13

Giolitti Ice Cream in Rome

Food, Travels

Yeah, we had some amazing ice cream at almost midnight on our first day. Giolitti. It was delicious and a must if you are in Rome!

~~~

Dank Eurer lieben Empfehlung sind wir an unserem ersten Abend in Rom noch um 23:43h Eis essen gegangen. Ins Giolitti. Die Schlange war enorm und man musste zuerst das System verstehen: Bei Schlange 1 anstellen, überlegen, wie viel man Eis essen will (welche Waffel, wie viele Sorten), bezahlen, Ticket holen und bei Schlange 2 anstellen. In der Zwischenzeit kann man sich aus den unzähligen Eissorten nicht entscheiden und wählt dann, wenn man endlich dran ist, das erst beste, was einem entgegen springt. Bei mir: Tiramisu und Fiori irgendwas.

Dann, wenn man sich durch die Massen mit nach oben gestreckter Hand samt Eistüte durchgekämpft hat, kann man endlich das Eis in Ruhe genießen. Mmmmhhh… Also mir hat mein Eis sehr gut geschmeckt und ich habe es genossen. Mein Freund (Schokolade und Mango – hehe) war nicht so begeistert und meinte, dass “Cold Stone” besser schmeckt. Hat aber das Eis bis auf die Waffel aufgegessen…

Giolitti Rome

giolitti rome

giolitti rome

giolitti rome

giolitti rome

giolitti rome

Giolitti Rome

© www.mangobluete.com

 Follow on Bloglovin

Comments 13

  1. oh lecker! aber krasses bestellsystem :D
    wir waren in rom damals in der palazzo del freddo. da hab ich definitiv mein bestes eis gegessen :D aber schlechtes eis in rom zu finden ist vermutlich eh schwierig :)

  2. Da war ich auch als ich mit meinen Eltern in Rom war und uns ist es ähnlich ergangen – ich war vor dem Bestellen total nervös, ob ich jetzt alles richtig gemacht hab – das System ist am Anfang nicht so leicht zu durchschauen wenn da soviele Leute stehen :)

  3. Oh, das freut mich aber, dass Du meinen Tipp gelesen und befolgt hast! ;)
    Schade, dass Deinem Freund das Eis nicht so geschmeckt hat. Mein Freund hatte auch Mango, und ich hab von ihm probiert und es total bereut, dass ich NICHT Mango genommen hab, denn ich fand es superlecker! :D

    Das Bestellsystem ist übrigens in Italien öfters so. :)

    Hoffe, Ihr habt noch eine tolle Zeit in Rom.

  4. An die Schlange vor Giolitti erinnere ich mich auch noch gut. Das Eis war sehr lecker – keine Frage – aber so gut, dass ich die Schlange ein zweites Mal auf mich nehmen wollte, war es dann auch wieder nicht.
    Da gibt es wirklich hunderte Eisdielen in Rom, die ebenfalls sehr gutes Eis machen.

    Leider fällt mir der Strassenname meines Lieblingsladens nicht mehr ein. War auf jeden Fall in der Nähe des Colloseums, aber das ist wohl wenig hilfreich ;) Am besten alle ausprobieren ;)

    …ich möchte italienisches Eis. Jetzt.

  5. Rom ist traumhaft schön,aber auch eine ganz schöne Touri-Abzocke, wie ich sie noch in keiner Hauptstadt erlebt habe….Die vielen menschen und kaum Römer auf der Straße…Und der Lärm.
    Ich empfehle NATÜRLICH den Vatikan + Sixtinischer Kapelle und alle Parks.

  6. Das Bestellsystem ist nahezu überall in den “To-Go” Shops aufgebaut wie du schon sagtest. Auch wenn es, meiner Meinung nach, im Endeffekt mehr Chaos als Ordnung bringt :-P Die Italiener eben..

    PS: Dein Eis, meinst du etwa Fior di Latte? :-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *