11

Happy Monday!

Life, Personal

Das war auch der Grund, warum ich im Moment so wenig geschrieben habe. Und bevor ich irgendwelchen Murks von mir preisgebe, halte ich lieber den Mund. Ist ja im realen Leben auch so, oder?

Letztens haben mich ein paar Freunde gefragt, ob ich denn überhaupt Freude an meinem Blog habe und da kam ich ins Grübeln. Ja, ich liebe ihn, er ist mein Baby, seit ca. 5 Jahren gehen wir durch dick und dünn miteinander! Aber beim Bloggen ist es so, dass man nie richtig Urlaub hat. Wochenenden oder Feierabende gibt es – für mich zumindest – nicht. Immer, wo es eine halbwegs gut funktionierende Internetleitung gibt, klappe ich meinen Laptop auf und bin schon am tippen.

Aber im Moment habe ich private andere Dinge im Kopf, die leider etwas wichtiger sind als mein geliebter Blog. Ich hoffe, Ihr versteht das.

Ich wünsche Euch allen eine tolle Woche!

Follow on Bloglovin

Comments 11

  1. Nimm dir einfach mal eine Auszeit und dann wird die Freude am Bloggen sicher bald wieder ganz von selbst kommen. Du hast das ganze Projekt ja nicht ohne Grund damals angefangen! ;) Schönen Abend, Ursula (www.giveherglitter.com)

  2. Manchmal kann eine kleine Auszeit wirklich gut tun und danach startet man wieder viel motivierter durch als zuvor! Ich freue mich auf jeden Fall schon wieder auf neue Beiträge von dir! :)

    Liebe Grüße, Lisa
    almondcherry

  3. Und das ist das Tolle daran, dass du deinen Blog wirklich als Hobby betreiben kannst und nicht davon leben musst, wie es derzeit schon einige versuchen. Du postest, wann immer es dir Spaß macht bzw, du etwas zu berichten hast und musst nicht auf Teufel komm raus jeden Tag irgendeinen nichtssagenden Beitrag posten….Ich war ja immer der Meinung, dass Bloggen ein Hobby bleiben muss, nur so bleibt man frei in seinen Gedanken und Posts!
    Ich mag deinen Blog irgendwie immer mehr – du machst einfach das, was dir Spaß macht, du hast keinen Druck, weil du davon leben musst und das spürt man!

    1. Post
      Author

      Liebe Eva, Dankeschön für Deinen tollen Kommentar! Schön, dass es Dir aufgefallen ist, ich habe gedacht, das merken andere nicht :)

      Liebe Grüße,
      anna

  4. Liebe Anna, natürlich soll Dein Blog Dir Spaß machen und es soll auch gerne Dein Hobby bleiben, aber dann mach doch bitte zwischendurch nicht die Versprechen das nun , nach Deinem Tief, wieder jeden Tag ein Post kommt. Niemand wäre dann enttäuscht wenn nicht täglich etwas neues von Dir erscheint. Ich mag Deinen Blog sehr und hoffe doch ab und an etwas von Dir lesen zu können, verstehe aber durchaus das es auch manchmal andere wichtigere Dinge gibt.
    LG Astrid

  5. du schreibst, seit einiger Zeit, von deinen persönlichen Problemen. Nicht nur einmal, sondern in mehreren Posts kommt, von den Dingen, die negativ dein Leben beeinflussen und auf die du NATÜRLICH nicht näher eingehen möchtest. Was willst du damit bezwecken? Interesse wecken, Aufmerksamkeit bekommen, geschicktes Leser-bei-der-Stange-halten ???

    1. Post
      Author

      Liebe P. ganz richtig, ich schreibe von persönlichen Problemen und nicht öffentlichen :) Bei Dir hat es anscheinend alles bezweckt, sorry!
      Liebe Grüße!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *