19

How to have a good night’s sleep?

Life

Ich liebe schlafen! Ich könnte aufwachen und wieder schlafen. Den ganzen Tag. Da sich aber die Arbeit, Sport, Haushalt, Blog und andere wichtige Dinge nicht von alleine erledigen, muss man früh aufstehen. Um früh aufstehen zu können, muss man gut schlafen und früh schlafen gehen. Um gut und genug zu schlafen, muss man schnell einschlafen. Ich bin am produktivsten, wenn ich 7-8 Stunden Schlaf pro Nacht habe.

Mit der Zeit habe ich ein paar Dinge für mich herausgefunden, mit denen ich schneller einschlafe, besser schlafe und besser aufstehe.

Das hier sind meine Methoden, die bei mir funktionieren und vielleicht dem einen oder anderen Leser auch helfen:

  • abgeschminkt schlafen. Ist gut für die Haut und schont die weisse Bettwäsche.
  • nichts enges oder einschneidendes oder störendes, wie Ohrstecker, tragen.
  • vor dem Schlafen trinke ich den Lindenblütentee von Kusmi oder den Boo Teatox. Ich bilde mir ein, ich schlafe schneller damit ein.
  • wir verbringen so viel Zeit in unserem Bett, dementsprechend soll die Matratze und die Bettwäsche von hoher Qualität sein.
  • ich lüfte regelmäßig die Decke und die Kopfkissen am Balkon und wasche und desinfiziere sie mit einem speziellen Waschmittel. Auch eine angenehme, schöne Bettwäsche kann den Schlaf versüssen.
  • seitdem ich den Laptop und iPad aus dem Schlafzimmer verbannt habe, schlafe ich besser. Ich finde, dass sie mir den Schlaf rauben und ich noch kurz eine E-Mail beantworten muss oder bei Pinterest ein paar Bildchen pinnen muss. Stattdessen lese ich Zeitschriften oder ein Buch. Dann werde ich eh meistens von alleine müde…
  • ab und zu brauche ich eine Wärmeflasche; ich habe eine süsse und weiche in Form von einem Panda, die ich über alles liebe. Siehe unten…
  • es gibt spezielle Sprays fürs Kissen, mit denen man schneller einschläft und süsse Träume hat, zum Beispiel von Lederhaas.
  • eine To-Do-Liste schreiben, was man nicht vergessen sollte, bzw. aufschreiben, was einen kümmert. Dann ist der Kopf frei und man kann sorgenfreier einschlafen.
  • früher konnte ich ohne eine Schlafmaske nicht schlafen, aber jetzt habe ich es mir abgewöhnt und mag die Sonnenstrahlen in der Früh.
  • jetzt, wo es wärmer wird, lasse ich das Fenster offen, damit frische Luft reinkommt. Im Winter habe ich vorm Schlafengehen eine halbe Stunde gelüftet.
  • die Schlummerfunktion am Handy habe ich mir abgewöhnt und stehe wirklich um Punkt sieben Uhr auf und nicht “noch ein paar Minuten… bitteeeeee”
  • das iPhone liegt weiter weg vom Bett, da ich glaube, dass die Strahlen nicht so gut sind für mich und ich aufstehen MUSS, um den Wecker auszumachen.
  • am besten, man trinkt keinen schwarzen Tee vorm Schlafengehen, sonst wacht man mit Kopfschmerzen auf. Ich spreche aus Erfahrung.
  • ich liebe es, im Bett mir die Hände einzucremen und wache mit weichen Händen wieder auf.
  • ohne einer Nackenrolle geht bei mir gar nichts.

Nachdem ich nun das Wort “schlaf…” in diesem Beitrag 20 Mal verwendet habe: was sind Eure Tipps für ein besseres Schlafen?

Good Sleep | Mangoblüte Life & Style Blog

Good Sleep | Mangoblüte Life & Style Blog

© www.mangobluete.com

Follow on Bloglovin

Comments 19

  1. Guten Abend Tee von “Yogi” ist ein ganz toller Garant für gute Nächte! Ebenso Schüßlersalze Salz Nr. 7, 7 Stück in heißem Wasser aufgelöst vor dem Schlafengehen sorgt für entspannte Muskeln und Schwere ????

  2. Das iPhone auf Flugmodus stellen, ist bei mir ein Muss! Strahlen reichen ca. 8 Meter weit, soweit könnte ich es in meiner Wohnung gar nicht von mir entfernen ;)

    1. Ja, das Iphone nachts auf jeden Fall immer auf Flugmodus schalten!!! Erstens sind die Strahlen ausgeschaltet, zweitens bekommt man nachts keine störenden Nachrichten etc.

      Liebe Grüße
      Julia

      1. “Die Strahlen sind ausgeschaltet” ich lache mich tot … Du bist eine geborene Physikerin ;)

  3. Liebe Anna,

    Ich mag das Kissenspray Schlafwohl Lavendel von Primavera – das beruhigt und riecht sehr gut. :)
    Darf ich fragen mit welchem Waschmittel du deine Kissen und Bettdecken wäschst/desinfizierst?

    Liebe Grüße und schönen Samstag :)

  4. Super Tipps fürs besser schlafen. Ich verwende den Kissenspray deep sleep von this works mit Lavendelduft. Das mit dem Handy weglegen habe ich auch schon einmal ausprobiert und ist es super, da man am Morgen sofort aufstehen muss um den Wecker auszuschalten (am besten die Lautstärke auf Maximum stellen) :) die Lippen pflege ich vor dem Schlafen immer mit Aprikosenöl.
    LG Alessia

    http://lashesandblushes.blogspot.com

  5. Als Kissenspray liebe ich Guerlain “Eau de Lit”. Es riecht traumhaft und ich liebe den dekorativen Flakon. Ein bis zwei Spritzer genügen schon sonst wird es zu intensiv. Zum Waschen nutze ich “The Laundress”, Whites Detergent damit bleibt die Wäsche über Jahre wunderbar weiss ohne gelbliche Verfärbungen. http://www.stylecloseup.net

  6. Bei diesen ganzen duftsprays sollte man vorsichtig sein, wenn Parfum drin ist, ist das eher schädlich. Ein paar Tropfen ätherische Öle mit Wasser sind besser!
    Auch das spezielle desinfiziermittel würde mich interessieren… Ist das nicht voll mit Chemikalien? Bei solchen Sachen muss richtig aufpassen.

    Ich kann magnesium citrat empfehlen, das entspannt unglaublich und man schläft super :)

  7. Ich finde auch, dass man viel besser schläft wenn man vorher ein Buch oder eine Zeitschrift lest, statt zu fernsehen oder etwas am PC zu machen :) Und eine Wärmflasche ist bei mir im Winter ein Muss, sonst ist mir einfach eiskalt ;)

    Liebe Grüße, Lisa
    almondcherry

  8. Das widerspricht jetzt natürlich der Meinung, dass man möglichst keine Bildschirme im Schlafzimmer haben soll, aber ich habe oft starke Schlafstörungen und mich beruhigt es sehr, wenn ich mir ASMR Videos auf Youtube anschaue.

  9. unsere handys laptops etc… sind nie im schlafzimmer- ich bin zwar kein feng shui guru aber das muss absolut nicht sein,- ich kann immer und überall einschlafen und hatte damit noch nie probleme, ganz wichtig sind mir aber harte matratzen und ein dünner nicht zu vollgestopfter polster- dann schlaf ich im nu ein- sehr gerne haben wir den lavendelspray von primavera- und vorm schlafen gehen creme ich auch immer meine hände mit la mer handcreme ein, da lieb ich den duft besonders.- jetzt wos noch so kalt ist schlafen wir bei geschlossenem fenster lüften aber immer lange bevor wir zu bett gehen- unser schlafzimmer hat einen ganz kühlen blauen ton und unser bett ist creme farben- die kombi beruhigt und tut uns gut :-) das allerwichtigste, ich darf einer stunde vorm schlafen gehen nichts trinken sonst muss ich ständig aufs klo, und das ist in der nacht super mühsam- wir gehen meistens um 11 schlafen und stehen um 6 auf- das reicht mir- am weekend wird dann oft bis 9 oder 10 geschlafen. zum munterwerden gibt’s bei mir immer ein soja yogurt von alpro mit zwei löffel ballastoffmüsli und ein sehr warmes glas leitungswasser- nicht sehr abwechslungsreich aber das regt den darm an und mittlerweile lieb ich es

  10. ich bin nicht auf instagram deshalb hier,- dein bild in der woman gefällt mir sehr!- ich fotografiere selbst sehr sehr gerne menschen, dein portrait ist sehr gelungen !!! und deine wand dahinter welche man endlich mal ein bisschen mehr sieht ist unglaublich!- da würde ich oft davor sitzen und träumen…

  11. Davon noch schnell etwas bei Facebook anzuschauen oder Emails zu lesen kann ich auch nur abraten. Die Gedanken kreisen dann einfach zu sehr um das zuletzt Gelesene.

    Ich schlafe innerhalb von wenigen Sekunden ein wenn mein Freund neben mir liegt und (teils sehr langweilige) Dokus schaut.
    Ich bin mittlerweile so sehr an die wenigen unterschiedlichen Sprecher gewöhnt, dass ich am hellichten Tag einschlafen könnte wenn ich beim Zappen mal an einer Doku hängen bleibe. :D
    Positiver Nebeneffekt: Ich habe seit einigen Jahren ein ungewöhnlich breit gestreutes Allgemeinwissen. ;)

  12. Ich kann nicht schlafen/einschlafen wenn:
    – das Handy im Raum ist (immer schlimm im Hotel)
    – ich zu lange am PC oder IPad war
    – zu viel Fleisch gegessen habe (liegt zu lange schwer im magen)
    – irgendwelche Gedanken einen nicht loslassen
    Ich nehme kein duftspray für Kissen. Das ist eigentlich nicht gut für die Schleimhäute. Irgendwann muss man auch mal ohne Duft auskommen.
    Gute Nacht !

  13. Das ist mal echt ein super Artikel!
    Ich bin auch so eine Schlafmütze, ich nehme mir immer vor, gleich aufzustehen wenn der Wecker klingelt, aber ich schaffe es einfach nie. Es würde mir vieles erleichtern, weil so beginnt jeder Tag im Chaos…
    Ich werde es weiter versuchen:-)
    Ohne Schlafmaske kann ich überhaupt nicht mehr schlafen, hatte es mal bei einem Langstreckenflug versucht und seitdem geht nichts mehr ohne:-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *