11

Keto Dessert: Chocolate Cheesecake

Food, Healthy Lifestyle

Eigentlich habe ich das Rezept unter Brownies gefunden, aber ich finde, das ist eher ein Cheesecake wegen dem vielen Frischkäse und hat wenig von einem Brownie. Aber: es schmeckt sehr, sehr gut. Dennoch Achtung: es wird Leuten, die sich nicht-ketogen ernähren, wahrscheinlich nicht schmecken, da das Dessert gar kein Zucker enthält und eher bitter und herb schmeckt.

Es ist auch sehr wichtig, dass man ein sehr gutes, rohes Kakaopulver verwendet, da es sonst schnell nach Omelett schmecken kann.

So. Wenn man diese zwei Punkte beachtet, steht dem Schlemmen für alle anderen nichts mehr im Wege!

Mir hat es am nächsten Tag noch besser geschmeckt, weil der Geschmack vom Kakao noch besser war und es im Kühlschrank noch richtig fest geworden ist.

Für 12 Stück braucht ihr:

  • 6 Eier
  • 160g geschmolzene Butter
  • 60g Rohkakaopulver (aus dem Reformhaus)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 TL geriebene Vanille
  • 120g Frischkäse
  • optional: 1 Handvoll Kakaonibs

Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Backform mit Backpapier auslegen. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Kakao mit Backpulver und Vanille vermischen, optional Kakaonibs dazugeben. Eier und Frischkäse mit dem Mixer mischen, Butter dazugeben. Die Kakaomischung dazumischen und weitermixen. Den Teig in die Form leeren und ca. 20 Minuten backen, Stäbchentest machen, abkühlen lassen. Fertig!

Dazu esse ich gerne griechischen Joghurt mit Zimt, Kokosflocken, Beeren,… Herrlich!

 

© www.mangobluete.com

Comments 11

  1. Anna, wolltest du nicht nach 3 Monaten Keto – also Anfang Februar – ein Update geben? Lt. Arzt musstest du dich ja 3 Monate strikt danach ernähren. Hast du freiwillig verlängert? Und bei welcher Größe bist du nun angekommen?

    1. Post
      Author

      Liebe Ela,

      ja das ist alles richtig, was du angeführt hast. Allerdings war der Aufenthalt in Dubai länger als gedacht (am 1. Februar wären es dann genau 3 Monate mit Keto gewesen) und ich habe es dann freiwillig länger gemacht, bis ich endlich zum Bluttest gehen konnte. Die Ergebnisse habe ich mittlerweile erhalten und war letzte Woche beim Arzt. Es wird das Update nächste Woche geben, oder spätestens übernächste Woche. Eines kann ich verraten: das Ergebnis vom Bluttest hat mich sehr überrascht!

      Liebe Grüße,
      Anna

        1. Post
          Author

          Liebe Ela,

          gerne! Haha, wegen der Größe, das wollte ich für das Keto-Update aufheben, aber ich schwanke im Moment zwischen 46-44 :)

          Liebe Grüße,
          Anna

    1. Post
      Author
  2. Wow, das ist echt einfach zu machen und ich glaube es schmeckt bestimmt auch gut! Ich habe mal einen Rezept für Brownies mit Mascarpone gefunden und seitdem mache ich sie nur noch so – aber diesen werde ich bestimmt ausprobieren da es wirklich einfach ist.

    xoRosie // Curvy Life Stories

  3. Oh das erinnert stark an den Quarkauflauf von Beauty Butterflies der allerdings ohne Butter auskommt. Kennst du den? Kann ich auch empfehlen, ist aber auch eher für Leute, die es schon gewohnt sind nicht so süß zu essen.

    1. Post
      Author

      Liebe Berit,

      nein, kenne ich nicht! Hast du eventuell einen Link für mich? Dankeschön! Klingt aber toll, ich bin es mittlerweile gewohnt, nicht so süss zu essen :)

      Liebe Grüße,
      Anna

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *