12

Keto Breakfast: Warm Chia Porridge

Food, Healthy Lifestyle

Ich liebe Porridge! Vor allem im Winter, wo es draussen so kalt ist, ist ein warmes Haferbrei Balsam für die Seele (und den Magen!). Man ist lange satt und es wärmt von innen, ein richtiges Soulfood.

Mit meiner ketogenen Ernährung kann ich ein normales Haferbrei mit Dinkelflocken, etc., so wie ich es früher gemacht habe, vergessen.
Das war früher mein go-to-Rezept für 2 Personen: 250g Dinkelflocken, 500ml Mandelmilch, 1 EL Chia, Leinsamen, Kokosraspel, 1 Banane, Erdnussbutter, Maca, Rohkakao-Pulver, Zimt, Vanille, etc. und mit Apfelmus und Beeren garnieren! Mhhh….

So habe ich nach Alternativen gesucht und herumprobiert, bis ich auf ein Rezept gekommen bin, welches nicht nur keto-tauglich, sondern auch reich an Ballaststoffen ist!

So here we go, für eine schokoladige Portion braucht ihr:

  • 2 EL Chiasamen
  • 2 EL Leinsamen
  • 1 EL gemahlene Mandeln
  • etwa 250ml oder bisschen mehr Mandelmilch
  • 1 TL Rohkakao-Pulver
  • 1 TL Mandelmus
  • 1 TL Macapulver
  • 1 TL Zimt
  • zum garnieren: (6) Himbeeren, Kakaonibs, Mandeln gehobelt, Kokosraspel,…

Chia und Leinsamen in der Mandelmilch kurz im Topf einweichen lassen und später zum Kochen bringen und ca. 8 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Nach und nach andere Zutaten dazu geben (Mandelmus, Zimt, Vanille,…). Mit Himbeeren, Kokos, Kakanibs und Mandeln garnieren, fertig!

img_0023 img_0024 img_0026

© www.mangobluete.com

Comments 12

  1. Das sieht wirklich lecker aus! Die Leinsamen musst du auf jeden Fall mahlen (oder gemahlen kaufen), da der Körper sonst die Nährstoffe nicht aufnehmen kann, die scheidest du so wieder aus :)
    Liebe Grüße

    1. Post
      Author

      Liebe Julia,

      dankeschön!
      Die Leinsamen kaufe ich sowieso immer schon geschrotet :)

      Liebe Grüße!
      Anna

  2. Ich habe eine Frage:
    Ich möchte ca 3-4 kg abnehmen, kann leider nicht auf Brot zum Frühstück verzichten.
    Reicht es, wenn ich morgens ‘ganz normal’ frühstücke und nur mittags und abends die carbs weglasse? Ich kann doch das köstliche Porridge auch als Mittag-oder Abendessen zu mit nehmen ?!????
    Ich bringe es nicht fertig zum Frühstück ‘Brei’ zu essen, sorry.
    Bitte helft mir….vielen Dank!
    xxxxx

    1. Post
      Author

      Liebe Tina!

      Na klar, du kannst das Porridge auch am Abend oder zu Mittag essen, es macht sehr satt und ist bekömmlich.
      Du kannst ruhig in der Früh dein geliebtes Brot essen (kann ich zuu gut verstehen!) und danach keine Kohlenhydrate mehr! So habe ich auch angefangen – ist ja eigentlich die klassische Low Carb Ernährung, und ich hatte sehr gute Erfolge damit gehabt!

      Du musst nur schauen, dass du Abends auch auf Obst (vor allem Bananen und Äpfel) achtest und auch beim Gemüse aufpasst, wie Karotten oder auch Quinoa, Linsen, Bohnen, etc. Die haben viele Carbs, was man auf den ersten Blick gar nicht denken würde!

      Du musst kein Brei in der Früh essen; eine Eierspeise mit Käse, Speck und Tomaten kann auch sehr sättigend und erfüllend sein! :)

      Gutes Gelingen!

      Liebe Grüße,
      Anna

      1. Liebe Anna, vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich bin ja willig :-) aber brauche hier dringend Unterstützung.
        Verzeih, wenn ich eine weitere Frage habe. Gibt es Bücher, die mir helfen können?
        LG Tina

        1. Post
          Author

          Liebe Tina,

          also mir persönlich hat dieses Buch sehr geholfen: Warte nicht auf schlanke Zeiten! Dadurch hat es bei mir Klick gemacht und ich konnte viel einfacher auf “böse” Dinge verzichten und Versuchungen widerstehen!
          Weiteres ist dieses Buch klasse und erklärt alles über unsere Verdauung: Darm mit Charme

          Und mir wurde auch dieses Buch “Weizenwampe” empfohlen, allerdings habe ich es leider noch nicht gelesen; da wird erklärt, warum Weizen uns nicht guttut.

          Vielleicht sind unter den Tipps ein paar Bücher für dich dabei!

          Liebe Grüße,
          Anna

  3. Hallo Anna,

    ich habe heute dein Rezept ausprobiert. Es hat mir wirklich ausgesprochen gut geschmeckt. Ich versuche mich gerade Low Carb zu ernähren, bin da aber sicher noch in den Anfängen. Das Ziel ist aber ein tolles Brautkleid von Kaviar Gauche.

    Magst du vielleicht eine Art Food Diary machen. Ich finde es echt spannend zu wissen, was du sonst so für Zusammenstellungen isst. Ein wenig Inspiration könnte mir echt helfen.
    Herzliche Grüße
    K.

    1. Post
      Author

      Liebe K.!

      Das freut mich sehr gefreut, dass es dir geschmeckt hat! Demnächst kommen noch ein paar Keto-Rezepte online, also schau einfach mal wieder hier rein!

      Liebe Grüße,
      Anna

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *