56

GANT Shop Window

Blog, Events, Fashion, Vienna

Last Friday Maximilian and I had the chance to decorate two shop windows right next to Hermès at GANT (Petersplatz 4, 1010 Vienna). I did the Christmas window and you can see the full result the next two weeks! It was a whole new experience for me dressing a mannequin and I had so much fun!

~~~

Letzten Freitag durften Maximilian und ich jeweils ein ganzes Schaufenster von GANT in der Wiener Innenstadt gestalten, mit allem Drum und Dran! Mannequins ein- und ausziehen habe ich mir etwas einfacher vorgestellt aber es hat so viel Spaß gemacht! Ich habe mir das Thema “Weihnachten” ausgesucht und habe für die Frau ein schillerndes Kleid gewählt, die Herren tragen Cord, Wolle & Cashmere.

Um das fertige Ergebnis zu sehen, müsst Ihr zu Gant, Petersplatz 4, 1010 Wien, hingehen!

Noch ungefähr zwei Wochen kann man die Schaufenster bewundern UND: jeder, der den Gant-Store besucht, bekommt eine exklusive Duftkerze* gratis, wenn man das Passwort “Mangoblüte” oder “Afraid of Us” nennt.

Ich bin gespannt, was Ihr zu den Ergebnissen sagt!

*) Solange der Vorrat reicht.

Die Vorauswahl habe ich paar Tage davor getroffen:

© www.mangobluete.com

Anbei noch ein tolles Video vom Freitag:

 Follow on Bloglovin

Comments 56

  1. Elli

    Die gespreizten Beine und die hässlichen schwarzen Sandalen sind aber doch etwas unpassend für Weihnachten.

  2. Franziska

    Aaaaw, das schaut aber schön aus! Leider ist Wien von Hamburg aus nicht gerade direkt um die Ecke, sonst würde ich auf jeden Fall vorbei schauen.

    Liebe Grüße aus dem Norden!

  3. Karolina

    Das elegante Kleid ist für die gespreizten Beinen total ungeeignet und du hättest es richtig feststecken sollen, das ist total labrig.
    Nicht gut gelungen!

  4. Carina

    Sieht sehr schön aus! :)

    P.S: Ist das dein Freund der sich da im Schaufenster spiegelt? :)

  5. Macs in the City

    Ich hab’s mir am Samstag schon angeschaut und finde, es ist Dir gut gelungen – noch viel mehr, nachdem ich das Video und Deinen süß konzentrierten Blick gesehen hab. Bussis, Macs PS: Das erinnert mich daran, wie mir meine Oma davon erzählt hat, dass sie als Gehaltsaufbesserung im kalten Winter noch zusätzlich Schaufenster (die, die von außen zu begehen waren) dekoriert hat. Die schmunzelt wohl grad auf ihrer Wolke. ;-)

  6. Isabella

    Kleid und Schuhe passen kein bisschen zueinander.
    Aber ansonsten ist das Fenster hübsch geworden. Die Pose der Puppe find ich zwar auch nicht so super, aber da das Kleid nicht kurz ist, geht das.

  7. Maja

    Mir gefällt das Schaufenster. Leider ist es für mich zu weit zum anschauen.
    Das Bild von Dir und Maximilian finde ich ganz toll! Du bist total hübsch :)

    1. esteem

      und ich verstehe jetzt immer noch nicht, wieso Menschen sich so “ironisch” äußern müssen.

      Hinter jedem Blogger steckt ein Mensch. Und dieser ist – so wie Menschen nunmal so sind – nie perfekt. Und das ist auch gut so. Aber wehe man hat eine Lifestyle- und Fashionblog, da sind ja “Einstellungskriterien” Kleidergröße 34/36. Weil das die lieben Medien ja so vormachen (und weil man das vermutlich auch gerne hätte und so seine Unzufriedenheit wunderbar mit nicht konstruktiven Kommentaren kompensieren kann).

      Ich persönlich finde charakterliche Defizite übrigens viel schlimmer und gravierender als optische “Makel” (wobei “Makel” individuell definiert ist, aber bei dir ist es ja offensichtlich einer…). Da würde ich mir an deiner Stelle eher mal Gedanken drüber machen.

      1. vera

        Ach herrje, das musste ja sein. Erstens: Bitte noch einmal nachlesen, was “Ironie” bedeutet. Kann nicht schaden, bevor man seinen Senf dazu gibt. Zweitens: In einer oberflächlichen Modeblogger-Welt (und dieser Blog ist im Oberflächllchkeits-Ranking) weit vorne darf so ein Kommentar erlaubt sein. Drittens: Es ist beruhigend zu wissen, dass man sich mit Geld offenbar nicht alles kaufen kann. Viertens: Wenn ich die Kindergarten-Antwort “Wenn es die lieben Medien vormachen” schon höre, ist mir klar, dass eine sinnvolle Diskussion nicht möglich ist. Fünftens: Nett, dass Du die Gedanken um meine Figur oder meine Zufriedenheit/Unzufriedenheit machst… Damit Du es weißt: Meine Kleidergrüße ist 36 und ich finde es gut.

        1. Katie

          Natürlich ist die Welt der Fashion-Blogger oberflächlich – das impliziert doch schon die Begrifflichkeit selbst. Aber zwischen oberflächlich und ungut liegt eine deutlich erkennbare Grenze. Du kannst sagen, dass dir das Schaufenster nicht gefällt oder auch, dass dir das Outfit, das Mangoblüte trägt nicht zusagt, oder was auch immer. Jemandem aber ein “Is’ klar, dass du dich bisher nicht zeigen wolltest (… scheiße wie du aussieht) vor den Latz zu knallen, ist schlichtweg daneben und einfach gemein. Sagst du so etwas auch “real” zu Leuten? Glaub ich kaum …

          Ich find’ die Pose der Puppe übrigens auch nicht so gut, dasselbe gilt für die Schuhe. Ansonsten gefällt mir die Auslage sehr gut, sieht schön weihnachtlich aus. Und Mango, nimm dir solcherlei Schwachsinnigkeiten nicht zu Herzen, das ist verschwendete Zeit …

        2. vera

          Ach, ich denke, Anna kompensiert den einen oder anderen körperlichen Makel mit teuren Einkäufen, ist ja auch in Ordnung. Aber ich würde gerne wissen, warum sie sich wirklich nie zeigt. Hat das einen anderen Grund?! Bitte mehr Selbstbewusstsein!!

        3. Alexandra

          Tja, Verena, dein Kommentar zeigt, dass man sich zwar mit Geld viel kaufen kann, Niveau und Höflichkeit allerdings gelernt werden müssen… Und du hast bei dieser Lektion offensichtlich gefehlt…Größe 36 ist nicht alles im Leben…
          Anna, bleib wie du bist, ich weiss, dass es dir an Selbstbewusstsein nicht mangelt!

    2. Erika

      hast du schon mal überlegt, dass anna genau wegen solchen kommentaren sich nicht zeigt?

    3. Ale

      Muss das sein, dass man einen verletzenden Post schreibt, nur weil man die Person nicht persönlich kennt und es ihr nicht direkt ins Gesicht sagen muss?
      Ein bisschen Anstand und Empathie würde dir nicht schaden.

    4. Christiane

      @ vera: Wo ist die Ironie in Deiner Aussage versteckt? Der Kommentar ist verletzend und unnötig.

      Die Idee von Gant finde ich sehr gut, diese Art der Kooperation mit Bloggern ist mir tausend Mal lieber und sympathischer, als die Blogger mit Ware zuzuschütten oder für dieses und jene Event um die halbe Welt zu karren.

  8. svetlana

    sieht toll aus :)
    vielleicht schau ich nächste woche einmal vorbei, wenn ich in der city bin :)

    lg
    svetlana

  9. Katharina

    Das ist ja mal eine tolle Idee von GANT, schade das ich so weit weg von Wien bin, würd mir das so gern live anschauen. Das Video ist sehr gelungen du wirkst sehr sympatisch und dein Lächeln strahl soviel wärme aus. Ein toller Posts von einem sehr gelungenen Tag!!!!

  10. Bianca

    hab mich äußerst heftig in deinen mantel verliebt, den du auf dem foto von dir und maximilian auf seinem blog trägst! :)
    steht dir ganz ausgezeichnet, der schnitt wäre definitiv auch etwas für mich.

  11. Fashion in the Alps

    Finde die Schaufenster toll :) Auch schöne Looks, außer den Sandalen würd ich mir am liebsten alles kaufen :)) Schön gemacht wirklich!

    p.s.: toll siehst du aus :)
    LG S.

  12. Dori

    Ohhh endlich sieht man dich mal ganz! Und ich muss sagen, ich will mehr davon! :) Du siehst so so sooo sympathisch aus und dieser doofe Kommentar von da oben, tzz, darüber kann ich nur lachen. Ich finde es wundervoll, dass hinter diesem Blog kein abgemagertes Mädchen steckt, sondern eine richtige Frau, mit viel liebe zum Detail und einem tollen Stil. Ich selbst bin nicht gerade schlank und ich würde mich freuen, wenn ich mehr deiner Outfits an dir sehen könnte, denn es tut gut zu sehen, dass man nicht nur in Größe 34 großartig aussehen kann! :) Mehr Annafotos bitte und weniger von diesen schwachsinnigen Kommentaren, die die Qualität deines Blogs nicht zu schätzen wissen oder gar von deiner Kleidergröße abhängig machen.

  13. Antje

    Sieht nicht schlecht aus, das Kleid mit den Schuhen finde ich auch etwas befremdlich. Ansonsten finde ich die Gelegenheit toll, ein Schaufenster zu dekorieren und fürs erste mal ist es doch gelungen. Weiter so, Lg Antje

  14. Ekaterina

    Gut gemacht, liebe Anna! Und nicht unterkriegen lassen ;-) Du bist toll!!!

    Liebe Grüße von Ekaterina

  15. michischaaf

    das Kleid finde ich total weihnachtlich und die Schuhe machen einen tollen Kontrast. Mit einer weinroten Lippenstift sieht so ein Outfit bestimmt toll aus!

  16. Jennifer

    Schön, dass wir Dich nun öfters sehen! Du bist so hübsch und so natürlich – das finde ich toll! Nicht so wie die ganzen anderen Fashionblogger, die sich immer in Klamotten zeigen, die eh kein Mensch im normalen Leben trägt!
    Mach weiter so! :-) Liebe Grüße

    1. moulinrouge

      Naja, also ich als Mensch trage in meinem normalen Leben auch nicht so viele Designerklamotten, Klunker und Pelze. Oder was meinst du genau?

      1. sammie

        Ich glaub Jennifer meint damit die Fashionblogger die sich jeden Tag so anziehen als würden sie zum Abschlussball gehen :)

  17. Dea

    Ich find’s eine total schöne Idee, würde auch gerne mal ein Schaufenster dekorieren! Es ist dir gut gelungen finde ich! Nett, dich auch mal zu “sehen”…

  18. Linds

    Ich finde dein Schaufenster sehr gelungen, ich weiß gar nicht warum sich soviele hier aufregen.

    Noch mehr interessieren mich aber deine Haare, hast du die mit dem Lockenstab einfach gelockt und zur Seite gelegt, oder zusammen gesteckt?

  19. klarissa

    @vera,

    und wen interessiert es hier bitte ob du kleidergröße 36 hast? – ich denke NIEMANDEN! abgesehen davon, und weiter? – das heisst noch lange nicht das du eine tolle figur hast…. da gehört schon mehr dazu! ;-)

    toll anna, dass du dich zeigst!- ich finde das irrsinnig mutig in einer zeit wo so viele frauen komplexbeladen herumlaufen und sich wegen jedem kilo zu viel in die hose machen!!!

    weiter so!!! :-)

    1. vera

      Klarissa, ich wurde darauf angesprochen, nicht mehr und nicht weniger. Danke für deinen unglaublich konstruktiven Beitrag.

  20. Nelle

    Hallo miteinander, die ganze Diskussion mit Beine breit und so könnt ihr euch sparen!!!! In der Zwischenzeit wurde es schon umgestaltet! ;)

    1. Ela

      Das spricht ja auch Bände: erst laden sie sich Blogger ein und dann gestalten sie es um weil es so schlecht ist und ziemlich kritisiert wurde.

      1. Post
        Author
        mangobluete

        Liebe Ela, danke für Deine ehrliche Kritik! Das Schaufenster wurde nicht umgestaltet, sondern von einem Profi noch schöner dekoriert, ein paar Geschenke dazu gelegt, etc. Aber grundlegend wurde nichts verändern. :)
        Die weibliche Puppe sitzt da, wie ich sie hingesetzt habe (deswegen habe ich auch das lange Kleid gewählt). Auf die Schuhe hatte ich leider keinen Einfluss.
        Liebe Grüße,
        Anna

  21. klarissa

    …mir wäre das “beine breit” gar nicht aufgefallen, wenn es nicht erwähnt worden wäre….

    nackte schaufensterpuppen in den usa sind nicht erlaubt!- *lach- soviel dazu……

  22. Pingback: Merry Christmas! Das GANT Schaufenster von Afraid Of und Mangoblüte | Stylekingdom

  23. HappyFace313

    Hallo Anna, Glückwunsch zum 1. Schaufenster. Schön, dass Du Dich auch einmal gezeigt hast. Sieht aus, als hättet Ihr Spaß gehabt und nun dürfen wir uns daran erfreuen, wenn wir am Petersplatz daran vorbei gehen :-) Liebe Grüße :-)

  24. Annais

    Gefällt mir sehr gut! Und schön, dass Du so eine tolle Möglichkeit hattest, Dein Stylingtalent unter Beweis zu stellen! Ich finde Dich übrigens sehr, sehr hübsch! Also vergeude keine Energie in diverse Hater oder Neider!

  25. Joy

    Das Dekorieren hat bestimmt wahnsinnig viel Spass gemacht! Ich finde das Endergebnis sehr schön, nur die Schuhe sind ein wenig falsch gewählt meiner Meinung nach. Schön, dass man dich auch mal sieht, ich freu mich schon darauf mal ein ganzes Outfitfoto von dir zu sehen! Du musst dich absolut nicht für deinen Körper schämen, vor allem nicht nach alldem, was du durchmachen musstest. Hauptsache, es geht dir gut. Und du hast etwas, was viele andere Frauen nicht haben: STIL.

  26. Marie

    Hi ihr lieben,
    Danke Anna für das tolle Fenster – ich finde, Du und Maximilian habt das wirklich toll gemacht und für uns (mir gehört der Shop) ist es immer wieder interessant zu sehen, wie andere Menschen unsere Kollektionen interpretieren. Die Sicht von Bloggern wie Euch ist da natürlich ganz speziell spannend.
    In der Tat haben wir wie ausgemacht am Nachmittag unsere Dekorateurin nochmal hineingeschickt um hier und da etwas festzustecken – das sind einfach Handgriffe, die eben nur ein Profi beherrscht. ABER DAS FENSTER AN SICH WURDE NICHT VERÄNDERT, da hat Anna völlig recht und das ist mir ganz wichtig!
    Die Anregung mit den Schuhen nehme ich gerne auf und werde mal wieder shoppen gehen. Die Gant Schuhe sind leider für das outfit zu sportlich gewesen und der Ersatz – nun ja, da habt Ihr schon recht ;o)
    Also vielen dank nochmal liebe Anna – ich weiss, was für eine Arbeit das ist – nicht nur der kreative Teil, sondern auch der physische! Diese Puppen sind wirklich wirklich schwer und nicht einfach zu handeln. Bravo.

  27. Nadja

    Das Outfit der männlichen Schaufensterpuppe find ich sehr stilvoll und elegant. Sehr gelungen! Aber die Sandaletten sind bei diesem Kleid und zu dieser Saison unpassend, da kannst du ja anscheinend nichts dafür.
    Und ich freu mich auch schon sehr auf den Miu Miu in Wien!
    Alles liebe

    http://bakingmakeshappy.wordpress.com/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *