11

Hello Dubai!

Travels

Wie manche von Euch auf Instagram mitbekommen haben, habe ich meine sieben 25kg Sachen gepackt und bin nach Dubai geflogen. 46 Grad im Schatten, heisses Meerwasser, welches aus einer Österreichischen Therme stammen könnte, Autos, die sich hoffnungslos aufheizen und eine schmelzende und schwitzende Anna mittendrin.

Ich persönlich halte zur Mittagszeit keine 10 Minuten in der freien Wildbahn raus, trotz Hut, lockeren Klamotten, Fächer, Wasser und 50+ Sonnenschutz muss ich in ein Gebäude flüchten, wo die Araber auf kranke frische 18 Grad mit der Klimaanlage herunterkühlen.

Aber, wir haben hier auch sehr nette, neue Sachen entdecken können: The Beach zum Beispiel. Keine Ahnung, wann sie das alles gebaut haben, denn letztes Jahr war das alles noch nicht da, aber dank Akkordarbeit und schnellen Entscheidungen haben sie es mal wieder geschafft, auf Sand über 70 Restaurants, Cafés und Shops zu eröffnen. Direkt am Meer, mit einem tollen Laufweg für Jogger, öffentlichem Strand, Shisha und kostenlosen Fitnessgeräten soll man sich hier den ganzen Tag aufhalten und entspannen können.

In der jetzigen Hitze unmöglich, aber wir haben geschafft, paar neue Cafés und Restaurants auszuprobieren. Also falls Ihr Euch mal nach Dubai verirren solltet, kann ich Euch The Beach sehr empfehlen!

Mal schauen, wie ich die nächsten Tage die Hitze hier aushalten soll. Aber ich will mich nicht beschweren, ich habe gehört, in Wien ist das Wetter nicht so rosig…

Follow on Bloglovin

Comments 11

  1. Joggingstrecke??? Aber indoor, oder? Welcher Verrückte joggt denn bei den klimatischen Bedingungen?

    1. Post
      Author

      Liebe Ekaterina, nein, schon im Freien. Jetzt ist es natürlich viel zu heiss und keiner geht joggen, aber hier herrschen ja nicht immer solche Temperaturen. :)
      Liebe Grüße!

  2. für mich ein absoluter horror, bei klima bekomm ich sofort kopfschmerzen und gliederschmerzen- ich weiß schon wo ich nie hinfliegen werde *G*

  3. I was always wondering what do the people go there for…(except some reasons which are connected to tax situation of course).
    In good, old Europe you go to the places with beaches (Greece, Spain, Portugal finally Italy and naturally France) you find something to do, see, learn, explore. Culture, amazing culture, museums, galleries…how long can you shop?! That’s anyway passe..

  4. Liebe Anna,
    viele Personen schwärmen ja immer sehr von Dubai und wollen unbedingt dorthin reisen. Ich kann die Begeisterung nicht ganz verstehen, weil meines Wissens Dubai ja eine noch sehr junge Stadt ist und es daher auch keine wirklichen historischen Bauten gibt wie bei uns hier in Wien. Stimmt das denn? Gibt es dort wirklich nur aus dem Boden gestampfte Wolkenkratzer? Worin liegt dann die Faszination, die sehr viele Leute für diese Stadt haben?

    1. Ja, Dubai ist eine sehr junge Stadt im Gegensatz zu Wien aber es gibt wirklich viele sehenswerte Sachen dort. Die meisten die dort hinfliegen gehen ja auch hin um strandurlaub zu machen und nicht unbedingt um historische bauten zu sehen. Die gibt es natürlich auch dort nur ist Dubai halt nicht berühmt dafür. Kann sein dass die Leute eben deswegen von Dubai fasziniert ist weil das alles vor ca 30 Jahren nix war und mitten in der wüste liegt. Also ich kann jedem nur empfehlen hinzufliegen :)

  5. Wir mögen Dubai sehr und werden im Herbst wieder hinfahren. Bitte viele neue hotspots und locations vorstellen !!! Bin schon gespannt auf TheBeach :(

  6. Pingback: Aprons & Hammers Dubai « Mangoblüte | Life & Style Blog

  7. Liebe Anna,

    zunächst einmal ein dickes Lob für diesen tollen Blog über mein Traumziel Dubai. Leider hab ich es bis jetzt noch immer nicht dort hin geschafft, werde es aber noch in diesem Jahr endlich hinbekommen. Eine Frage habe ich: Wird in Dubai generell eher nachts Sport betrieben oder machen die Einheimischen das auch tagsüber? Es würde mich interessieren, denn als ich einmal in Thailand war, wurde dort hauptsächlich nachts Fußball gespielt.

    Liebe Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *