3

Lunch @ Tempura Kondo, Tokyo

Food, Travels

A quick 2-Michelin-star-lunch in Tokyo? Why not? That’s what we thought and asked our concierge to try and book a table at Kondo.

Days later we were two of 10 people sitting at the Kondo counter, in front of us three chefs. They cooked the freshest tempura – even the prawns were still alive (and you also eat the crunchy prawns head tempura…) and the food was really good. Try the sweet potato tempura, but don’t forget to order it right upon arrival as it takes 40 minutes to prepare. 

It’s not that pricey for Tokyo and you get a really big menu. Foodies, you meet next to you, are inclusive! It was a really fun and delicious experience and I can highly recommend it to you! 

Kondo
Sakaguchi Bldg., 9F, 5-5-13 Ginza, Chuo-ku, Tokyo; Tel.03-5568-092

~~~

Ein schneller Lunch in einem 2-Michelin-Sterne Restaurant in Tokyo? Why not? Das haben wir uns jedenfalls gedacht und der Concierge im Hotel hat uns einen Tisch bei Tempura Kondo – wie durch ein Wunder – besorgen können.

Gelegen mitten in Ginza und mit nur 10 Plätzen ausgestattet, bereiten hier drei Männer vor unseren Augen aus noch lebenden Garnelen wunderbare Ebi Tempura (wo man auch den Kopf der Garnele isst), zu. Der älteste, der Meister, gibt nur Anweisungen und paniert die vorbereiteten Gerichte zu. Unbedingt die Süsskartoffel-Tempura probieren (die man gleich am Anfang bestellen muss, da sie 40 Minuten Zubereitungszeit braucht)!

Nebenbei macht man noch Bekanntschaften mit anderen Foodies an der Theke und wechselt Restaurant-Tipps.

Ein tolles Erlebnis, sehr empfehlenswert, preislich ist es auch überraschenderweise ganz okay – was man noch in diesen Spähren behaupten kann.

Kondo
Sakaguchi Bldg., 9F, 5-5-13 Ginza, Chuo-ku, Tokyo; Tel.03-5568-092

Tempura Kondo Tokyo

Tempura Kondo Tokyo

Tempura Kondo Tokyo

Tempura Kondo Tokyo

Tempura Kondo Tokyo

Tempura Kondo Tokyo

© www.mangobluete.com Follow on Bloglovin

Comments 3

  1. Ja das sieht wirklich super aus. Ich persoenlich liebe Gemuese Tempura. Mit dem Ebi Tempura habe ich so meine Probleme. Mit der lebenden Garnele das erninnert mich doch etwas zu stark an einige schlechte Hot Pot Erfahrungen die ich in China sammeln durfte :) http://www.stylecloseup.net

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *