5

Fashion Flash

Fashion, Fashion Flash, People

Da es so vieles in der Modewelt passiert, habe ich wieder die wichtigsten und interessantesten Meldungen der Woche für Euch zusammengefasst:

  • Tom Ford wurde von der Seite Fashionista interviewt und das kam dabei raus. Er spricht über H&M, Marc Jacobs, Kinderwunsch, wie man am Besten Leute einstellt und mehr.
  • Wie passen Brad Pitt und Chanel zusammen? Keine Ahnung, aber er wird als erster Mann für Chanel No. 5 werben. Revolution!
  • Nicole Richie wird die nächste Gast-Designerin für Macy’s. Ich bin gespannt auf die Kollektion, die 24 bis 30 Designs umfassen wird.
  • Prada wird ein paar alte Taschenmodelle aus den letzten 20 Jahren wieder zum Verkauf anbieten. Ich weiß, dass einige der Dégradé-Kollektion hinterhertrauern, aber ob es auch diese Modelle bei Prada in New York zu kaufen gibt, weiß ich leider nicht.
  • Das Louis Vuitton Taipei Maison 101 wird als erster den “Travel Room” beinhalten. Generell schaut diese Maison sehr spektakulär aus; wer mehr Fotos sehen will und was der Travel Room eigentlich ist, hier entlang.

via

bloglovin

Comments 5

  1. Nagellackprinzessin

    ich find diese rubrik super :)

    bei den alten pradataschen sind sich auch ein paar hässliche dabei :D hab letztens einen alten pradakatalog von so 2001 gefunden… uahh grottig von heute aus betrachtet

  2. Anna

    Tolle Rubrik, gefällt mir sehr! Ich mag die knappen Zusammenfassungen und man muss sich nicht durch seitenweise Text lesen! Ich würde mich freuen wenn nächste Woche wieder so etwas kommt!

  3. Le Sorbide

    Naja, Brad und Chanel No.5 sind beide mächtig berühmt. Der eine ist mächtig reich und das andere ist mächtig schwer. Außerdem heiratet der Gute – das gibt dann noch mächtig Publicity.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *