14

Let’s cook Zoodles!

Food, Healthy Lifestyle

No, Zoodles isn’t a new Zoo App or something, it’s my favorite dish right now. Noodles made out of Zucchini – my favorite veggie. It’s so easy and quick (as long as you have this little zoodle maker) and the perfect side dish for everything. And I have to tell you something: since few weeks I’m on a low carb diet and I love it! I cut down all the Pizzas, Burgers, Pastas and Baguettes and it feels good! I only allow myself some bread for breakfast. But still, I would KILL for my favorite Pasta dish at Fabios but I have to stay strong for my goal! 

You’ll need one straight shaped (because of the zoodle maker) Zucchini per person and I cook the strings for about 3 minutes in salted boiling water. Add your favorite Sugo, Pesto, olive oil, pine nuts, Salmon, Parmesan, Mozzarella, Spinach, Avocado cream, etc. to the Zucchini noodles and enjoy! Last time I had it with poached Salmon, olive oil, salt, pepper and some lemon zest. Delicious!

~~~

Nein, Zoodles ist keine Zoo-App oder so, das ist meine Lieblingsspeise im Moment. Nudeln gemacht aus Zucchini, mein liebstes Gemüse. Es geht so unfassbar einfach und schnell (vorausgesetzt, man hat diesen kleinen Zoodle-Maker zuhause) und ist die ideale Beilage. Und ich muss Euch etwas beichten: ich ernähre mich seit Wochen Kohlenhydrate-frei und fühle mich sehr gut! Ich habe mich von Pizzas, Burger, Pasta und Baguettes verabschiedet und erlaube mir nur zum Frühstück Brot zu essen, damit ich Energie für den Tag habe. Dennoch, ich würde für die Pasta von Fabios töten, muss aber stark für mein Ziel bleiben.

Pro Person braucht man eine Zucchini, und sie sollte möglichst gerade sein, damit sie gut in den Zoodle Maker passt. Dann koche ich die Streifen für ca. 3 Minuten im kochenden, gesalzenen Wasser. Jetzt kann man alles Möglich hinzufügen: Sugo, Pesto, Olivenöl, Pinienkerne, Lachs, Parmesan, Mozzarella, Spinat, Avocadocreme,… Letztens hatte ich pochierten Lachs mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zitronensaft dazu – so lecker!

Zoodles Zucchini Spaghetti Zoodles Zucchini Spaghetti Zoodles Zucchini Spaghetti Zoodles Zucchini Spaghetti © www.mangobluete.com

Comments 14

    1. Post
      Author

      Hallo Sophie,

      ja wir haben einen Induktionsherd und ich bin sehr zufrieden!

      Liebe Grüße,
      Anna

  1. Wirklich, Du kochst sie? Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. :) Ich brate sie entweder kurz, scharf an oder im Sommer auch gerne roh. Aber vielleicht versuche ich auch einmal sie kurz zu dünsten.
    Und ich kann den Lurch Spirelli sehr empfehlen, es ist zwar der absolute Plastikbomber, aber er “spiralisiert” alles, selbst krumme Zucchini, man kann damit auch Tagliatelli machen.

    1. Post
      Author

      Liebe Ursula,

      ich habe sie mal in einem Restaurant roh probiert und es hat mir nicht geschmeckt, deswegen koche ich sie ganz kurz. Danke für die Idee mit dem Anbraten und Dünsten! Werde ich auf jeden Fall probieren!

      Liebe Grüße,
      Anna

  2. Ich brate sie auch immer an und tu je nach Lust und Laune noch anderes kleingeschnittenes Gemüse dazu :)
    etwas würzen und dann auf dem Teller noch etwas Pesto, Tomatensauce etc. dazu.

  3. Hallo Anna,
    ich liebe dieses Gericht, aber brate die “Nudeln” auch lieber an. Einfach in Olivenöl und Knoblauch. Das schmeckt himmlisch.
    Liebe Grüße Sophie
    Firstpug

  4. Ich habe den Zoodle Maker, aber irgendwann tut mir die Hand nur davon weh :(
    Daher nehme ich nun eine Schäler, was bei mir etwas schneller geht :)

  5. Liebe Anna, ganz toll wie du das alles machst und dich um dich selber kümmerst :) Ich freue mich immer wenn ich bei jemanden lese, dass er auch bei Verzicht von Kohlenhydraten gut drauf ist :) Habe selber damit über 40 Kg abgenommen und kann es wirklich nur jedem empfehlen! Wenn man die schwierige erste Phase durch hat, geht’s einem so fantastisch!

    lg

  6. …und das ist jetzt der punkt, an dem du mich überzeugt hast, liebe anna. ich besorge mir jetzt dringend so ein haushaltsgerät und dann wird hier auch gezoodelt :) liebe grüße aus berlin! bärbel

  7. Ich fände es cool, wenn du noch mehr Gerichte postest während deiner KH-Diät.
    Berichte demnächst doch auch mal wie du so klar kommst ohne KH und wie es dich (oder eben nicht) verändert hat etc.

  8. Hi Anna!

    Ich hab den Zoodle-Maker auch und hab ihm in dem Haushaltsfachgeschäft am Hohen Markt/Ecke Tuchlauben gekriegt. Sogar billiger als über Amazon :)

    Funktioniert auch toll mit anderen Gemüsesorten!

  9. Zoodle lover over here :) Da ich keinen Zoodle-Maker habe schäle ich mir die Zucchini immer mit dem Sparschäler in Bandnudeln. Funktioniert auch prima!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *