22

Grey with Neutrals

Fatshion, Outfits

Gestern am Nationalfeiertag war ich in der Stadt unterwegs. Zuerst hatte ich einen leckeren Lunch in der Clementine im Palais Coburg (wenn ihr euch beeilt, könnt ihr die passende Story noch auf Snapchat sehen!). Das Ambiente im Restaurant ist schon etwas veraltet aber das Essen war sehr gut und das ist ja das Wichtigste. Sie haben dort ein 2-Gänge oder 3-Gänge Lunch-Menü für 19,- oder 22,- Euro und die Portionen sind riesig! Ein sehr guter Deal, vor allem die Qualität der Speisen war top! Und ich hatte dort das leckerste glutenfreie Brot überhaupt bekommen.

Später sind wir auf der Ringstraße herumgelaufen, denn wann hat man sonst die Gelegenheit, dort spazieren zu gehen, wo tagtägliche Tausende von Autos fahren… Wir haben uns ein paar Panzer und andere Waffen angeschaut – schon interessant, dass man Dinge bewundert, die eigentlich zum Töten von Menschen gedacht sind. Kinder setzten sich fröhlich ans Steuer und machen “brumm brumm!!”, irgendwie absurd das Ganze.

Am Abend habe ich mich zum Tee mit meinen Freundinnen im Grand Hotel getroffen (noch so ein altbackenes Ambiente, aber der Tee ist lecker und ich mag die live Klaviermusik). Worauf ich eigentlich hinaus will:

Das war mein Outfit gestern:

Plus Size Curvy Fatshion Gray Coat Chelsea Boots Plus Size Curvy Fatshion Gray Coat Chelsea Boots Plus Size Curvy Fatshion Gray Coat Chelsea Boots Plus Size Curvy Fatshion Gray Coat Chelsea Boots Plus Size Curvy Fatshion Gray Coat Chelsea Boots

© www.mangobluete.com

Comments 22

  1. wow Anna!!! gefällt mir persönlich total gut!- vorallem der Mantel ist ein Traum ich hab einen ganz ähnlichen von Benetton,- die Farbe ist so schon und einfach ein Klassiker- die Woc ist superschön dazu, die hätt ich auch gerne!- ganz toll und so ungezwungen Dein Outfit!

  2. Das du die Größen dazu geschrieben hast, ist eine gute Idee! So sieht man wie die Sachen getragen aussehen. Allerdings fällt es mir schwer zu glauben, dass du XXL u.Ä haben sollst. Du schaust auf den Fotos aus wie M, maximal L. :)

  3. Du siehst unglaublich gut aus – ich freue mich mit dir, dass du deinem Figurziel immer näher kommst.
    Liebst, Ana

  4. Sehr schönes Outfit! Vor allem der Mantel und die Schuhe verleihen dir einen elegant lässigen Touch! :)
    Liebe Grüße

    1. @Mangobluete:
      Liebe Anna, wäre echt lieb wenn du da weiterhelfen könntest.
      Vielen Dank!
      Liebe Grüße, Daniela

      1. Post
        Author
  5. mein erster Kommentar auf dem Blog (gefühlt seit ‘ewig’ ;-) aber das Outfit ist einfach der Hammmmmer, Liebes!!! bzgl. Coburg/Clementine bin ich ganz Deiner Meinung. witzig, dabei wurde die/das Clementine vor nicht allzu langer Zeit ‘renoviert’ bzw. neu gestylt. auch nicht unbedingt mein Geschmack. schönes We, hugs!

    1. Ich denke mal, das ist Geschmacksache. Ich finde das Outfit inklusive der Schuhe sehr gelungen. Und man kann seine Meinung durchaus neutraler äußern, ohne eine Beleidigung darin zu verpacken…

      1. Blödsinn, Frl. Oberlehrerin, das war keine Beleidigung an A’s Füße. Wenn, habe ich die Schuhe beleidigt. Die machen keinen guten Fuß, egal an wem. Und wenn Sie, Frl. Siebenmalgescheit dabei eine Beleidigung rauslesen, entspringt das nur Ihrem Hirn und Sie denken ähnliches… Projektion ;)

  6. Für mich ein perfektes Outfit…..sehr stylisch, zurückhaltend und clean…..ich kann nur sagen, Daumen hoch, so sieht ein “Unfaufgeregtes Outfit ” aus…und genau diese Boots gehören dazu….weiter so…und Finger von den vermeintlichen “Labels” die Styling versprechen und es nicht halten können…..

  7. A very sophisticated outfit! You look so chic and elegant! One of the very best outfits on your blog.

    1. Post
      Author

      Dankeschön!

      Naja, wenn man einen dicken Pulli und ein dünnes longsleeve drunter trägt, dann schon! Aber ansonsten ist der Mantel mit einem normal-dünnen Pullover nicht sonderlich warm…

      Liebe Grüße,
      Anna

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *