13

Fashion Flash!

Fashion Flash, Vienna

What’s up guys? Do you enjoy your Sunday? I did homemade bagels (as you can see on Instagram) – they very delicious and every hour worth of doing! Also, I can’t wait till Wednesday, but I will let you know why… So here is my short Fashion Flash! Everybody went nuts because Caroline Sieber got married in the beautiful Vienna yesterday!

~~~

Genießt Ihr Euren Sonntag? Ich habe Bagels zum Frühstück gemacht – viel Arbeit, die sich aber sehr gelohnt hat! Rezept poste ich später. Nächste Woche wird wieder stressig, aber ich freue mich ganz besonders auf Mittwoch. Ihr dürft gespannt sein…

Aber nun gibt es Kurioses, Aktuelles oder Interessantes aus der derzeitigen Modewelt kurz zusammengefasst:

  • Aufregung in Wien! Dank Maria weiß ich, dass gestern im stillen Städtchen anscheinend eine Megahochzeit von Caroline Sieber und ihrem Fritz von Westenholz stattgefunden hat. Torte war von Demel, Kleid von Chanel und Gäste von überall. Unter anderem Christopher Kane, Pippa Middleton, Emma Watson, (Karl Lagerfeld?), Julia Restoin Roitfeld, Clare Waight Keller, Erdem Moralioglu, Lauren Santo Domingo, Derek Blasberg, Clarins Schwestern, und viele mehr. Ich will mich nicht fremden Federn schmücken, deswegen geht es hier zu den Fotos und mehr Infos! Und eine meiner Lieblingsbloggerinnen war sogar dabei!
  • Für saftige 275.000 $ kann ein echter Foodie in 6 Monaten in allen 109 Restaurant, die drei Michelin Sterne haben, essen. Diese ungewöhnliche Gourmet-Welt-Reise bietet das Reiseunternehmen VeryFirstTo. Wer hat schon gebucht?
  • Armani Baby hat laut Horstson auf den Russischen Markt Windeln für € 23,- rausgebracht. Ja, wiederverwendbare Windel von Armani exclusively for Russia. Why not?

Armani Baby Diaper

via

Follow on Bloglovin

Comments 13

  1. Tatjana

    Ich muss gestehen dass mir weder der Name Caroline Sieber noch Fritz von Westenholz was sagt. Und so ein Promiauflauf ist in meinen Augen eigentlich auch eher störend, tausende Fans, Straßen gesperrt, Massenaufläufe. Ich persönlich mache mir aus so genannten Stars nichts. Habe in meinem Job fast täglich mit “Promis” zutun, sie sind auch nur normale menschen die essen, schlafen und aufs klo gehen haha ;)

    Und die Armani Windeln sind ein netter gag, aber auswaschbare windeln gehören meiner Meinung nach in die Vergangenheit. Ziemlich unhygienisch und Zeitraubend.

    Alles Liebe :)

    Tatjana
    http://jetsetchocolate.blogspot.com

  2. HappyFace313

    Liebe Anna,
    danke für das Kompliment – kann ich nur zurück geben, Deinen Blog lese ich auch sehr gern! :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch :-)

  3. Tina

    Liebe Anna,
    Danke für alle die Informationen. Ich würde glatt hier in der Country side verblöden. Armani Windeln ….was denn, nicht zum wegwerfen? Wer wäscht heute noch Windeln?
    Mega Hochzeit? Aha? Mal sehen, was die so anhaben?!
    Gourmet…Gourmand…Weltreise. Das muss ich gleich buchen…keine Zeit mehr…tachüssxhen!

  4. svetlana

    finde die windeln ein bisschen übertrieben.

    auf der anderen seite sind sie wiederverwendbar und irgendwie würde sich ja jeder freuen, wenn das kleien baby was von armani bekommt :D

    lg
    svetlana

  5. Katherine

    oh.. bitte nie, nie bei Sachen, die man wirklich “gemacht” hat, im Sinne von Essen oder so, ‘did’ verwenden. “I made homemade bagels”

  6. Sarah

    Windeln in schwarzer Farbe – Als Liebhaber der schwarzen Farbe wird das ein musthave für meine kleine sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *