15

Fun things to do in Dubai

Travels

Als ich gestern aus dem Flugzeug ausgestiegen bin, wäre ich ehrlich gesagt am liebsten wieder umgedreht; man, ist es grau hier in Wien! In Dubai ist auf die Sonne verlass und es hatte konstant um die 35 Grad die ganze Woche. Oktober und November sind die besten Monate, um Dubai zu erkunden, da es nicht zu heiss ist und man Abends draußen sitzen und Shisha rauchen kann aber auch nicht zu kalt, um schwimmen zu gehen, da das Meer noch nicht so abgekühlt hat.

Vielleicht denken sich einige von Euch “ist der Anna nicht langsam langweilig in Dubai??” NEIN. Die Stadt hat so viel zu bieten, dass ich vor jeder Reise eine To-Do-Liste mit Aktivitäten, Restaurants und anderen Sachen aufschreibe und versuche, jeden Tag durchzuplanen, damit man möglichst viel erlebt und sieht. Und hinterherkommt! Es kommt gefühlt jeden Besuch ein neuer Wolkenkratzer hinzu, der neueste Hot Spot aka Club, Restaurant, Hotel oder Shop. Auch meine Freunde, die in Dubai schon mal waren, wollen unbedingt auch noch ein zweites Mal hin, weil es ihnen dort so gut gefallen hat.

Es wird nie langweilig und deswegen dachte ich, ich schreibe meine liebsten Aktivitäten zusammen. Mal schauen, wie lange sie noch aktuell bleiben…

  • In Dubai habe ich den Schießsport für mich entdeckt und will auf jeden Fall zum zweiten Mal zum Jedel Ali Shooting Club. Zum ersten Mal hatte ich eine Pistole in der Hand. Auf einem Schießstand natürlich und durfte damit auf eine Schießscheibe ballern. Das hat so viel Spaß gemacht, kann ich nur empfehlen! Ausserdem kann man dort Tontauben- und Bogenschießen ausprobieren.
  • Eine Safaritour mit Kamellen, Falken, Jeep-Tour, Sonnenuntergang, Bauchtanzen, Squads fahren und Dinner ist natürlich auch ein Must!
  • Tanzen gehen kann man in Dubai auch, allerdings sind die meisten Clubs alle gleich; das Publikum (extrem auf Show-off und Bling), die Musik (aktuelle Radiohits mit Beats unterlegt), und horrende Preise, wenn man sitzen will. Also entweder in einer riesigen Gruppe mitgehen und teilen oder flache Schuhe anziehen, Ladies! Der einzige Club, der mir halbwegs gefällt, ist Pacha, da es viele Floors gibt, ein Shisha-Bereich und auch ein paar Sitzmöglichkeiten für normale Menschen.
  • Beach Clubs! Ob Nasimi Beach, One & Only Strand oder Saadiyat Beach Club – sich entspannten in einem tollen Ambiente tut gut. Und das Meer und Sand sind im Saadiyat Beach Club am Besten, da sehr sauber und weicher Pudersand.
  • Im Atlantis Hotel kann man mit Delphinen schwimmen, Seelöwen streicheln, ins riesige Aquarium gehen oder den Puls auf 180 bringen, indem man ins Aquaventure geht, ein riesiger Wasserpark mit waghalsigen Rutschen wartet.
  • Sich im Spa verwöhnen lassen kann man am Besten im One & Only Royal Mirage Hotel, meiner Meinung nach sind dort die besten Therapisten und Treatments zu finden.
  • Ich gehe am Liebsten in der Dubai Mall oder Mall of the Emirates einkaufen. Für die Dubai Mall braucht man alleine schon ein paar Tage, um alles zu erkunden. Ausserdem kann man dort Eislaufen gehen, ins Kino oder sich in der Sega Republic nach dem Shoppen austoben (mein Favorit).
  • The Beach – toller Ort für Restaurants, ein paar Shops, Kino oder einfach am Strand relaxen.
  • In Deira die Altstadt und den Gold Souk entdecken und bis zum geht nicht mehr verhandeln. Anschließend eine Shawarma vom Straßenrand essen und dazu heissen schwarzen Tee mit Milch trinken.
  • Dubai ist der Himmel für jeden Foodie! Die Dichte an wirklich sehr guten Restaurants ist extrem hoch und es kommen so viele neue Restaurants dazu! Meine Favoriten sind: Khan Murjan, Turkish Village, Coya, Zuma, Nobu, La Petite Maison, Jones the Grocer, Ladurée, Angelina, Ping Pong, Biryani Pot, Nusr-Et, Cut, uvm.
  • Wer den Adrenalin sucht, kann Tandem springen bei Skydive ausprobieren. Ich hadere noch…
  • Tolle Hotels gibt es auch in Dubai und das sind meine Favoriten: Armani Hotel im Burj Khalifa, One & Only Royal Mirage, Four Seasons und Sofitel.
  • Wenn man nach Abu Dhabi fahren möchte, gibt es da am Weg tolle Sachen: die Moschee, Ferrari World und die Yas Island, auf der man mit 200 Sachen herumrasen darf. Sehr empfehlenswert!

Wie Ihr seht, gibt es so einiges zu erleben in Dubai und ich freue mich schon auf den nächsten Besuch in dieser faszinierenden Stadt! Meine anderen Beiträge aus Dubai findet Ihr hier.

Khan Murjan Arabian Mezze Dinner

Khan Murjan Arabian Mezze Dinner

Dubai Gold Souk

Dubai Gold Souk

Deira

Deira

Mosque

Mosque

Ferrari World

Ferrari World

Burj Khalifa

Burj Khalifa

Dubai Mall

Dubai Mall

© www.mangobluete.com

Comments 15

  1. Well, trainings at shooting club can be very useful in Europe in current situation…And baseball is getting popular I’ve heard.

  2. Danke für die spannenden Tipps, das macht Lust auf Dubai, da war ich noch nie. – Aber bitte, bitte, bitte keine Werbung machen für Schwimmen mit Delfinen in Aquarien!!! Steht im direkten Zusammenhang zu den Grausamkeiten in Taiji (einfach mal googlen) und sollte endlich aufhören. Lieber das Geld nehmen und auf eine Whale-Dolphin-Watchingtour im offenen Meer gehen. Danke fürs Lesen!

    1. Post
      Author

      Liebe Frau Serendipity! Ich bin ehrlich gesagt auch kein Fan von Delfinen in Aquarien, habe es aber nur erwähnt, da es vielleicht jemanden interessieren könnte. Vielen Dank, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast, ich hätte nicht gedacht, dass es so schlimm für diese Tiere ist, da ich mich nicht in diesem Bereich auskenne!

      Liebe Grüße,
      Anna

      1. Vielen ganz lieben Dank dass Du so toll geantwortet hast, das schätze ich sehr. Hättest meinen Kommentar auch einfach löschen können. Aber ich finde es sehr schön, dass auch ein kritischer Beitrag beantwortet wird. Wirklich toll, danke!

  3. Ich wüsste nicht mal ansatzweise, warum ich eine Pistole oder ein Gewehr in der Hand halten möchte.
    Und ich bin sicher kein Moralapostel, aber schwimmen mit in Gefangenschaft lebenden Delphinen ist einfach nur Tierquälerei.

  4. Liebe Anna,
    das passt ja – morgen fliegen wir nach Dubai :-) Schade, dass Du nun schon in Wien bist! Hätte Dir so so gerne persönlich gesagt, wie toll ich Deine Tipps und Deinen Blog finde! Die Tipps sind super! Für mich gehören Delfine zwar auch nicht in einem Wasserpark – aber ich habe es auch eher als Aufzählung empfunden… Auf jeden Fall werden wir in das arabische Restaurant gehen – und der Shooting Club steht auf jeden Fall auch auf dem Programm. Mein Mann wird am Samstag auf der Rennstrecke einen Formel 3000 fahren – leider bieten die am Wochenende keinen McLaren an… Aber über Formel 300 freut “es” sich auch. Das haben wir im Februar schon in Abu Dhabi gemacht und er war den ganzen Tag happy! Am Donnerstag haben wir den “Culinary Flight” im Burj Al Arab gebucht und ich freu mich schon so.. Und gleich nach der Ankunft am Mittwoch gehen wir in den Wasserpark …. Also vielen vielen Dank für die Anregungen und ganz liebe Grüße nach Wien!

    1. Post
      Author

      Liebe Sonja, ich wünsche Dir ganz viel Spaß in Dubai! Ihr habt ja schon ein tolles, volles Programm! Vielen Dank für Deine lieben Kommentare! <3

      Liebe Grüße,
      Anna

  5. :-) Willkommen zurück im nass-kalten Wien ;-)

    Mir war es auch im Oktober noch zu heiss in Dubai, aber es ist trotzdem wahnsinnig schön dort und ich möchte gern wieder hin. In der Dubai Mall wußte ich kaum, wohin ich zuerst gehen sollte.

    Besonders gefallen haben mir aber die verschiedenen Aufmachungen der Abayas bei den Frauen. Nicht alle waren einfach “nur” schwarz – einige hatten goldene Nieten auf den Schultern, andere hatten schwarze Blumenmuster eingestickt…sie waren individuell für ihre Trägerin hergestellt, es war eine ganz eigene Mode. So etwas habe ich hier in Europa noch nie bewusst gesehen.

    Liebe Grüße :-)

    1. Post
      Author

      Huhu! Vielen Dank!
      Ja die Abayas sind wahnsinnig schön! Ich glaub, ich habe schon lange keine “normalen” schwarzen Kleider dort gesehen, sie sind alle irgendwie verziert, so schön!
      Liebe Grüße!

  6. Ich freue mich immer über deine Berichte aus Dubai, ich will diese Stadt schon so lange erkunden, aber mein Mann streikt da leider. Wie immer wunderschöne Bilder und Eindrücke, danke dir liebe Anna!
    Liebste Grüße an dich
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    1. Post
      Author

      Liebe Alnis, vielen Dank! Vielleicht kann Ferrari World, das tolle Essen und Strand und das Rasen auf dem Grand Prix Ring Deinen Mann überzeugen und Ihr schafft es dennoch in diese faszinierende Stadt! :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  7. Pingback: DXB | Mangoblüte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *