Mal wieder ein paar Kurznews aus dem bunten Modezirkus:

  • Wahrscheinlich -die- News des Tages: Anna Dello Russo wird Designerin für die nächste H&M Kollaboration. Meine Meinung zu H&M und den Kooperationen müsstet Ihr schon kennen. Falls nicht, gebt rechts unter dem Header in der Blog-Suche “h&m” ein. Nach Lanvin, Marni, etc. ist wieder ein “Lieblingsmensch” von mir an der Reihe. Zum Glück war Tom Ford nur ein Gerücht! Ich wette, Missoni und Balmain sind auch irgendwann “dran”.
  • Apropos Balmain: Creative Director Olivier Rousteing, hat gestern bekannt gegeben, dass man Balmain endlich auch bei Facebook und Twitter finden kann.
  • In Berlin ist die Ausstellung “petite h” von Hermès noch bis zum 12. Mai zu sehen. Berliner, hingehen! Und mir dann erzählen, wie es war. :)
  • Und noch eine erfreuliche Nachricht zum Thema Hermès: Hermès-Fakes dürfen online nicht mehr verkauft werden, 34 Shops wurden schon dank einem Urteilsspruch gelöscht.
  • Christian Louboutin wird einen echten Cinderella Schuh entwerfen. Ich bin sehr gespannt!
  • Die diesjährige Met-Gala in der Nacht vom 7. auf den 8. Mai kann man erstmals im Live-Stream miterleben.
  • Alle 19 Vogue-Herausgeber haben eine Gesundheitsinitiative unterschrieben, die lautet, dass keine zu jungen und zu dünnen Models mehr in der Zeitschrift auftauchen dürfen.

Den ersten Sneak Peek von AdR x H&M gibt es schon:

via

 bloglovin

Pin It

22 Comments

  1. Anna says: May 3, 2012 • 19:13:43

    Ich mag Anna dello Russo gar nicht, mir gefällt auch die Kollektion nicht. Ich kann mit ihr einfach nicht viel anfangen.

    Reply

  2. CC says: May 3, 2012 • 19:16:32

    oh wie toll, die h&m Sachen sehen echt toll aus, und das, obwohl ich diese Frau noch nichtmal besonders mag! weiß man schon, wann die Sachen im Laden zu kaufen sein werden?

    Auf die “Gesundheitsinitiative” bin ich ja mal gespannt…mal sehen ob sich da wirklich so große Unterschiede bemerkbar machen.

    Ich finde übrigens diesen Fashion Flash eine sehr tolle Idee, diesmal vielleicht etwas zu Hermès-lastig, aber im Großen und Ganzen eine super Sache! Sowas macht deinen Blog einzigartig!

    Reply

    • Nico says: May 3, 2012 • 20:02:02

      Die Sachen wird es ab dem 3. oder 4 Oktober (ich bin mir gerde nicht sicher) in den Geschäften und auch online geben :)

      Ich finde AdR gar nicht so toll, woran es liegt, weiß ich auch nicht, aber auf die Kollektion bin ich gespannt – die Sachen auf dem Foto gefallen mir nämlich wirklich gut!

      Reply

      • CC says: May 3, 2012 • 22:47:54

        super, bis dahin bin ich dann auch wieder in München. Hatte schon Angst dass man das hier in den USA verpasst…!

        Reply

  3. karla says: May 3, 2012 • 20:13:35

    das mit der vogue find ich ja klasse!!
    ADR kann ich gar nicht leiden, ich finde sie trägt nur desingersachen auf, ohne einen besonderen stil, die h um m kollektion gefällt mir allerdings!

    Reply

  4. Katja says: May 3, 2012 • 21:17:53

    Irgendwie habe ich bisher in vielen Kollektionen zumindest ein Teil finden können, so bestimmt auch hier. Wobei ich diese typischen ADR-Brillen nicht so schick finde.

    Reply

  5. Coco Mariella says: May 3, 2012 • 21:22:25

    Die Frage ist, wie definiert man zu jung und zu dünn? Von der Idee her, unterstütz ich es voll, aber ich hoffe, die Vogue Herausgeber haben auch Richtlinien erarbeitet, die Sinn machen. Dann werden auf Hermès sich noch andere Luxusmarken hinzukommen, ich denke nicht, dass sich dann die anderen Designer zurückhalten nach dem Urteilsspruch.

    Reply

  6. ulli says: May 3, 2012 • 21:31:03

    Auf einem Foto der Grazia trägt sie Pelz!!!!
    Da sage ich:”Nein danke”!!!

    Reply

    • Lena says: May 4, 2012 • 08:10:46

      Also ich respektiere deine Meinung zu Pelz aber ich finde wenn man gegen Pelz ist darf man kein Fleisch essen und auch kein Leder tragen… Ich weiss ja nicht wie du das handhabst also kann ich dazu nichts sagen aber ich finde diese anti-Pelz-Propaganda immer ein bisschen heuchlerisch… Wer gegen Pelz ist darf auch kein Fleisch essen und kein Auto mit Ledersitzen fahren. Das Argument vieler pseudo-Tierachützer ist dann immer, dass Fleisch ja notwendig sei zum Leben aber das ist es nicht. Außerdem sind diese Massentiertransporte durch Europa ebenso grausam wie die Pelzindustrie.

      Reply

      • MB says: May 4, 2012 • 12:02:41

        Und wer bist du bitte, dass du das bestimmen kannst? Für mich sind Fleisch essen und Pelz tragen zwei völlig unterschiedliche Dinge.

        Reply

        • mangobluete says: May 4, 2012 • 12:30:01

          Liebe MB, darf ich fragen, warum? Weil salopp gesagt ist das Tier am Ende so oder so tot, egal ob für Pelz oder Fleischverzehr. Warum sind das zwei verschiedene Dinge?
          Liebe Grüße

        • Lena says: May 4, 2012 • 14:22:39

          Liebe MB, ich bin einfach jemand der auch zu einem bestimmten Thema eine andere Meinung gebildet hat als du. Nur weil Schweine nicht so flauschig sind wie z.B. Waschbären ist das Töten doch nichts anderes. Wo ist denn der Unterschied zwischen Fleisch essen und Pelz tragen? Man kann sich genauso vegan ernähren wie fake-fur tragen. Das Problem ist, dass solche Diskussionen recht emotional verlaufen und eigentlich kaum
          sachliche Argumente vorgebracht werden. Wenn du welche hast bin ich gespannt sie zu hören. Viele Grüße

        • MB says: May 4, 2012 • 14:58:42

          Weil das allgemeine Töten von Tieren für die Pelzherstellung grausamer ist, als das Töten von Tieren für MEINEN Fleischverzehr. Ich bzw. meine Familie, bezieht unser Fleisch von umliegenden Bauernhöfen, wo die Tiere nicht noch kilometerweit umher gefahren werden und wo die Tiere vorher auf Wiesen standen. Außerdem ist Leder nur ein “Abfallprodukt”, bei dem das Tier nicht extra deswegen getötet wird. Tiere für die Pelzgewinnung werden außerdem meist grausamer getötet, da das Fell ja nicht beschädigt werden darf.

          Ich mache auch keinen Unterschied zwischen, wie von dir genannt, Waschbären und Schweinen und für mich hat auch kein Tier mehr Wert, das süßer aussieht. Ich habe sogar eine Frikadelle aus Pferdefleisch gegessen, obwohl ich selbst reite.

  7. Leni says: May 3, 2012 • 22:58:28

    Ohh da bin ich aber mal gespannt was Louboutin angeht. Kann mir jemand einen Onlineshop empfehlen wo ich Louboutins kaufen kann (deutsche Seite)? Würde mir auch gerne ein paar zulegen. Anna, kannst du mir welche empfehlen? Sollten nicht zu bunt sein!

    Reply

    • KMilesD says: May 4, 2012 • 09:49:03

      Louboutin hat seit geraumer Zeit auch in Europa einen Online Shop! Kannst dir also direkt über die Homepage Schuhe bestellen! ;) gibt aber noch einige andere Online Shops, wo du welche bekommst, mytheresa z.B. …allerdings sind die CL’s da immer seeeehr schell ausverkauft!

      Reply

      • Leni says: May 7, 2012 • 11:14:59

        Danke für deine Antwort! :) Ich war schon auf einigen Seiten allerdings war ich mir nie so sicher wie seroös das ganze ist. Ich werde mal ein bisschen rumstöbern.

        Reply

  8. claudia says: May 4, 2012 • 09:18:24

    @Lena,

    was hat Pelz mit Fleisch zu tun? –
    nur weil man gegen Pelzträger ist darf man kein Fleisch essen? was hat das eine mit dem anderen zu tun?

    Reply

    • Lena says: May 4, 2012 • 14:33:58

      Liebe Claudia, ich habe großen Respekt vor Menschen die sich gegen jede Form von Ausbeutung von Tieren aussprechen. Das bringt sicherlich viele Unanehmlichkeiten mit sich und die Art so zu leben ist tatsächlich bemerkenswert. Jemand der so lebt kann sich zu Pelzen gern äußern und er hat ja auch recht, Pelzgewinnung ist grausam. Aber wer jeden Tag sein Nackensteak isst, das von mit Antibiotika vollgestopften Schweinen, die im
      Dunkeln gehalten und vor dem Schlachten durch halb Europa gekarrt werden, stammt, der
      kann doch nicht sagen mein Quälen ist gut und dein Quälen ist schlecht. Viele Grüße

      Reply

  9. zitronendrops says: May 4, 2012 • 12:19:11

    hallo anna,
    kommt einfach mal im TF vorbei – wir haben schon über die petit h ausstellung geschrieben. morgen gehen wir nochmal gucken und vielleicht gibt es noch ein paar spy-pics der schönen stücke.
    liebe grüße aus berlin ;)

    Reply

  10. Lena says: May 4, 2012 • 16:34:48

    @MBWenn das so stimmt finde ich das prima, ehrlich. Es ist immer ganz amüsant, dass
    auf diesem Blog immer alle Fleisch vom Bauern beziehen aber seis drum.
    Du hast recht, Leder ist häufig ein Abfallprodukt, nicht immer aber oft
    Aber wenn du dich z.B. mit Hermes ein bisschen auskennst weißt du sicher, dass die Lederstücke dort auch nicht beschädigt sein dürfen. Kühe werden meist mit einem Bolzenschussgerät betäubt und dann getötet, ist auch nicht unbedingt hübsch. Nebenbei sind in ganz vielen Nahrungsmitteln tierische Produkte, und die sind nicht von glücklichen Weidentieren. Aber warum verzichtest du nicht auf Fleisch wenn dir die Tiere so am Herzen liegen? Ohne deine Situation beurteilen zu können und zu wollen fällt im übrigen auf, dass meist diejenigen gegen Pelz sind, die ihn sich nicht leisten können. Ist auch einfach, finde ich blöd weil ich damit eh nicht in Berührung komme und weil ich nicht viel hinterfragen muss.

    Reply

  11. Jules says: May 4, 2012 • 19:25:07
  12. Jola Shangri says: May 6, 2012 • 00:39:27

    Den letzten Punkt mit der Vogue finde ich sehr gut, denn ich liebe Kurven!!!

    Reply

Leave a comment