15

Fabios & Meierei

Food, Vienna

These are two of my favorite restaurants in Vienna: Fabios & Meierei. 

~~~

Heute möchte ich Euch zwei Restaurants vorstellen, die definitiv zu meinen Lieblingen in Wien gehören! Fleissige Mangoblüte-Blogleser kennen sie bereits.

Zum einen ist es Fabios, welches mitten im 1. Bezirk liegt. Das Essen dort ist wirklich gut und ich gehe dort sehr gerne hin. Das schicke Restaurant hat einen sehr aufmerksamen Service und frisches, köstliches Essen. Fabios ist auch eine Art Hot Spot, wo man nach dem Einkaufen oder Meetings auf einen After-Work-Cocktail geht.

Letzten Samstag waren wir dort:

Teile meines Outfits:

Das zweite Restaurant ist die Meierei, wo wir am Sonntag waren. Das Frühstück und Abendessen sind dort einfach herrlich! Für Milch-Fans wie mich gibt es dazu noch eine riesengroße Auswahl an Käse- und Milchsorten. Die Location und das Ambiente an sich ist schon genial und einen Besuch wert. Um 13h und 14h gibt es zudem Strudel frisch aus dem Backofen!

© www.mangobluete.com

 bloglovin

Comments 15

  1. wenn man deinen Blog nicht lesen würde, würde man denken du isst jeden Tag außerhalb ;)
    sieht verdammt lecker aus das mit Käse gefällt mir gut;)

  2. Ich hab grad das Bedürfnis nach dem Essen aus dem 2. Restaurant :o
    Ich liebe Käse über alles :(
    sieht wirklich sehr gut aus, sowohl das erste wie auch das 2. Restaurant bzw. das Essen :p

  3. das sind zwei wirklich tolle restaurant tipps! was ist das auf dem letzten bild? wenn ich raten sollte würde ich sagen teigbällchen mit schokofüllung und kokosraspeln und eine beerige soße?

    xxx Anita

    1. Das sind Nougatknödel auf Himbeersoße. Hatte ich letztens auch und war sehr erfreut, dass da mehr Füllung, als Teig war :D

  4. im fabios sitzt frau leider so eng, dass man jedes gespräch von daneben mitbekommt… – das ist nicht unbedingt jedermanns sache…. ;-)

  5. Frühstück in der Meierei – eine bessere Art, den Tag zu beginnen, gibt’s eigentlich gar nicht! Und dann am besten gleich noch Mittagessen, des Strudel, eine Jause und schon ist Zeit für’s Abendessen ;-)

    Hat sich im Fabios eigentlich etwas verändert, seit der frühere Küchenchef gegangen ist? Und der Gault Millau mal 2 Punkte weggenommen hat? Oder noch immer so wie früher?

  6. Pingback: Restaurant Meierei (2), Wien (A) | Küchenreise

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *