Comments 14

  1. anna-lena

    ohhh ist der süß. In meiner arbeit haben wir auch einen mops..Chloé heißt sie:) sie trägt mäntelchen und cashmere pullis!

    1. jules.

      sorry, aber das finde ich absolut übertrieben, das ist ja schon richtig pervers! ich denke nicht, dass die natur hunde geschaffen hat, damit sie von menschen mit mäntelchen und cashmerepullis ausgestattet werden (müsen)! ein hund ist ein hund und sollte meiner meinung nach auch ein hund sein dürfen und nicht als accessoire des menschen missbraucht werden.

      1. HK

        Kann da teilweise zustimmen. Schuhe sind für manche Hunde im Winter leider notwendig, eben weil sonst die Pfoten durch das Streusalz etc. zu sehr angegriffen werden, das kann sehr schmerzhaft für die Tiere sein.

        Aber generell finde ich auch, dass Hunde bzw. Tiere im Allgemeinen, nicht von Menschen als Accessoires missbraucht werden sollten. Ich verachte jede “Tussi” mit Chihuahua, Mops oder franz./engl. Bulldogge und was sonst so momentan die Mode-Schoßhündchen sind. Meistens sind diese armen Tiere total überzüchtet, das grenzt häufig schon an Qualzuchten. Sie haben deformierte Schädel, bekommen deswegen kaum Luft usw. Kurz gesagt, die Tiere leiden. Und die Menschen finden das süß und unterstützen die Vermehrer solcher Hunde. Das finde ich pervers!!!
        Tiere sind keine modischen Accessoires, es sind Lebewesen, die ein Recht auf ein würdiges Leben haben, und das haben sie bestimmt nicht, wenn sie in einer Handtasche durch die Gegend getragen werden.
        Übrigens, in dem Land in dem ich wohne, sterben derzeit hunderte, tausende Straßenhunde durch die Kälte und den vielen Schnee. Wieso nicht so einen Hund adoptieren, anstatt in Deutschland Vermehrer und Qualzuchten zu unterstützen??

  2. Svenja

    Diese Schuhe tragen Hunde die Verletzungen an den Pfoten haben, meiner hatte das auch. Das ist nicht herzig!!

    1. S.

      In Montreal tragen 80% der Hunde solche Schühchen um die Pfoten zu schützen weil so viel gestreut wird. Ich glaube kaum, dass die alle Verletzungen haben. Ich würde da also nicht direkt pauschalisieren. Und selbst wenn in diesem Fall der Hund eine verletzte Pfote hatte – was ist denn bitte daran unsensibel, wenn man die kleinen Schühchen herzig findet? Ist doch super, dass der/die Besitzer/in so fürsorglich ist und die Pfötchen schützt, ob nun auf Grund einer Verletzung oder um eine solche vorzubeugen. Man kann aber auch an allem etwas zu meckern finden.

  3. PollyPocket

    Also wenn er das wirklich trägt, wegen Verletzungen, dann tut es mir Leid und ich wünsche ihm gute Besserung <3
    Aber goldig sieht es trotzdem aus!

  4. Lisa

    Der Mops an sich ist super süß.
    Aber wegen der ‘Schühchen’ (die ja eigentlich gegen eine Verletzung sind, denke ich jedenfalls..) tut er mir Leid :(
    Aber ganz ehrlich, wissen konnte/ musste Anna sowas nicht. ich hätte es ohne der Kommentare auch nicht gewusst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *