25

Go ahead.

Life

Ich finde, wir urteilen viel zu schnell. Zugegeben, Schuhe oder Hände verraten schon viel, aber dennoch lohnt es sich, ein zweites Mal hinter die Fassade zu blicken. Es ist ja auch so einfach und bequem, den anderen den Stempel “faul”, “dumm” oder “schwach” aufzudrücken, ohne sich vorher im Spiegel zu betrachten.  

Jeder hat Probleme, niemand ist perfekt, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht. Oder auch das Gegenteil: schnell denkt man “so wie diese Person ist, kann sie ja nur unglücklich sein!”.

Jeder hat sein Päckchen zu tragen aber es bringt nichts, deswegen unglücklich zu sein. Wir haben das eine Leben und müssen das Beste daraus machen. Aber ich schweife ab…

Go ahead.

Follow on Bloglovin

Comments 25

  1. der spruch muss zumindest auf ein t-shirt! auch wenn mir gerade danach wäre ihn auf die stirn zu tätowieren ;-)
    vielen lieben dank jedenfalls für die weisen und so authentischen worte :-)
    alles liebe, e.

  2. “Zugegeben, Schuhe oder Hände verraten schon viel”

    Mich interessiert ernsthaft, was genau diese Sachen dir über einen Menschen verraten? Wieso hast du genau das genannt?

    1. Ich vermute mal, damit weist Anna darauf hin, dass sie auf ihrem Blog ja dauernd darüber schreibt, wie wichtig äußerliche Dinge sind, sie also sehr wohl Menschen nach dem Äußeren beurteilt. Aber bei bestimmten Aspekten findet sie das Urteilen anscheinend nicht so gut.

    2. Post
      Author

      Liebe Mieze! Ich habe diese zwei Sachen ausgewählt, weil ich selber darauf achte. Hände verraten sehr viel: das Alter, wie gepflegt sie sind, eventuell Beruf (hast Du schon mal die Hände von einem Goldschmied gesehen? Oder eine Frau, wenn sie immer Handschuhe trägt – vielleicht ein Handmodel?), ob verheiratet oder nicht, Narben oder auch Magersucht kann man angeblich an den Händen oder Fingern ablesen,… es gibt eine Menge, die Hände verraten.
      Schuhe: wenn ein Mann zu einem Anzug diese eckigen “Ziegelschuhe” anhat, ist ihm zum Beispiel Mode egal, oder er ist kein leidenschaftlicher Banker, etc. Wenn jemand immer nur Sportschuhe trägt, ist er vielleicht ein Sportler, oder hat kein Auto,.. Wenn eine Frau sehr hohe/teure High Heels trägt, legt sie viel Wert auf ihr Äusseres und ist modebewusst?
      Das sind alles Einschätzungen und sehr oberflächliche Klischees, die Hände und Schuhe verraten können, von denen wir uns losreissen sollten :)
      Liebe Grüße,
      Anna

      1. aber du hast doch diese Theorie aufgestellt, mit Hände + Schuhe = Charakter…niemand sonst hier…..

      2. mhh..zum Glück verkehre ich gar nicht erst in Kreisen, in welchen solche Klischees überhaupt ansatzweise existieren. Ich denke, es ist heutzutage zum Glück bei den meisten so.

      3. Liebe Anna,
        eine Putzfrau hat sicherlich nicht die schönsten Hände (Wasser+Chemie+keine Handschuhe) trotzdem ist sie wohl ein guter Mensch. Ein Heizungsbauer hat wohl auch nicht die schönsten Hände, trotzdem ist er vermutlich ein liebevoller Vater. Ich danke Gott vom Herzen dass ich noch NIEE in meinem Leben, Menschen nach diesen Kritierien beurteilt habe. Sowas ist nicht bequem, sowas ist primitv und Menschenunwürdig! Ich verstehe gerade echt nicht was du mit diesem Beitrag sagen wolltest? Ich lese deinen Blog wirklich gerne und bin eigentlich auch ein großer Mango-Fan aber das da oben, ist für mich persönlich unter der Gürtellinie und zeigt was für ein verdammt Oberflächlicher Mensch du bist! Mensch Meier es gibt Leute die Tag und Nacht arbeiten um Ihre Familien zu ernähren, glaubst du diese haben danach noch Zeit für ne Maniküre oder sonstiges???

        1. Post
          Author

          Liebe Sonic, um Gottes Willen – ICH bin die letzte, die die Menschen so beurteilt. Ich habe lediglich Beispiele aufgezählt, die ich immer wieder beobachtet habe. Ich werde oft voreilig verurteilt (“oh, ich dachte, du seist arrogant – aber du bist ja voll nett!!”) und ich wollte mit diesem Beitrag nur aufzeigen, dass niemand perfekt ist. Schau Dir mal das Video an; da wird das Mädchen “vermieden”, weil sie so aussieht: http://www.youtube.com/watch?v=mU2kUAvj9U4 obwohl sie eigentlich ganz lieb zu sein scheint.
          Ich finde, jeder sollte die Chance haben, hinter die Fassade des Menschen zu blicken und nicht gleich ihn “abstoßen” und abstempeln. Ich kann von mir behaupten, dass ich allen Menschen in meiner Umgebung, sei es der Postmann, der Handwerker, Kellner, etc. sehr respektvoll begegne (und nicht so, wie immer die “Reichen” im Fernsehen dargestellt werden).
          PS: ich habe keine Putzfrau und putze selber ;)

          Liebe Grüße,
          Anna

      4. Liebe Anna,
        eine Putzfrau hat sicherlich nicht die schönsten Hände (Wasser+Chemie+keine Handschuhe) trotzdem ist sie wohl ein guter Mensch. Ein Heizungsbauer hat wohl auch nicht die schönsten Hände, trotzdem ist er vermutlich ein liebevoller Vater. Ich danke Gott vom Herzen dass ich noch NIEE in meinem Leben, Menschen nach diesen Kritierien beurteilt habe. Sowas ist nicht bequem, sowas ist primitv und Menschenunwürdig! Ich verstehe gerade echt nicht was du mit diesem Beitrag sagen wolltest? Ich lese deinen Blog wirklich gerne und bin eigentlich auch ein großer Mango-Fan aber das da oben, ist für mich persönlich unter der Gürtellinie. Mensch Meier es gibt Leute die Tag und Nacht arbeiten um Ihre Familien zu ernähren, glaubst du diese haben danach noch Zeit für ne Maniküre oder sonstiges???Wie würdes du denn diese Leute beurteilen “dumm” “faul”?

        1. Manchmal habe ich das Gefühl, ihr wollt Mango falsch verstehen. Genau so eine Aussage von Sonic zeigt mal wieder, dass du ihr den Stempel reich und verwöhnt aufdrücken willst, obwohl sie sachlich nur auf die Frage von Mieze geantwortet hat. Weil es anders nicht in dein Weltbild passt, dass Mango eben nicht wie diese typische reiche Göre rüberkommt.. Aber da es deiner Meinung nach nicht passt, heisst es schon wieder Mango beurteilt Menschen nach ihren Händen und Schuhen. Bloß weil Mango ihre Hände pflegt und auf ihre Schuhe achtet. Hast du noch nie nie nieeeee einen Menschen beurteilt oder gelästert, weil er sich so angezogen hat, wie er wollte es aber nicht in deinen Kram gepasst hat? Ich glaube nicht. Ich finde den Spruch klasse! Bevor ihr über andere urteilt, kehrt zuerst mal vor der eigenen Tür. Cheers

        2. es ist aber auch süß, dass es immer Leute gibt, die Mangs Texte nochmals erklären, so wie du. Es heißt dann :Mango hat es aber so gemeint; sie wollte eigentlich was ganz anderes sagen oder Deutsch ist ja auch nicht Mangos Muttersprache…etc pp.
          Ich kenne z.B. nur Mangos Hände und Füße, wie Ihr auch. Und dabei denke ich mir was und dann noch der ganze teure Schmuck dazu, aber ich verbitte mir jegliche Bemerkungen und Kommentare, weil ich mich selbst für super oberflächlich halten würde, meine Gedankengänge als Basis für ihren Charakter zu sehen…LG

  3. ich weiss zwar nicht wieso du das schreibst aber ich kann mir schon vorstellen warum du gewisse Kommentare bekommst: du prahlst schon ziemlich krass mit deinem lifestyle, du kannst dir alles leisten was du willst und du weisst ja auch dass die absolute Mehreit das nicht kann! Dann schreibst du dass du so viel arbeitest und Sport machst aber es gibt nie Berichte bzw. Fotos, da wird man schon skeptisch…es kommt so rueber dass du zwar alles haben kannst was man kaufen kann aber nicht die Dinge die man sich erarbeiten muss (Abschluss/Job aus eigenen Kräften, nicht aus Beziehungen) und einen trainierten, duennen Körper). Klar fuehlen die Leute sich provoziert wenn du so tust als hättest du alles und dabei einfach einige Dinge nicht zeigst…

    1. Post
      Author

      Tja, liebe Emma, man kann nicht alles haben! Ich muss niemandem etwas beweisen, bzw. mich für etwas rechtfertigen und schon gar nicht Fotos zeigen, wie ich arbeite, etc. damit mir ein Fremder im Internet etwas glaubt. Von einem dünnen Körper bin ich noch lange entfernt, aber ich arbeite daran (kannst bei Instagram meine Work Outs sehen, bzw. was ich nach dem Sport esse,…). Manche Dinge will ich einfach für mich behalten. Wir kommen immer wieder an den selben Punkt, wo der Blogger gefragt wird, was er macht, er antwortet, will aber nicht näher darauf eingehen. Dann wird immer mehr verlangt, er soll mehr erzählen, etc. und am Ende heisst es “selbst Schuld, hättest du nicht erzählen sollen”. Deswegen finde ich es nicht ok, von jemanden zu verlangen, er soll Dinge zeigen, damit andere es glauben, bzw. sich dann aufregen können und ihr Gewissen beruhigen oder sonstiges. Nein, diese Befriedigung kriegt man nicht von mir :)

      Und ich gehe jetzt mein Work-Out machen, ob Du es glaubst oder nicht :D
      Liebe Grüße,
      Anna

    2. Ein dünner Körper ist nicht einfach “harte Arbeit”, sondern auch genetisch bedingt! Und dass dünne Körper die Norm sind, ist leider Realität, aber warum soll das so erstrebenswert sein?

  4. Da hast du absolut Recht, man kann nicht alles haben, nicht einmal fuer viel Geld. Mir geht es absolut nicht darum dass du etwas beweisen musst, oder ob dir deine Leser nun glauben oder nicht…ich habe nur geschrieben was meiner Meinung nach die Erklärung fuer die Kommentare sind. Du schreibst ja selbst dass man nicht vorschnell urteilen sondern hinter die Fassade schauen soll, aber genau das lässt du ja nicht zu. Du postest immer nur tolle Taschen, feines Essen und Events, man bekommt ja gar keinen Einblick in dein privates Leben oder Erfolge, wie kannst du dann erwarten dass die Leser dich nicht nur nach deinem Luxusleben beurteilen? Ich glaube dir absolut dass du trainierst und vielleicht auch mal etwas arbeitest, aber wenn du nur von stressigen Werbeevents berichtest und deine schlanke Freundin beim workout zeigst dann spricht das Bände. Und nochmal: Ich will dir nur eine Erklärung geben wieso Leute etwas ueber deine Finger oder Fuesse oder wasauchimmer sagen, ich sage nicht dass du dein ganzes Leben hier ausbreiten solltest. Ich wuensche dir einen tollen Tag und schicke dir liebe Gruesse aus dem Norden!

  5. also ich weiss ja nicht…komme selbst aus einer arbeiterfamilie und bei uns war es auch immer wichtig gepflegte fingernägel und saubere schuhe zu haben. schon mal dran gedacht, dass mango das vielleicht auch so gemeint haben könnte? finde eben, dass das garnix mit geld haben oder so zu tun hat.. und man kann schließlich auch seine schuhe von deichmann schön putzen ;-)
    aber naja…ich finde das wichtige ist eben, dass man egal welchen beruf jemand ausübt, trotzdem freundlich und respektvoll bleib und ich glaube mango irgendwie auch, dass sie das ist. das bedeutet aber nicht, dass sie sich gleich mit jedem heizungsmonteur befreundet sein muss oder so….glaub umgekehrt muss sie selbst auch immer wieder mit vorurteilen kämpfen (wie man hier auf dem blog ganz gut sieht.) und naja ganz ehrlich…wenn ich die kohle hätte würde ich mir wohl auch teurere sachen kaufen…
    immer wieder faszinierend welchen aufwand leute im internet betreiben und andere fertigzumachen..lese das aber zugegebenermaßen auch echt gerne…schande über mich….hahah
    und vielleicht könnte man auch mal dran denken, dass nur wenn mango auf ein paar dinge verzichtet, man selbst deshalb wohl auch nicht mehr kohle haben wird…

    liebe grüße :-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *