23

Holiday Collections

Beauty

This years recent make-up Holiday Collections by Chanel & Co.

~~~

Wie immer jedes Jahr bringen Kosmetikfirmen hübsche Holiday Collections von dekorativer Kosmetik auf den Mark. So auch heuer gibt es von Chanel & Co. kreative Lidschatten, Puder, Highlighter etc. Ich habe mal eine kleine Zusammenfassung gemacht:

Chanel:

Dolce & Gabbana:

Essie:

Bobbi Brown und Lancôme:

Images via, via & via

bloglovin

Comments 23

  1. Ich werde mir unbedingt mal die Essie Lacke anschaun – vielleicht als Überlacke, irgendwie schaun sie spannend und hübsch aus :)

    Die Schimmerpuder sind meist leider eher enttäuschend von der Qualität her, wie ich finde … so schön sie auch anzuschauen sind! Das von Bobbi Brown habe ich bereits gestern getestet – als Highlighter finde ich es schwierig zu verwenden, als Lidschatten kann man es sich vorstellen, aber haben muss man es nicht wirklich!

    http://sophisticatedisabella.blogspot.com/

    Liebst,
    Isabella

  2. Die von Chanel ist wirklich wunderbar :-) Und die Essie-Lacke muss ich mir mal anschauen.. :-D Der goldene hats mir angetan. Aber die Collection von D&G find ich persönlich eher nicht weihnachtlich gehalten..

  3. das einzige was mir wirklich gefällt ist die collection von chanel. Die Verpackung von D&G finde ich persönlich nicht so hübsch, die Bobbi Brown & Lancome Produkte finde ich zu glitzrig.

  4. Ich bin überrascht, aber der D&G Lippenstift spricht mich tatsächlich an. Die Bobbie Brown Produkte sind wirklich hübsch anzuschauen.

  5. oh gott.. die essie-lacke sind ja ein traum! und das auch noch, wo sie jetzt 5€ günstiger sind..

  6. Der Rouge Carat Lack von Chanel ist fast 1:1 ident mit Shanghai Red, den Chanel vor ein paar Jahren schon mal rausgebracht hat. Chanel geht eben auch irgendwann die Ideen aus. Echt schade :(

  7. Hi Mango,
    hast Du einen Wimperntusche Tip für mich? Ich suche schon länger nach der idealen Tusche.
    Danke aus München nach Wien Eva

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *