10

Keto-On-The-Go

Healthy Lifestyle

Heute will ich euch zeigen, was ich alles auf Reisen mitnehme – essenstechnisch. Denn bei ketogener Ernährung kann man nicht mal schnell unterwegs einen Smoothie oder Croissant holen oder einen Apfel/Banane essen.

Ich hasse es, wenn ich hungrig auf Reisen bin, dann dauert alles nochmal länger und ich werde leichter hangry. Was auch gefährlich für die Mitmenschen ist. Deswegen nehme ich mir immer eine Jause mit, die etwas größer ausfällt, aber so muss ich keine Ausnahmen machen und habe noch was mit für später, nach der Ankunft.

Für gewöhnlich nehme ich folgendes mit:

  • Nüsse (Macadamia, Pecannüsse und Mandeln)
  • Salami (die Cocktailsalamis von Aoste sind meine Favoriten!)
  • Käse (Babybel, Rupp Käsesticks)
  • Cherrytomaten – gewaschen
  • 2 hartgekochte Bio-Eier mit Schale (die koche ich am Vortag) – Salz gibt es ja eh immer auf dem Flug
  • Knusperbrokkoli
  • 99% Schokolade – für etwaige Turbulenzen versteht sich

Bei Emirates hat man eine riesige Auswahl an Spezialgerichten, die man paar Tage vor Abflug kostenlos buchen kann, ich nehme da immer das Menü “Rohkost”, was ein paar Gemüstesticks, Tomaten und Guacamole bedeutet; finde ich super und ergänzt sich gut mit dem mitgebrachten essen.

IMG_0130 IMG_0131

© www.mangobluete.com

Comments 10

  1. Eggs?;)? A bit amusing, but ok. I love eggs but eating them only at home, organic, never on the way or at hotels. We always have something to eat, even so called “healthy meals” in the air are usually made of very poor quality ingredients. Nuts, dry fruits, apple or banana is always a good choice. And one more thing, broccoli chips or whatever it is from Thailand, sounds very exotic. The yellow box is so cute!

    1. Post
      Author

      Hi Isabel,

      yes, why not eggs? Eggs are a great source of protein! Well, my favorite eggs are poached (runny), on an ripe avocado, on a sourdough bread, but unfortunately, I can’t bring that on an airplane (and eat it because of the bread), so I cook my organic (always type 0) eggs the night before, wrap then and enjoy it with some veggies up in the air! I can’t miss eggs, when I’m abroad, but I always make sure they’re organic… but you’re never sure for 100%.
      Dry fruits, apple or bananas are no options for me (keto), so I have to stick with my nuts, salami, veggies & co. But yes, nuts (especially macadamia) are my favorites and so great and handy while traveling!
      The dried broccoli are beyond delicious! But some might say they are disgusting…

      Cheers,
      Anna

      1. Well, I rather meant a very special smell from eggs;) My husband is always laughing remembering his mother taking boiled eggs on the way. We are always traveling with our son so, it became even more important to have something good to chew:). I remember once reading ingredients in a yoghurt which we got on board, it was a loooong list, starting with sugar, starches, all the EEEE and then, somewhere at the grey end, milk. It wasn’t a cheap airline, it was a business class lufthansa or Austrian, i am not sure. Really scary! By the way, we lately tested your home made nutella, we have changed a bit a recipe and it’s so good! Thank you!

    1. Post
      Author

      Liebe Maja,

      ehrlichgesagt habe ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht und es hat auch keiner bei der Kontrolle gefragt, obwohl ich das Essen zeige.

      Liebe Grüße,
      Anna

    2. Essen ins Flugzeug zu nehmen ist doch nicht verboten, solange es keine Flüssigkeiten sind!

  2. Tolle Tipps, das sollte ich vielleicht auch anfangen, da das Essen manchmal wirklich schlimm ist… Wo kaufst du den Brokkoli?

    1. Post
      Author

      Liebe Maja,

      also Essen kannst du glaube ich, ruhig mitnehmen. Eltern machen das bei Babies auch und zum Beispiel Veganer auch. Deswegen kannst du es mal ausprobieren, ist echt praktisch. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  3. Pingback: 4 Months of Keto Diet - Update - Mangoblüte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *