 • 21:04:12

    Wirklich ein gutes Ergebnis! Mache die Keratin-Kur bei jedem Friseurbesuch und seit ich sie mache, ist auch meine Haarstruktur deutlich besser geworden.
    Liebe Grüße,
    Anna

    Reply

  8. Coco says: February 3, 2014 • 22:34:36

    Es sieht toll aus. Ich finde auch den Preis angemessen, wenn es tatsächlich 5 Monate hält.
    Bitte berichte davon, ob die Langzeitwirkung wirklich so eintritt. Denn ich habe von Natur aus auch leicht welliges Haar. Wenn ich die Haare nach dem Waschen nicht sofort glatt föhne, ist es jedesmal ein Kampf mit dem Glätteisen.

    Reply

  9. Anastasia says: February 3, 2014 • 23:51:04

    weißt du zufällig ob das Meerwasser den Effekt irgendwie schwächt? Falls es nichts ausmacht, würde ich ich es mir vor jedem Urlaub machen lassen :)

    Reply

    • mangobluete says: February 4, 2014 • 15:22:36

      Liebe Anastasia,
      das weiß ich leider nicht… aber ich glaube nicht…
      Liebe Grüße!

      Reply

  10. Ena says: February 4, 2014 • 02:23:54

    Liebe Anna!

    Ich kann nur sagen, deine Haare sind bereits im “Vorher” Zustand wuuuuundersxhön! Die Länge, die Naturhaarfarbe sind der Traum eines jeden Mädchens… Und jetzt schauen sie auf dem Foto noch toller aus!! Top!

    Es grüßt dich herzlichst,

    Ena

    Reply

    • mangobluete says: February 4, 2014 • 15:22:12

      Liebe Ena, herzlichen Dank! :)
      Liebe Grüße,
      Anna

      Reply

  11. klarissa says: February 4, 2014 • 13:03:01

    ich fand sie vorher schöner,- glattes haar hat doch eh frau jede frau- aber so naturgelockt ist doch ein traum, auch wenn deine locken fast nicht mehr vorhanden sind,- so ganz leichte wellen sind ein traum

    Reply

    • mangobluete says: February 4, 2014 • 15:21:47

      Liebe Klarissa, wenn ich wenigstens schöne und definierte Wellen hätte, ok, aber so hingen sie nur traurig herunter und ich war schon richtig verzweifelt, weil ich auch nicht jeden Tag 30 Minuten mit dem Lockenstab herumwerken wollte…
      Liebe Grüße,
      Anna

      Reply

  12. swarina says: February 4, 2014 • 14:37:03

    wow deine Haare sehen toll aus, träume auch von dieser behandlung, verwende seit einiger zeit eine schweineborsten-bürste das hat meinen haaren auch enorm geholfen glg

    Reply

  13. Sophie says: February 4, 2014 • 19:13:27

    Ich finde das Ergebnis toll! Deine Haare sehen wahnsinnig geschmeidig und gesund aus! Bin gespannt wie es nach der ersten Haarwäsche ist:)
    xoxo Sophie
    http://lavieunique.blogspot.co.at/

    Reply

  14. Carola says: February 4, 2014 • 19:24:04

    Liebe Anna,

    ich lese shon einige Zeit bei dir leise mit, bei dem Thema muss ich kich aber mal zu Wort melden.

    Ich habe das Keratin treatment vor 2 Jahren gemacht. Meine Haare waren damals etwa so lange wie deine. Nach der Behandlung haben meine Haare wie nass hingeklatscht ausgesehen (obwohl ich eine Menge Haare habe). Das war nicht so hübsch anzusehen. Nach 3 bis 4mal waschen, hat es dann etwas fülliger und besser ausgeschaut, aber es war kein Glättungseffekt mehr sichtbar. Wieder ein paar Wochen später hat mein Haar, das immer so robust war, krank ausgeschaut und ich wurde immer unglücklicher…..

    Im Endeffekt habe ich mir die Haare sukzessive immer kürzer geschnitten, da ich das rauswachsen nicht abwarten wollte.

    Mein Fazit ist, dass nicht jedes Haar diese Behandlung verträgt und Frau großes Vertrauen in ihren Friseur haben muss.

    Ich hoffe, dass es dir besser ergeht!

    Liebe Grüße

    Carola

    Reply

  15. MadCat says: February 4, 2014 • 19:35:47

    ich kann nicht verstehen , was daran 200€ wert sein soll , dasselbe ergebnis hättest du mit einem glätteisen und einer kur hinbekommen , fand sie vorher auch schön und ich sehe zwischen vorher nachher keinen unterschied

    Reply

  16. Chael says: February 4, 2014 • 20:02:44

    Mangoblüte, your are a real-life ‘Rapunzel’ :-)

    http://www.viennarightnow.com

    Reply

  17. Isabel says: February 4, 2014 • 22:08:31

    Liebe Anna
    Ich muss mich hier auch mal zu Wort melden :-) Ich habe Naturlocken, früher richtige Korkenzieherlocken, und ich habe mir immer glatte Haare gewünscht (wie die Meisten mit Locken es ja tun). Meine Cousine ist Friseuse und hat mich dann vor ca. 2 Jahren auf das Keratin Treatment aufmerksam gemacht, da ich die Haare immer mit Glätteisen geglättet habe und sie deshalb auch nicht mehr allzu gesund waren, und fragte mich ob das nicht für mich in Frage käme, ich müsste die Haare nicht immer glätten und sie würden nicht immer so malträtiert. Ich habe dann das Keratin Treatment auch gemacht und mir wurde gesagt es halte ungefähr 5 Monate – bei mir hat es mehr als ein Jahr gedauert bis meine Locken wieder kamen. Ich finde das eine super Behandlung, habe aber nach einem halben Jahr angefangen meine Locken zu vermissen und bin nun total glücklich sie wieder zu haben und würde es deshalb auch nicht mehr wiederholen. Wenn du aber mit deinen Wellen nicht mehr zufrieden warst dann wirst du sicher glücklich damit!
    Liebe Grüsse
    Isabel

    Reply

  18. Elisabeth says: February 6, 2014 • 18:06:56

    Du hast ein pummeliges Gesicht.

    Reply

    • mangobluete says: February 6, 2014 • 18:10:01

      Echt? Ist mir noch gar nicht aufgefallen!

      Reply

    • Nadine says: May 5, 2014 • 20:29:43

      Was für ein dummer Kommentar!

      Reply

  19. […] Ich liebe meinen Blog! Ich bin unabhängig und kann deswegen meine freie Meinung niederschreiben; Ihr erinnert Euch noch bestimmt an meinen Post über die Keratin-Behandlung. […]

    Reply

  20. Nicole says: June 16, 2014 • 08:46:42

    Hallo!
    Jetzt sind ja ein paar Monate vergangen – wie sieht es jetzt aus mit deinem Haar? Ich möchte mir diese Behandlung auch machen lassen und würde daher gerne wissen, wie die “Spätfolgen” aussehen und ob es sich gelohnt hat.
    lg

    Reply

Leave a comment