27

Holiday Make-Up

Beauty, Travels

Wenn ich im Urlaub am Meer bin, bevorzuge ich ein sehr leichtes Make-Up und versuche, nicht zu lange im Bad zu verbringen, wir wollen schließlich die Zeit sinnvoll nutzen. Deswegen benutze ich nur eine wasserfeste Mascara, wasserfesten Lidschatten und eine BB Cream.

Da ich eine sehr helle Haut habe und viele Muttermale, brauche ich immer Sonnenschutz mit 50 SPF (deswegen auch der Vitamin D Mangel, weil ich eigentlich gar nicht in die Sonne darf…).

Da ich an den Beinen nie braun werde und auch nie Sonnenbrand hatte, aber im Sommer gerne Bein zeigen will, nehme ich dafür den Sun Beauty tinted Tan Deepener von Lancaster mit 6 SPF. Er sieht aus wie Schokolade und ist schon getönt, so dass man gleich etwas brauner aussieht und man bräunt schneller. Für heikle Stellen wie Stirn, Wangen, Lippen, etc. benutze ich den Sun Stick mit 50 SPF von Elisabeth Arden. Er ist sehr praktisch und ich habe ihn immer in meiner Handtasche dabei. Für den restlichen Körper nehme ich die Cremes von Hawaiian.

Was noch immer in meiner Handtasche ist – auch Abends, da perfekt für ein gebräuntes Gesicht – ist der Puder/Foundation von Shiseido, welches SPF 30 hat und man damit auch in die Sonne gehen kann. Als After Sun Pflege benutze ich die Lotion auch von Shiseido und bin sehr zufrieden damit. In meiner Strandhandtasche befinden sich noch zusätzlich kleine Proben von Bräunungsprodukten, die man mit zum Essen, Spielen, etc. mitnehmen kann, wenn man die Handtasche bei der Liege lassen will.

Mein Sonnen-Make-Up, welches von Früh bis Abends durchhält und mich auch nicht beim Schnorcheln oder beim Beach-Volleyball im Stich lässt: Der wasserfeste Lidschatten von Smashbox hält wirklich ganze 15 Stunden und die Farbe “Quarz” passt perfekt vom Strand bis in den Club. Mein liebstes Mascara ist “Doll Eyes” von Lancome und ist wasserfest. Die neue BB Cream von Clinique ist der Hammer! Sie hat SPF 30 und zaubert wie durch ein Wunder einen perfekten Teint! In der Früh einfach drauf und fertig!

Mein Lieblingsduft für diesen Sommer ist der Eau Sensuelle von Dior. Wie man sehen kann, ist er bald schon leer:

Mein liebster Lidschatten für Strand & Co.:

© www.mangobluete.com

 Follow on Bloglovin

Comments 27

  1. du trägst nicht wirklich Lidschatten am Strand?und schon gar nicht auf den Malediven oder?

    1. Es soll sogar Menschen geben die am Strand einen wasserfesten Lidstrich tragen. Oh mein Gott ! Ich hoffe du verkraftest das, liebe Line?

      Mal ganz ehrlich: Man kann sich auch über ALLES was Anna postet aufregen ;)

  2. Der Lidschatten sieht toll aus, danke für den Tipp! ich versuche zwar mich immer im Urlaub so wenig wie möglich zu schminken, aber da ich zu roten Augenlidern neige, muss ein dezenter, super haltbarer Lidschatten her, damit ich nicht wie “verheult” aussehe. Und da würde der super passen.
    Noch ein kleiner Tipp, da ich letztes Jahr auch nicht in die Sonne durfte, habe ich der getönten Sun Cream mit 50 LSF von Eucerin vertraut. Mir war am Meer selbst Puder zu schwer und sie gibt etwas “Frische” im Gesicht ohne zu beschweren. Vielleicht ist das auch etwas für dich. :-)

    Viel Spaß noch auf den Malediven!

  3. Jeder wie er mag, aber ich finds komisch, dass du erst ein Outfit postest, das “ich trage was ich gerade am bequemsten finde, weil ich ja im Urlaub bin” nur so schreit, dann aber Lidschatten trägst.
    Ich trage am Strand hin und wieder auch Make Up (dann übrigens auch die BB Cream von Clinique, die ist wirklich super), allerdings achte ich dann aber auch auf den Rest des Outfits.
    Meist reicht mir aber auch Mascara.

  4. Warum soll sie sich am Strand nicht schminken ? Als ich Urlaub in Thailand machte trug ich auch immer wasserfeste Wimperntusche und Concealer, da ich konstant dunkle Ringe unter den Augen haben und deswegen immer sehr müde ausschaue und ich mich ohne Wimperntusche einfach nicht wohl fühle. Und bevor ich mich im Urlaub wegen fehlender Schminke unwohl fühle, verschwende ich lieber eine Minute mir die Wimpern zu tuschen und kann dann den Tag genießen.

    1. Dass du dich ohne Mascara nicht wohl fühlst, spricht für mich schon für ein mangelndes Selbstbewusstsein.

  5. Ich muss aber sagen, dass der Hausarzt wirklich nicht besonders gut ist oder? Klar, viele Muttermale, helle Haut usw. sollte man schon darauf achten, dass man nicht sooft in die Sonne geht. Jedoch raten Ärzte jedoch 10 min am Tag OHNE Sonnenschutz in die Sonne zu gehen, damit der Körper das lebenswichtige Vitamin D oder auch Calcium bilden kann. Die Sonnencreme schützt nicht nur vor Sonne, sondern auch davor, dass der Körper das Vitamin bildet. Diese 10 Minuten sind auch für Leute mit heller Haut und Muttermalen unbedenklich. Das wichtigste ist dennoch aber auch eben die regelmäßige Kontrolle beim HA. Am Ende hat man eventuell kein Hautkrebs aber dafür Knochenprobleme, schuppenflechte oÄ hat. Damit lebt man auch nicht besser oder länger.

  6. Ok, ich bekenne mich dann auch mal ‘schuldig’: Ja, ich schminke mich auch am Strand! Gerade eine leicht getönte Creme oder auch ein Sonnenpuder sind übrigens ein sehr guter UV-Schutz. Und Lidschatten tragen und sich bequem kleiden… wo schließt sich das jetzt aus?? Ach Mädels…

  7. Ich hatte die BB von Clinique auch dabei in meinem Urlaub. Sie ist wirlich toll und zaubert einen schönen Teint, aber leider hat sie in Kombination mit der SOnnencreme für Pickelchen gesorgt, da meine Haut sowas reichhaltiges in Kombination mit Hitze irgendwie nicht zu vertragen scheint. Am Strand bin ich ungeschminkt, da ist mir das relativ egal, ich bin da er nur zum chillen und schlafen. Und schlussendlich habe ich ja eine Sonnenbrille auf, da sieht man die Augen eh nicht =) lg naalita

  8. im urlaub schminken? …finde ich ein bisschen übertrieben!- wozu?
    die luftfeuchtigkeit gerade auf den malediven ist so hoch, da verschmiert in kürzester so und so alles

  9. ich versteh nicht warum sich über Schminke am Strand so aufgeregt werden muss?! wenn ihr das nicht wollt ok, aber lasst sich doch jemanden schminken, wenn er will…es ist ja nicht so, dass hier der rote Lippenstift und Smokey Eyes und etc. pp rausgekramt werden.

    Mich würde noch interessieren, welche Nuance der BB Cream benutzt du? Es gibt ja 01 bis 03.

  10. @elena, *ggg* das sind ja echte neuigkeiten, die du hier verbreitest. google mal schuppenflechte. man bekommt sie nicht von cremes mit LSF oder wegen magelnder sonneneinstrahlung!

    1. @Zitronendrops:

      Ich würde gerne wissen, wo ich geschrieben habe, dass man Schuppenflechte von Cremes mit LSF bekommt?! Es ist ja wohl eindeutig bewiesen und da verweise ich dich ebenfalls auf google, dass Schuppenflechte durch UV-Strahlung gemindert werden kann. Nicht umsonst verschreibt der Hautarzt sogar eine UV-Therapie bei Schuppenflechte.

  11. Muss auch meinen Senf dazugeben, sorry ;)

    Anna du weißt ich liebe deinen Blog und teile zu 99 % deine Lieblingsprodukte und auch deine Vorlieben ;). Nur diesmal nicht ganz :D.

    Ich kann (generell) absolut NICHT verstehen wieso man sich am Strand schminkt. Da fehlt mir jegliches Verständnis. Gut bisschen Mascara, damit die Augen nicht so müde aussehen kann ich nachvollziehen. Da ich sehr helle Wimpern habe, kann ich das sogar sehr nachvollziehen.

    Aber jegliche Art von Make UP, BB Creme (die ja auch getönt ist), versteh ich nicht? Für mich muss Urlaub, auch Urlaub für die Haut sein, das bedeutet, kein Make Up, eine gute Sonnencreme und viel schwimmen. Denn es gibt nichts besseres als milde Sonne und Salzwasser für die Haut.

    Würde mich jedenfalls nicht wohl fühlen. Ich tauche gerne, und wasch mir auch gern mal so richtig mit dem Salzwasser das Gesicht :D Hab da auch keine Skrupel meine Haare nass zu machen (obwohl sie mittlerweile super lang sind, falls mir jetzt jemand was von Knotenbildung erzählen will).

    Aber jedem das seine ;)

    Was mir noch GENERELL vorallem bei Promis aufgefallen ist (NICHT) auf diesen Post bezogen)
    Die schlimmsten Frauen sind doch die die mit 10tausend Armbändern, super Make Up, die nur bis zur Hüfte ins Wasser gehen um sich blos die Haare nicht nass zu machen und immer noch perfekt auszusehen. Leute das ist ein STRAND, kein Laufsteg. Kommt wohl nicht bei allen so an.

    wtf? Das ist doch kein Urlaubsgefühl.

  12. Pingback: Cupcakes & Clinique « Mangoblüte | Life & Style Blog

  13. Oh da kann ich mitfühlen, ich hab auch so helle und empfindliche Haut und habe dieses Jahr schon 5 Muttermale mit aktiven Zellen rausbekommen und 3 bekomm ich noch :-( darf auch nur noch mit LSF 50 in die Sonne… Naja muss man nehmen wies ist. Liebe Grüße Julia

  14. Pingback: Sun kissed « Mangoblüte | Life & Style Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *